testo Saveris H2 E - 2-Kanal Temperatur-/Feuchte-Ethernetfühler, mit Display

Bestell-Nr.  0572 6192

  • Externer, fest verbundener kapazitiver Feuchtesensor mit hoher Genauigkeit, schneller Reaktionszeit und hoher Langzeitstabilität

  • Schnelle Datenübertragung über das vorhandene Netzwerk

  • Hohe Datensicherheit durch integrierten Akku

  • Großer Messdatenspeicher

Feuchteaufnehmer 2%rF, mit Display, Ethernet

Preis auf Anfrage

Produktbeschreibung

Der testo Saveris H2 E Ethernetfühler ist optimal für die Überwachung des Gebäudeklimas geeignet. Der externe, mit dem Messgerät fest verbundene kapazitive Feuchtesensor hat eine hohe Genauigkeit, schnelle Reaktionszeit und hohe Langzeitstabilität. Er zeichnet kontinuierlich Temperatur- und Feuchtewerte auf und zeigt bei Bedarf neben Temperatur und Feuchte auch den Taupunkt sowie die Absolutfeuchte im Display an.

Im Display werden die aktuellen Messdaten, der Batteriestatus und die Grenzwertverletzungen angezeigt. Der Ethernetfühler hat einen Datenspeicher für 6000 Messwerte pro Kanal.

Dieses Messgerät benötigt ein Netzteil zur Stromversorgung (nicht im Lieferumfang).

 

Lieferumfang

testo Saveris H2 E Feuchte-/ Temperatur Ethernetfühler, Genauigkeit  2% rF, mit Display.

Allgemeine technische Daten

Gewicht

230 g

Abmessungen

85 x 100 x 38

Betriebstemperatur

+5 bis +45 °C

Schutzklasse

IP54

Produkt-/Gehäusematerial

Kunststoff

Leistungsaufnahme

PoE Klasse 0 (typisch ≤ 3 W)

Wandhalterung

inklusive

Messtakt

2 sec ... 24 h

Anschluss extern

Service-Schnittstelle Mini-DIN für Abgleich extern zugänglich

Displaytyp

LCD (Liquid Crystal Display)

Displaygröße

zweizeilig

Displayfunktionen

7-Segment mit Symbolen

Stromversorgung

Netzteil 6,3 V DC; alternativ über Steck-/Schraubklemmen 24 V AC/DC, PoE

Akkutyp

Li-Ionen (Verschleißteil)

Lagertemperatur

-25 bis +60 °C

Temperatur - NTC

Messbereich

-20 bis +70 °C

Genauigkeit

±0,5 °C

Auflösung

0,1 °C

Feuchte - Kapazitiv

Messbereich

0 bis 100 %rF

Genauigkeit

±2 %rF (< 90 %rF) bei +25 °C

±3 %rF (> 90 %rF) bei +25 °C

±0,03 %rF/K

Auflösung

0,1 %rF / 0,1 °Ctd