Temperaturlogger: Mehrere Temperaturen gleichzeitig erfasst

Temperaturen müssen in vielen Bereichen häufig gemessen oder sogar dauerhaft überwacht werden. In bestimmten Anwendungsfällen geht es darum, nicht nur an einer Stelle die Lufttemperatur zu messen, sondern gleichzeitig mehrere Werte aufzunehmen. Dies ist zum Beispiel in Kühlräumen der Fall, wo an zwei verschiedenen Stellen Messungen durchgeführt werden. Oder auch bei Kühlfahrzeugen, bei denen Luft- und Produkttemperatur gemessen werden. Der Temperaturlogger testo 176 T2 ist genau dafür konzipiert worden und kann die Temperatur mithilfe seiner zwei externen Fühler an verschiedenen Stellen messen. Das testo Modell 176 T2 arbeitet dafür bis zu acht Jahre mit einem Satz Batterien und ist praktisch wartungsfrei zu betreiben. Gleichzeitig nimmt das Gerät bis zu zwei Millionen Daten auf und speichert diese.

Die Vorteile der modernen Temperaturlogger von Testo sind unter anderem:

  • gleichzeitige Aufnahme und Speicherung von Temperaturen von verschiedenen Stellen
  • Bereitstellung der Daten per USB oder SD-Karte
  • Datenanalyse mit zugehöriger Software möglich
Image-2000x1500px-190-191.jpg
Hocheffiziente Validierung Ihrer Pasteurisierungs-, Sterilisations- und Gefriertrocknungsprozesse.

Produkte für die Temperaturüberwachung

Temperatur Datenlogger

Datenlogger für für die Temperatur-Kontrolle

Temperatur Datenlogger für die Überwachung der Temperatur.
 

Mit anschließbaren Fühlern

Temperatur Datenlogger mit externen Fühlern
Temperatur Datenlogger mit anschließbaren Fühlern für nicht zugängliche oder sensible Messorte.

Transportlogger

USB Datenlogger für Temperatur

USB-Datenlogger für die Überwachung der Temperatur beim Transport.
 

Funk-Datenlogger

WLAN-Datenlogger für Temperatur

Funk-Datenlogger für die flexible Überwachung der Temperatur per WLAN.
 

Anwendungen für Ihren neuen Temperaturlogger

Temperaturüberwachung

Restaurants & Gastronomie

Apotheken & Krankenhäuser

Pharmazeutika

Lebensmittel

Pharmazeutika

Temperatur-Datenlogger: Für viele Anwendungen gemacht

Die Temperaturlogger kommen überall dort zum Einsatz, wo es auf die Speicherung von Temperaturdaten ankommt, wobei diese Daten nicht selten über einen sehr langen Zeitraum hinweg aufgenommen und gespeichert werden müssen. Zudem ist es teilweise erforderlich, die Temperatur an verschiedenen Stellen gleichzeitig zu messen. Der Datenlogger übernimmt diese Aufgabe zuverlässig und sicher, zudem ist er sogar unter extremen Bedingungen einsetzbar bzw. arbeitet auch dort sehr genau. Präzise Temperatursensoren erfassen die Messwerte, die im Logger in Temperaturwerte umgewandelt und abgespeichert werden. Der Temperatur-Datenlogger ist dank seines robusten Gehäuses überall dort sehr gut geeignet, wo auch hohe mechanische Belastungen vorliegen können.

Typische Anwendungsgebiete sind:

  • Überwachung der Temperatur in Kühlhäusern
  • Überwachung der Temperaturen in der Lebensmittelindustrie
  • Überwachung von Transporttemperaturen
  • Überwachung der Temperaturen in Lagerräumen

Dabei kommt es selbstverständlich nicht nur auf die Aufnahme der Temperaturdaten und die damit verbundene langfristige Überwachung der Daten an. Diese werden überdies dokumentiert, was den Anwender wiederum in die Lage versetzt, auch längere Zeit rückwirkend die Einhaltung der Kühlkette oder der geforderten Temperaturen im jeweiligen Bereich belegen zu können. Datenlogger für die Temperatur werden gerade in Kühl- und Lagerhäusern überall dort angebracht, wo kritische Stellen für eine Temperaturveränderung sind. So finden sie sich an Fenstern und Türen wieder und überwachen dort den Temperaturstatus. Denn gerade an diesen Stellen kommt es schnell zu einer Veränderung. Kommt es zu kritischen Veränderungen, können direkt Gegenmaßnahmen eingeleitet werden.

Ihr Kontakt zu uns.

Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen weiter.

Temperaturlogger: Steigerung der Produktqualität möglich

Was sich auf den ersten Blick paradox liest, hat sich in der Praxis doch bewahrheitet: Temperaturlogger können tatsächlich dazu beitragen, dass sich die Qualität von Produkten erhöht. Grund dafür ist die Einhaltung der Kühlkette bzw. einer gleichbleibenden Lagertemperatur. Misst der Datenlogger die Temperatur in regelmäßigen Abständen, werden Abweichungen direkt erkennbar und es können entsprechende Gegenmaßnahmen eingeleitet werden. Ohne diese modernen Helfer sind Abweichungen oft erst viel zu spät zu erkennen und die bisherigen Lagertemperaturen stellen sich als nicht produktfreundlich heraus. Teilweise sind sogar verdorbene Lebensmittel auf eine nicht eingehaltene Kühlkette zurückzuführen. Ein Problem, das sich mit dem Temperaturlogger in vielen Fällen verhindern lässt.


Datenlogger online finden

Testo Temperaturlogger: Die ganze Welt der Temperaturüberwachung

Um Temperaturen wirklich überwachen und dokumentieren zu können, braucht es nicht einfach nur ein Thermometer, das regelmäßig abgelesen wird. Zu hoch ist dabei die Fehlerquote, zu zahlreich sind die Fehlerquellen. Der Temperaturlogger umgeht diese, misst die Temperaturen regelmäßig und an verschiedenen Stellen. Ablesefehler sowie Fehler bei der Auswertung werden damit auf ein Minimum begrenzt bzw. sind nicht mehr vorhanden.

  • Die Testo-Familie kennt unter anderem die folgenden Temperaturlogger:
  • Testo 184 T2 für die Überwachung von Transporten
  • Testo 174 H für die gleichzeitige Temperatur- und Feuchtigkeitsmessung
  • Testo 174 T für die kontinuierliche Überwachung von Lagertemperaturen
  • Testo 176 T4 für die gleichzeitige Messung an vier Stellen

Diese Auflistung stellt nur eine kleine Auswahl der Mitglieder der Testo Datenlogger dar, die für die Aufzeichnung, Überwachung und Auswertung der Temperaturen zur Verfügung stehen. Sie unterscheiden sich unter anderem in der Anzahl der gleichzeitigen Messungen.


USB Datenlogger: Datentransport leicht gemacht

Ebenso leicht, wie die Temperaturlogger Messdaten erheben und speichern, können diese auch ausgewertet werden. Die Übertragung per USB oder teilweise per SD-Karte (je nach Modell) ist für die Auswertung notwendig.

Es stehen verschiedene Softwares für den PC zur Verfügung, die bei der Analyse der Daten helfen und mit einem unterschiedlichen Leistungsumfang genutzt werden können.

Temperaturlogger USB: Optionales Zubehör

Das für den Temperaturlogger benötigte USB-Kabel ist nicht im Lieferumfang enthalten und kann als optionales Zubehör mit erworben werden. Darüber ist zum einen die Auswertung der Messdaten am Rechner möglich, zum anderen lässt sich der Temperaturlogger vom PC aus programmieren. Dafür sind diese drei Softwares nutzbar:

  • ComSoft Basic: kostenfrei und für die einfache Datenanalyse geeignet
  • ComSoft Professional: zusätzlich zu erwerben, für die detaillierte Auswertung der Daten
  • ComSoft CFR 21 Part 11: zusätzlich zu erwerben, eine validierfähige Software für spezielle Auswertungen im Bereich der Pharmazie
USB Datenlogger für Temperatur