Lagerung

Im Lebensmittelbereich muss die Einhaltung der Kühlkette kontrolliert und nachgewiesen werden. Auch die Umgebungsbedingungen können Einfluss auf die Produktqualität haben. Dies macht bei der Lagerung die kontinuierliche Überwachung von Temperatur und relativer Feuchte unumgänglich.

Temperaturüberwachungs-Lösung

testo-Saveris_p_ap_sta_004598.jpg

Gesamtlösung

Überall, wo mit Lebensmitteln gearbeitet wird, spielt die Umgebungstemperatur und -feuchte eine kritische Rolle.

  • Klimaüberwachungssystem nutzen
  • HACCP- und EN 12830-Richtlinien erfüllen
  • Für hygienisch einwandfreie Ware in optimaler Qualität

Temperatur-Stichproben

testo-104-IR-application-temperature-003500.jpg

Die Temperatur von Lebensmitteln hat einen entscheidenden Einfluss auf die Bildung und Vermehrung von Keimen und damit auf Produktqualität und Verbrauchergesundheit.

  • Regelmäßige Temperaturkontrolle
  • Sicherstellung der Lebensmittelsicherheit

Temperaturüberwachung

Imag-testo176T1-Aplicacion-AlmacénFrigorífico-02.jpg

Es gibt eine Vielzahl von Einrichtungen, in denen (tief)gefrorene Lebensmittel gelagert werden müssen.

  • Mit Datenloggern die Temperatur kontinuierlich dokumentieren
  • Zulassung nach EN 12830 
pocketguide-poster-lebensmittelsicherheit-temperaturgrenzwerte.jpg

Lebensmittelsicherheit

Temperaturgrenzwerte und HACCP-Richtlinien einhalten

 

Der Pocket Guide fasst häufig auftretende Fragen im Umgang mit Lebensmitteln zusammen. Gespickt mit vielen interessanten Informationen sowie Tipps und Tricks aus der Messpraxis ist er eine praktische Hilfe im Umgang mit Lebensmitteln. 

Das Poster fasst übersichtlich auf einer Seite die wichtigsten Temperaturgrenzwerte von Lebensmitteln im Wareneingang, in der Lagerung und in der Speisenausgabe zusammen.