Hygieneschulung nach DIN 10514 mit Vereinfachung der Hygienedokumentation

Inhalt:

Hygiene bedeutet „der Gesundheit zuträglich“. Maßnahmen zur Erreichung und zum Erhalt der Lebensmittelhygiene zielen demnach darauf ab, Lebensmittelverderb und Lebensmittelvergiftung zu vermeiden, um die Gesundheit der Menschen durch den Verzehr unhygienischer Lebensmittel nicht zu gefährden. Bei diesem innovativem Hygieneworkshop erwerben Sie die notwendigen Kenntnisse. Sie lernen die in Zusammenhang mit Lebensmitteln auftretenden (mikro)-biologischen, physikalischen und chemischen Risiken kennen, um diese richtig einschätzen zu können.
Seminarthemen sind unter anderem:

  • Grundlagen der Hygiene
  • Mikrobiologie
  • GHP - Gute Hygiene Praxis
  • Produkt und Betriebshygiene
  • Schädlingsvorsorge
  • Personalhygiene
  • HACCP - Hazard Analysis Critical Control Points
  • Gesetzliche Grundlagen und Hygieneleitlinien
  • Vereinfachungen in der Dokumentation
  • Digitale Erfassung & Analyse aller qualitätsrelevanten Parameter

Wann und wo:

Termine in Planung.

 

Kosten:

€ 145,- exkl. MwSt.

 

Referent:

Sascha Lehner ist diplomierter Hygienemanager und Küchenmeister, Lehrgangsleiter und Trainer am WIFI Wien und Niederösterreich sowie Dozent an der Pädagogischen Hochschule Wien. Lehner war Küchenchef, Betriebsleiter und gastronomischer Abteilungsleiter bei der Stadt Wien und als Hygienemanager für die Ausbildung von knapp 800 MitarbeiterInnen verantwortlich. Im Moment leitet er die Abteilung Qualitäts- und Umweltmanagement eines großen österreichischen Unternehmens. Für gastronomische Betriebe bietet er unter der Marke „lehnerhygiene“ Schulungen, Workshops und Hygiene Audits im Bereich Lebensmittelhygiene an. Er erstellt HACCP Konzepte und setzt diese gemeinsam mit den MitarbeiterInnen im Betrieb um.

Anmeldung

Help

852dfd79bc2abb81b05e94d3a8cb6802dfbc29b3
Bestätigen
Gefundener Entwurf
Gefundener Entwurf
Gefundene Entwürfe
[Existing form data found]
Formular abgeschickt
Überblick über Meldungen zur Formularvalidierung
Aktion konnte nicht beendet werden
Bestätigung