Behaglichkeitsmessung mit dem Multifunktionsmessgerät testo 480

testo-480-application-multifunction-005665-DE.jpg

Normkonforme PMV/PPD-, Turbulenzgrad- und Raumluftwerte.

Die Behaglichkeit am Arbeitsplatz spielt eine entscheidende Rolle für das Wohlbefinden der Mitarbeiter. Das testo 480 hilft Ihnen dabei, alle relevanten PMV/PPD-, Turbulenzgrad- und Raumluftwerte normgerecht zu berechnen – um eindeutige, nicht manipulierbare Aussagen zur thermischen Behaglichkeit an Arbeitsplätzen treffen zu können.

Ihr Kontakt zu uns.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen weiter.

Telefon:  07653 681-700
E-Mail:  vertrieb@testo.de

Kontakt

testo-480-screen-PMV-PPD-1143px-DE.jpg

PMV/PPD-Messung nach ISO 7730

Das testo 480 berechnet u.a. aus Umgebungs- / Strahlungstemperatur, Luftfeuchte, Strömung und Kleidung normkonforme PMV- und PPD-Werte. Anschließend führt es Schritt für Schritt durch die Messung und zeigt die Resultate tabellarisch und/oder grafisch an. Geeignete Fühler und Zubehör für die PMV/PPD-Messung:
testo-480-screen-turbulence-1143px-DE.jpg

Turbulenzgrad-Messung nach EN 13779

Bei Beschwerden über Zugerscheinungen können Sie mit dem testo 480 und der Behaglichkeitssonde eine Turbulenzgrad- bzw. Zugluftrisiko-Messung durchführen. Nach der Messung zeigt das Messprotokoll die normgerecht gemessene mittlere Strömungsgeschwindigkeit, mittlere Temperatur sowie den daraus berechneten Turbulenzgrad und die Zugluftrate an. Geeignete Fühler und Zubehör für die Turbulenzgrad-Messung:
pocket-guide-image.jpg

Kostenloser Praxisratgeber

Laden Sie sich hier den ausführlichen Praxisratgeber für alle relevanten Behaglichkeitsmessungen am Arbeitsplatz herunter.

Weitere Anwendungsempfehlungen

testo-480-application-multifunction-005673-DE.jpg

Messung der Raumluftqualität

Für die erste Einschätzung der klimatischen Verhältnisse eines Raumes hilft eine einfache Messung der Raumluftqualität. Mit dem testo 480 und der passenden Raumluftqualitäts-Sonde lassen sich CO2, Temperatur und relative Feuchte gleichzeitig erfassen.
application-testo-480-lux-image.jpg

Messung der Beleuchtungsstärke

Lichtverhältnisse spielen insbesondere bei der ergonomischen Bewertung von Arbeitsplätzen eine wichtige Rolle. Nutzen Sie die Lux-Sonde, um die Beleuchtungsstärke aller gängigen Lampen und Lichtquellen zu messen.
more-probes-image.jpg

Weitere Sonden kennenlernen

Hier finden Sie eine Übersicht mit weiteren Sondenempfehlungen für vielseitige Klimamessungen mit dem
testo 480.