Luftqualität und Behaglichkeit sicherstellen

Luftqualität und Behaglichkeit sicherstellen

Ein gutes Arbeitsklima ist wichtig – und technisch einfach realisierbar:

Mit Multifunktions-Klimamessgeräten von Testo und den passenden Sonden ermitteln Sie alle relevanten Klimaparameter wie Temperatur, Feuchte, CO₂, Lux und Schallpegel.

Datenlogger zeichnen Klimawerte über einen längeren Zeitraum auf und geben z.B. über das Lüftungsverhalten Aufschluss.

Und wenn sich jemand über das Raumklima beschwert? Dann sind Sie mit der normgerechten Bewertung der Behaglichkeit nach PMV/PPD auf der sicheren Seite.

Profitieren Sie von der Kompetenz von Testo im Facility Management!

Ihr Kontakt zu uns.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen weiter.

Unsere Empfehlungen für Luftqualität und Behaglichkeit

Klimamessgerät testo 440

  • Klar strukturierte Messmenüs für Turbulenzgrad, Schimmel-Indikation und Langzeitmessung, wie z.B. CO₂
  • Großes Display für intuitive Bedienung
  • Kabelloser Messkomfort ohne Kabelgewirr durch Bluetooth­-Sonden

Multifunktions-Klimamessgerät testo 480

  • Eines für alles: Fühler für Temperatur, %rF, Zug, Strömung, CO₂, Lux
  • Behaglichkeit objektiv nach PMV/PPD darstellen
  • Inkl. Analysesoftware und Differenzdrucksensor

Datenlogger für Temperatur und Feuchte

  • Klima-Monitoring in Büro und Lagerräumen
  • Einfache Datenübertragung per USB
  • Datenauswertung und Dokumentation an PC

Weitere Messgeräte für die Behaglichkeitsmessung

Praxisratgeber Behaglichkeitsmessung am Arbeitsplatz

praxisratgeber-behaglichkeitsmessung-download-vorschau.jpg

Der häufigste Grund für Unwohlsein am Arbeitsplatz sind Beschwerden über die thermische Behaglichkeit und die Raumluftqualität.

Dieser Praxisratgeber unterstützt alle Raumklima-Verantwortlichen und zeigt die Möglichkeiten auf, wie in Beschwerdefällen vorgegangen werden kann, um die subjektiven Eindrücke der Behaglichkeit objektiv zu bewerten.

 

Praxiswissen zur Messung an Zuluft-, Abluft- und Drallauslässen

Praxiswissen zur Volumenstrom-Messung an Zuluft-, Abluft- und Drallauslässen

In unserer Tipps & Tricks-Broschüre finden Sie wertvolle Hinweise zur korrekten Messung an Luftauslässen aller Art – zum Beispiel:

  • Zuverlässige Erfassung von Volumenströmen an großen Zuluftauslässen
  • Präzise Messung mit dem testovent 417 Messtrichter
  • Besonderheiten bei der Messung an Drallauslässen

Video: Durchführung einer Behaglichkeitsmessung mit dem testo 480

location-multifunction-005742.jpg

Blog: Dem Wohlfühlklima auf der Spur

Objektive Behaglichkeitsmessungen am Arbeitsplatz und anderen klimatisierten Räumen durchführen.

Anwendungsbeispiel:
Effizientes Gebäudemanagement durch einen starken Partner für Messaufgaben und Services

Mit Testo steht Ihnen ein starker Partner zu Seite, der Ihnen nicht nur die komplette Messausrüstung für alle Aufgaben rund um die technische Gebäudebewirtschaftung zu Verfügung stellt. Wir bieten Ihnen darüber hinaus einen maßgeschneiderten Service, der Ihre Arbeit leichter, exakter und schneller macht.

  • Einheitliches Geräte-Bedienkonzept für einfache, intuitive Bedienung
  • Effiziente Dokumentation dank digitaler Aufzeichnung
  • Kalibrierservice inklusive Logistik und Organisation
  • Ganzheitliches Prüfmittelmanagement-System PRIMAS
     

Alle Details finden Sie in unserem Anwendungsbeispiel zum Facility Management.

Anwendungsbeispiel:
Mehr als Messtechnik: Mit umfangreichen Services und innovativen Lösungen sorgt Testo für mehr Qualität und Effizienz im technischen Facility Management.

Mit umfangreichen Services und innovativen Connectivity-Lösungen sorgt Testo für mehr Qualität und Effizienz im Facility-Management:

  • Umfangreiche Services von der Kalibrierung über Leihgeräte bis hin zu Beratungs- und Schulungsangeboten – alles aus einer Hand
  • App-to-App-Integration: direkte Erfassung der Messwerte in der mobilen Software für CAFM auf dem Smartphone, Tablet oder Laptop
  • Erhöhung der Datenqualität und damit der Kundenzufriedenheit

Anwendungsbeispiel:
Testo Lösungen für das Facility Management: Effizienzsteigerung und Qualitätssicherung durch das ganzheitliche Prüfmittelmanagementsystem PRIMAS.

Unser ganzheitliches, herstellerneutrales Prüfmittelmanagement-System PRIMAS sorgt für mehr Effizienz und Qualität bei der Verwaltung Ihrer Geräte:

  • Minimale Durchlaufzeiten für Kalibrierungen und Reparaturen
  • Effiziente Terminüberwachung der Kalibrier- und Wartungsfälligkeiten
  • Normengerechte Durchführung und Dokumentation aller Kalibriervorgänge