Industriekaufmann/frau

Das macht ein Industriekaufmann/eine Industriekauffrau

Industriekaufleute interessieren sich für die vielfältigen Abläufe im Unternehmen und haben Spaß daran, offen auf Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter zuzugehen und sie zu betreuen oder zu beraten. Und dies natürlich auch auf Englisch. Ganz konkret sind Sie als Industriekaufmann/-frau nicht nur an der Organisation der verschiedensten kaufmännischen Vorgänge beteiligt, sondern sorgen anschließend auch für deren fristgerechte Durchführung und genaue Überwachung. Dabei sind Fleiß, Genauigkeit und Durchhaltevermögen gefragt.

So läuft die Ausbildung

Während der 2,5-jährigen Ausbildung unterstützen Sie verschiedene Unternehmensbereiche in den Aufgaben der täglichen Arbeit. Von Absatzwirtschaft über Marketing bis hin zu Materialwirtschaft und Finanzwesen ist so gut wie alles dabei. Darüber hinaus sorgen Sie für den reibungslosen Ablauf zahlreicher Veranstaltungen oder begleiten Ihre Kollegen auf Messen .

Berufsschule ist die Max-Weber-Schule in Freiburg.

Im Zuge der abwechslungsreichen Ausbildung erlernen Sie den Umgang mit zeitgemäßer Kommunikations- und Medientechnik und gewinnen durch den täglichen Kontakt mit Kollegen und Kunden wertvolle Einblicke in wichtige Unternehmensprozesse und grundlegende betriebswirtschaftliche Zusammenhänge.

Gegen Ende der Ausbildung erfolgt eine Spezialisierung auf ein bestimmtes Themen- oder Einsatzgebiet, das Ihren Neigungen entspricht und Sie optimal auf die spätere Berufslaufbahn vorbereitet.

Das können wir Ihnen bieten

Bei der Testo erwarten Sie ein junges, engagiertes Team und eine offene, positive Arbeitsatmosphäre. Lassen Sie sich in Ihrer Entwicklung vom partnerschaftlichen und konstruktiven Umgang miteinander unterstützen. Unsere Ausbildungsverantwortlichen haben ein offenes Ohr für Ihre Anliegen und sind bestrebt, Ihnen eine Ausbildung anzubieten, die Ihren individuellen Kenntnissen und Fähigkeiten entgegenkommt.

Als Auszubildender/Auszubildende sind Sie fest in den Arbeitsalltag des Unternehmens integriert und können selbstständig und eigenverantwortlich an herausfordernden und für den Erfolg der Testo maßgeblichen Aufgaben und Projekten mitarbeiten. Im gleichen Maß wie Ihre Selbstständigkeit und Ihr Engagement steigt natürlich auch die Komplexität, Qualität und Anforderung der Ihnen überantworteten Themen.

Während der Ausbildung arbeiten Sie permanent mit kompetenten Fachleuten der verschiedensten Disziplinen zusammen. Mit diesen knüpfen Sie schnell ein Netzwerk und profitieren von deren Wissensschatz und Erfahrungen. Auf regelmäßigen Veranstaltungen und Ausflügen lernen Sie zudem die anderen Studenten und Auszubildenden kennen und können sich mit zukünftigen Industriekaufleuten, Mechatronikern oder Fertigungsmechanikern intensiv über deren Ausbildung austauschen.

Das sollten Sie mitbringen

Grundlage für die Ausbildung zum Industriekaufmann bzw. zur Industriekauffrau ist mindestens die mittlere Reife. Darüber hinaus sind kaufmännisches Interesse, Organisationstalent, gute Englischkenntnisse und PC-Kenntnisse (u.a. MS Office) erforderlich. Auch ein freundliches und selbstbewusstes Auftreten und Teamfähigkeit sind unerlässlich. Zudem sollten Sie flexibel und mobil sein und Freude an Kommunikation haben.

Dorothee Stegmaier.jpg

Dorothee Stegmaier
Nachwuchsqualifizierung (betriebswirtschaftlich)

Tel.: 07653 681-7752

personal@testo.de