Herr Michael Mattes, selbständiger Installateur und Sachverständiger in Wien, setzt in seinem Unternehmen Testo Messgeräte zur Befundaufnahme ein

Herr Michael Mattes, selbständiger Installateur und Sachverständiger in Wien, setzt in seinem Unternehmen Testo Geräte zur Befundaufnahme, für die Gutachtenerstellung, die Störungsdiagnose, Erfassung von Messwerten und Betriebsdaten und für die Anlagendokumentation ein.

Testo Messgeräte liefern eine präzise Dokumentation der Messwerte und sind flexibel in der Anwendung. „Dies ist für meine Arbeit von großer Bedeutung“, „Zudem sind die Geräte leicht mitzuführen und zuverlässig in der Anwendung“, sagt Herr Mattes.

Testo Messgeräte werden häufig eingesetzt, um Gutachten im Zuge seiner Sachverständigentätigkeit messtechnisch fundiert zu erstellen und Fehlerursachen aufzuspüren. Viele Vorteile - wie die einfache Bedienung, Zuverlässigkeit in der Anwendung, Kompaktheit der Messgeräte, leichte Handhabung und Dokumentation verschiedener Messergebnisse – sind für Herrn Mattes die entscheidenden Kaufmotive.

Eine interessante Anwendung der modernen Messtechnik, den testo – Smartprobes, war die Verwendung von Druckmessgeräten (Kälteset) für die dokumentierte Langzeitmessung von Fließ- und Ruhedrücken in einer Trinkwasserinstallation mit der Smartprobe-App.

Flexibilität, Dokumentation und einfache Anwendung zählen zu den besonderen Stärken der Testo Messgeräte, die unschlagbar sind.

IMG_9084.jpg