Lebensmittelsicherheit: Dank moderner Messtechnik sind Lebensmittel sicher

Es kommt bei der Lebensmittelsicherheit nicht nur darauf an, Speisen sicher und frei von krankheitserregenden Keimen zuzubereiten. Auch der Anbau der Lebensmittel auf dem Feld, die Produktion des Fleisches sowie die gesamte Lagerung und Verarbeitung müssen den HACCP-Richtlinien genügen. Um die Lebensmittelüberwachung sicherzustellen, sind von Testo verschiedene Messgeräte im Einsatz, die unter anderem die Messung der Temperatur und der Luftfeuchtigkeit sowie die dauerhafte Erstellung von Messprotokollen ermöglichen. Auch per Smartphone lassen sich einzelne Geräte bedienen, die zu den Smart Probes zählen und sowohl die Erhebung, die Speicherung als auch die Auswertung der Daten ermöglichen.

Die Geräte für die Lebensmittelsicherheit sind:

  • angepasst auf den individuellen Einsatzzweck
  • mit einem robusten Gehäuse ausgestattet
  • teilweise per Smartphone bedienbar
  • präzise und sicher im Einsatz

Anwendungen



Solution

Pocket-Guide Lebensmittelsicherheit

Temperaturgrenzwerte und HACCP-Richtlinien einhalten

Der Pocket Guide fasst häufig auftretende Fragen im Umgang mit Lebensmitteln zusammen. Gespickt mit vielen interessanten Informationen sowie Tipps und Tricks aus der Messpraxis ist er eine praktische Hilfe im Umgang mit Lebensmitteln.

Das Poster fasst übersichtlich auf einer Seite die wichtigsten Temperaturgrenzwerte von Lebensmitteln im Wareneingang, in der Lagerung und in der Speisenausgabe zusammen.

Quiz - Lebensmittelsicherheit

Testen Sie Ihr Wissen mit dem Testo Quiz zur Lebensmittelsicherheit in den folgenden Kategorien:

  • Wareneingang
  • Messstellenauswahl im Lager
  • Temperatur & pH-Wert
  • Pflichten für Lebensmittelunternehmer
  • Gefahrenanalyse (HACCP) / kritische Kontrollpunkte & Messvarianten

Und laden Sie sich am Ende des Quiz praktische Trainingsmaterialien herunter!

Webinar: Kühlkette einhalten

Ideal für Qualitätsbeauftragte im Lebensmittelbereich

Folgende Inhalte werden im Webinar thematisiert:

1. Die Bedeutung der Temperaturkontrolle im Lebensmittel Bereich

2. Grundsatz der Kontakt-Temperaturmessung

3. Grundbegriffe der Messtechnik

4. Anwendungen in der Praxis u.a. Vorteile von Kombi-Messgeräten bei der Wareneingangskontrolle

5. Praxisteil: Schritt für Schritt eine Infrarot- Temperaturmessung durchführen (Infrarot-Thermometer vs. Kombigerät)

6. Testo Messgeräte – Einsatzgebiete entlang der Kühlkette

Lebensmittel: Sicherheit geht vor

Bei der Erzeugung, Lagerung, Verarbeitung und Zubereitung von Lebensmittel gelten besonders hohe Maßstäbe an die Sicherheit. Es geht darum, die Speisen und Getränke möglichst frei von sämtlichen Keimen und schädlichen Erregern zu halten, was nur dann gelingen kann, wenn jedes Stadium überwacht wird. Temperatur und Feuchtigkeit in den Lagerräumen müssen dauerhaft überwacht werden. Zeigen sich hier Abweichungen, ist sofortiges Handeln notwendig, um den Verbraucher zu schützen und ihm sichere Lebensmittel zu bieten.

Nicht nur, dass alle Erzeugnisse eine entsprechende Kennzeichnung über ihre Herkunft bzw. über besondere Lagerungs- und Konservierungsmaßnahmen tragen müssen, sondern es ist beispielsweise auch die lückenlose Einhaltung der Kühlkette wichtig. Sie muss im Sinne der Lebensmittelsicherheit nachweisbar sein. Dies wiederum ist nicht mit einem einfachen Thermometer möglich, sondern bedarf moderner Temperaturdatenlogger, die die gemessenen Daten aufzeichnen. Dank drahtloser Verbindungen ist es inzwischen sogar möglich, dass Kühlräume ohne Kabelverbindungen überwacht werden können. Die gemessenen Daten sind über die Cloud-Software komfortabel und ortsunabhängig auszulesen.

Im Rahmen der Lebensmittelsicherheit muss überdies die gesamte Kühlkette nachweisbar sein, auch Transporte müssen dauerhaft überwacht werden können.

Food-Production

Folgende Richtlinien des HACCP-Konzepts werden mit den Messgeräten für die Lebensmittelsicherheit nachvollzieh- und überprüfbar:

  • Gefahrenanalyse
  • Identifikation kritischer Kontrollpunkte
  • Einführung und Anwendung eines Überwachungssystems
  • Umsetzung von Korrekturmaßnahmen bei Abweichungen von den Grenzwerten
  • Durchführung von Evaluierungsmaßnahmen
  • Erstellung von Dokumentationen

Ihr Kontakt zu uns.

Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen weiter.

testo-831-application-temperature-002194.jpg

Verbraucher: Schutz durch Messgeräte für die Lebensmittelsicherheit

Verbraucher sollen sich darauf verlassen können, dass der Genuss von Lebensmitteln nicht der Gesundheit schadet, sondern dieser zuträglich ist. Ohne feste Maßnahmen zur Lebensmittelsicherheit wäre es eher dem puren Glück zuzuschreiben, wenn beim Genuss verschiedener Speisen keine Keime für Erkrankungen sorgen würden. Gerade empfindliche Lebensmittelsorten, die eine dauerhafte Kühlung benötigen und schon auf die kleinste Unterbrechung der Kühlkette mit Verderben und dem explosionsartigen Anstieg von Keimen reagieren, würden zu Beschwerden bei den Verbrauchern führen. Dabei ist es vergleichsweise einfach, sichere Speisen und Getränke zu gewährleisten. Ein Infrarotthermometer kann zum Beispiel Temperaturen auch auf Abstand messen, es sendet seine Daten dann an die Smart Probes App und lässt die Ausstellung eines Messprotokolls zu. So einfach geht Lebensmittelsicherheit!

Gesundheit und Lebensmittelsicherheit gehen Hand in Hand

testo-104-IR-application-temperature-003500.jpg

Lebensmittelsicherheit spielt eine große Rolle bei der Erzeugung, Lagerung und Verarbeitung von Lebensmitteln. Diesbezüglich sind zahlreiche gesetzliche Vorgaben einzuhalten, verschiedene Grenzwerte und Empfehlungen wurden herausgegeben. Die genannten HACCP-Richtlinien sind nur ein Beispiel für Konzepte, die zu mehr Sicherheit im Lebensmittelbereich beitragen sollen. Die Lebensmittelsicherheit wird unter anderem durch die Messgeräte von Testo unterstützt. Thermometer, die in Form von Einstichthermometern die Kerntemperatur der Speisen messen, sind nur ein Beispiel dafür. Ein anderes sind pH-Messgeräte, außerdem sind Frittieröltester von Testo ein wichtiger Beitrag zur Lebensmittelsicherheit.

POP-Frittieröltester-Speisenzubereitung-Restaurant-2000x1500.jpg

Sicherheit und Effizienz

Die Überwachung von Lebensmitteln soll nicht nur lückenlos, sondern auch effizient möglich sein. Die genannten Frittieröltester reihen sich hier mit ein. Sie ermöglichen die Überprüfung des Frittieröls, das somit nicht mehr „auf Verdacht“ beseitigt werden muss. Erst dann, wenn es gesundheitlich nicht mehr vertretbar wäre, wird es durch neues Öl ersetzt. Dies verhindert das unnötige Tauschen gebrauchten Öls. Generell müssen sich die Maßnahmen zur Lebensmittelsicherheit mit der nötigen Effizienz und Ökonomie im Unternehmen decken, wozu die Messgeräte von Testo einen wertvollen Beitrag leisten.


Lebensmittelüberwachung: Auch zu Hause möglich

Eine lückenlose Lebensmittelsicherheit soll nicht nur vom Erzeuger, Abnehmer und Verarbeiter garantiert werden, sondern ist auch zu Hause anwendbar. Hier treten die Thermometer zum Einstechen auf den Plan, die die Kerntemperatur von Speisen anzeigen. Geht es beispielsweise um das Braten und das Erreichen der richtigen Temperaturen im Inneren des Fleisches, können private Anwender ebenso wie professionelle Gastronomen ein Einstichthermometer verwenden. Das Modell von Testo ist allerdings nicht nur für die Überprüfung fester Speisen geeignet, sondern kann auch zum Messen der Temperatur von Flüssigkeiten angewendet werden.

Die Vorteile dabei sind:

  • sichere Zubereitung bei genügend hoher Temperatur
  • keine Zerstörung des Garguts
  • genaue und schnelle Messungen möglich
testo-104-application-temperature-001086.jpg