Effizientes Gebäudemanagement

durch einen starken Partner für Messaufgaben und Services.

Beim technischen Facility Management geht es zum einen darum, ein Raumklima zu schaffen, das eine gesunde Arbeits­ atmosphäre und eine optimale Produktionsqualität gewährleistet. Zum anderen sollen der Energieverbrauch und die Betriebskosten von Gebäuden so gering wie möglich gehalten werden. Digitale Messgeräte und Sensoren helfen dabei, die Luftqualität zu überprüfen und Lüftungsanlagen optimal ein­zuregeln, Heizungsanlagen, Kälte-­ und Klimaanlagen effizient einzustellen und elektrische Installationen zu warten. Dies sind die Aufgaben Ihrer Service­Techniker, die an den unterschied­lichsten Gebäuden häufig mit unterschiedlichen Messgeräten tätig sind.

Die Herausforderung.

Facility-­Management­-Unternehmen beschäftigen häufig nicht nur dutzende oder gar hunderte von Service­Tech­nikern. Für die vielen verschiedenen Messaufgaben bei der Gebäudebewirtschaftung werden auch zahlreiche Geräte benötigt, die von den unterschiedlichsten Herstellern bezogen werden. Dies verursacht für das Prüfmittelmanage­ ment nicht nur einen immensen Organisationsaufwand bei Beschaffung, Wartung und Kalibrierung der technischen Geräte. Die vielen unterschiedlichen Bedien­ und Software­ konzepte erschweren den Service­-Technikern auch die Handhabung der Geräte. Die Messeinsätze dauern dadurch länger. Unerfahrene oder weniger qualifizierte Mitarbeiter sind nicht in der Lage, die Messwerte richtig zu interpre­tieren und die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen. Hinzu kommt, dass Messgeräte häufig gar nicht zur Verfügung stehen, weil sie gerade zur Kalibrierung eingeschickt sind, oder dass die ermittelten Daten auf unterschiedlichen Platt­formen gespeichert sind und umständlich zusammengeführt werden müssen. Die erforderlichen Dokumentationen benötigen viel Zeit und verursachen vermeidbare Kosten.

Haben Sie Fragen?

Wir helfen Ihnen weiter.

Die Lösung.

application-example-testo-Facility-Management-1-banner2-2000x1500.jpg

Testo bietet Ihnen ein maßgeschneidertes Komplettpaket fürs technische Facility Management – digitale Messgeräte, innovative Software und anwendungsspezifische Apps für die Dokumentation und digitale Speicherung der ermittelten Daten.

Die aufwendige Auswahl und Anschaffung der Mess­geräte bei unterschiedlichen Herstellern können Sie sich sparen. Denn bei Testo bekommen Sie aus einer Hand ein Geräteportfolio, das Ihnen kein anderer Messtechnikhersteller in dieser Breite liefern kann. Wir bieten verlässliche, digitale Messgeräte zum optimalen Einregeln von Lüftungsanlagen, zur Überprüfung von Lüftungs­ und Heizungsanlagen, zur effizienten Einstellung von Kälte­ und Klimaanlagen, zur Wartung von elektrischen Installationen, zum präzisen Detek­ tieren von Wärmebrücken und Schwachstellen an Gebäuden sowie zum sicheren Aufdecken von Schimmelursachen.

Da sich mit Messgeräten von Testo gleich mehrere Anwendungsbereiche abdecken lassen, kann der Service­Techniker effizienter arbeiten, denn die Geräte verfügen nicht nur über eine App­Abbindung, sondern lassen sich auch alle ähnlich intuitiv bedienen. Das verkürzt die Einarbeitungszeit neuer Mitarbeiter und reduziert die Fehlerquote. Da viele Geräte über kabellose Sensoren verfügen, können die Messwerte unkompliziert und sicher ermittelt werden. Die schnell und einfach ermittelten Messergebnisse können als Reports inklusive Digitalbild und Kommentar direkt an den Kunden oder an die Zentrale geschickt werden. Die eingesparte Arbeitszeit vor Ort ist enorm: Ein Messein­ satz, der vorher über eine Stunde in Anspruch nahm, kann mit den Messlösungen von Testo in weniger als 45 Minuten erledigt werden.

Auch bei der Verwaltung Ihrer Prüfmittel können Sie sich komplett auf Testo verlassen. Denn mit PRIMAS, dem ganzheitlichen Prüfmittelmanagementsystem, übernimmt Testo die Kalibrierung Ihrer Technik, das Doku­ mentationsmanagement, die Terminüberwachung der Kali­ brier­ und Wartungsfälligkeiten sowie Logistik und Organi­ sation. Durch individuelle Planung der Rücksendung während des Technikerurlaubs und 24­Stunden­Ersatzlieferungen im ungeplanten Reparaturfall wird die Verfügbarkeit der Geräte auf nahezu 100 % erhöht.

Anwendungsbeispiel

Die Vorteile auf einen Blick.

  • „One Stop Partner“: die komplette Messtechnik für alle Aufgaben des Facility Management aus einer Hand
  • Mehr Effizienz beim Prüf- ­und Messmittelmanagement
  • Zeit und Geld sparen: schnellere Messeinsätze und digitale Messdatendokumentation
  • Sicheres Einhalten der ISO-­9001-Norm durch digitale Aufzeichnung und Nachverfolgbarkeit sämtlicher Prozesse