Gebäude

Im Bereich der Gebäudetechnik helfen Ihnen diverse Messlösungen, Probleme im Gebäude aufzudecken (Baufeuchte, Schimmel, Wärmebrücken) oder Optimierungspotential zu ermitteln (Energieberatung).

Von Mängeln keine Spur? Ein Blick durch die Wärmebildkamera lohnt sich

teaser-key-visual-gebaeudethermografie-1540x768.jpg

Keine Mängel übersehen - Kosten sparen, Kunden zufrieden stellen

Berührungslos einfach mehr sehen: Testo Wärmebildkameras in der Gebäudethermografie entdecken schnell und zuverlässig Anomalien und Schäden an Gebäudehüllen oder Innenräumen.

Aktuelle Aktion: Bis zum 30.04.2018 bieten wir Ihnen attraktive Schimmel-Sets mit Gratis-Feuchtefühler an!


Energieberatung

testo-885-application-thermography-002499.jpg

In der Bau-Thermografie lassen sich Wärmebildkameras hervorragend einsetzen, um schnell und einfach Energie-Verluste bei der Beheizung oder Klimatisierung von Gebäuden sichtbar zu machen.

  • Analyse der Energieeffizienz: Prüfung der gesamten Gebäudehülle
  • Möglichkeiten der Energieeinsparung aufzeigen

Schimmelerkennung

Imag-testo635-Aplicacion-Moho-03.jpg

Feuchtigkeit an Decken und Wänden kann Folge eines Bauschadens sein. Sie ist jedoch in den meisten Fällen Zeichen eines falschen Lüftungsverhaltens.

  • Zuverlässige Schimmelerkennung
  • Analyse, wer bzw. was den Schimmel verursacht hat

 

Baufeuchte

testo-61testo-6-Estrich-engl-01.jpg

Eindringendes Wasser, fehlerhafte Ausführungen von Abwasserabflüssen, Rohrbrüche etc. können Gründe für Baufeuchte sein. Je nach Aus- bzw. Eintrittsstelle kann sich die Feuchtigkeit im Bau unterschiedlich ausbreiten und durch zu späte Erkennung kann ein enormer Schaden entstehen.

  • Baufeuchteschäden zerstörungsfrei lokalisieren