Industriesonden-Vorfilter

Bestell-Nr.  0600 7616

  • Verhindert, dass sich Sondenrohr und Entnahmeschlauch mit Staub zusetzen

  • Für Messungen in staubhaltigem Abgas

  • Betriebstemperatur bis 1000 °C

  • Durchmesser: 30 mm, Länge: 110 mm

Für Messungen in staubhaltigem Abgas: Mit dem Filter verhindern Sie, dass sich Sondenrohr und Entnahmeschlauch mit Staub bzw. Partikeln zusetzen oder durch Staub beschädigt werden.

Produktbeschreibung

Der Industriesonden-Vorfilter kommt bei Messungen zum Einsatz, bei denen das Abgas einen hohen Staubgehalt hat. Der Vorfilter dient dazu, dass sich das Sondenrohr sowie der Entnahmeschlauch nicht mit Staub bzw. Partikeln zusetzen.

Sie können den Vorfilter als Zubehör zum Industriesonden-Set 1 200 °C und zum Industriesonden-Set beheizt nutzen.

Anwendungen

Für folgende Anwendungen lässt sich der Industriesonden-Vorfilter – in Kombination mit passender Industriesonde und passendem Messgerät – u.a. einsetzen:

  • Messung der Ofenatmosphäre
  • Emissionsmessung zur Effizienzkontrolle / Inbetriebnahme von Industrieanlagen
  • Emissionsmessungen zur "Vorab"-Kontrolle von Grenzwerten
  • Emissionsmessungen zur Überprüfung von Abgasreinigungssystemen
  • Emissionsmessung zur Überwachung vorgeschriebener Grenzwerte

 

Lieferumfang

1 x Industriesonden-Vorfilter.
Allgemeine technische Daten

Gewicht

223 g

Abmessungen

Länge: 110 mm, ø: 30 mm

Produkt-/Gehäusematerial

Siliciumcarbid; Edelstahl; Stahl

Produktfarbe

Silber

Maximum Temperatur

1'000 °C

Sonstiges

Filterfeinheit: 10 μm

Passende Produkte

  • Industriesonden-Set 1 200 °C 0600-7610
    Industriesonden-Set 1 200 °C
    Preis auf Anfrage
  • Industriesonden-Set beheizt Industrial probe set heated
    Industriesonden-Set beheizt
    Preis auf Anfrage
  • testo 340 testo 340
    testo 340
    Preis auf Anfrage
  • testo 350 testo 350
    testo 350
    Preis auf Anfrage