Hitzdraht-Sonde (Ø 7,5 mm) - für Strömung und Temperatur

Bestell-Nr.  0635 1025

  • Sehr kleiner Sondenkopf-Durchmesser (7,5 mm) – ideal für Messungen an schwer zugänglichen Stellen

  • Integrierte Temperaturmessung bis +70 °C

  • Mit Teleskop (ausziehbar bis 820 mm)

  • Messbereich Strömung: 0 bis +20 m/s

Produkt nicht mehr verfügbar. Kennen Sie schon den Nachfolger?
Profitieren Sie von den Vorteilen:
>> Zum Produkt
Bitte beachten Sie, dass der Nachfolger ausschließlich mit testo 400 bzw. testo 440 kompatibel ist.


Details

Produktbeschreibung

Nutzen Sie die Hitzdraht-Messsonde (thermisches Anemometer), um Strömungsgeschwindigkeit und Volumenstrom im Lüftungskanal oder am Lüftungsauslass zu ermitteln. Sie eignet sich besonders für untere und mittlere Strömungsgeschwindigkeiten bis +20 m/s. Gleichzeitig kann die Messsonde auch Temperaturen bis +70 °C messen.

Die Hitzdraht-Messsonde ist mit einem Teleskop ausgestattet, das im ausgefahrenen Zustand eine maximale Länge von 820 mm hat. Mit der Sonde können Sie auch hervorragend an schwer zugänglichen Stellen messen, da sie über einen sehr kleinen Sondenkopf verfügt (Ø 7,5 mm).

Lieferumfang

Hitzdraht-Messsonde (Ø 7,5 mm) mit Teleskop (ausziehbar bis 820 mm) inklusive fest angeschlossenem Kabel 2,4 m.

Technische Daten

Temperatur - NTC

Messbereich

-20 bis +70 °C

Genauigkeit

±0,3 °C

Strömung – Hitzdraht

Messbereich

0 bis 20 m/s

Genauigkeit

±(0,03 m/s + 5 % v. Mw.)

Allgemeine technische Daten

Kabellänge

2,4 m

Länge Teleskop

820 mm

Durchmesser Sonden-/Fühlerkopf

7,5 mm