Damit die Digitalisierung gelingt – unbedingt die Mitarbeiter von Stunde null an mitnehmen!

digitales-handwerk-mitarbeiter-mitnehmen.jpeg

Als Unternehmer sind Sie gefordert, neben digital gestützten Abläufen auch die Mitarbeiter als Hauptakteure mit in Ihr Zukunftsbild aufzunehmen. Vorteile digitaler Arbeitsweisen sind unter anderem Vereinfachung der Arbeit, Fehlervermeidung und die positiven Effekte digitaler Ordnung. Wenn Sie Ihren Mitarbeitern dies von Anfang an vermitteln und selbst vorleben, wird die Digitalisierung Ihres Unternehmens mit Sicherheit ein Erfolgserlebnis für alle Beteiligten.


Digitalisierung bricht mit Gewohnheiten


Das digitale Teilen von Wissen und Informationen ist ein Prinzip, das durch die sozialen Medien und ihre breite Akzeptanz gefördert wird. Es bricht das verkrustete, durch interne Konkurrenz und Gewohnheit geprägte Silodenken zwischen Mitarbeitern, Team- und Geschäftsleitung auf. Solche auf Offenheit beruhenden Verhaltensmuster fördern die Kommunikation – sowohl intern als auch extern.

Wenn Sie möchten, dass solche agile Formen auch in Ihrem Unternehmen entstehen, brauchen Sie durchdachte Konzepte zur Umsetzung, unterstützende digitale Systeme sowie motivierte Mitarbeiter. Eigenschaften wie positives Denken, Lernbereitschaft und Offenheit unterstützen diese digitale Weiterentwicklung Ihres Unternehmens.
 


Positive Einstellung aktiv vorleben
 

Digitalisierung heißt auch, Schranken abzubauen, tradierte Denkweisen zu durchbrechen, Neues anzunehmen und – nicht zuletzt – Unbekanntes auszuprobieren. Doch zuvor muss jeder Einzelne – sowohl Sie als Chef als auch Ihre Mitarbeiter in Werkstatt, Außendienst und Büro – die Veränderungen, die mit dem

digitalen Wandel einhergehen, klar analysieren und bereit sein zu erkennen, was konkret positiv ist oder – weiter gedacht – positiv sein könnte.

Das bedeutet: Vernunft muss vor Bauchgefühl kommen. Wenn Sie selbst so vorgehen und diese Einstellung vorleben, erkennen auch Ihre Mitarbeiter die Chancen der Digitalisierung, zum Beispiel in der Form eines Mehr an Flexibilität in der Gestaltung von Arbeit und Leben.



Anforderungsprofil an Mitarbeiter erweitern


Eine Voraussetzung für das Gelingen Ihrer Digitalisierung sind Mitarbeiter, die sich in unterschiedlichen Disziplinen auskennen, sich immer auf dem Laufenden halten und ausgeprägte soziale Fähigkeiten haben. Die passenden Mitarbeiter zu finden bzw. weiterzubilden, gehört ab sofort mit zu Ihren zentralen Aufgaben.

Achten Sie also bei der Mitarbeiterauswahl nicht nur auf die klassischen Kriterien einer guten fachlichen Ausbildung und relevante Berufserfahrungen. Es kommt – je nach Tätigkeitsanforderung – auf weitere Kriterien wie Technologieverständnis, Kommunikationsfähigkeit, Offenheit, Teamfähigkeit etc. an.

Wichtig im Sinne einer erfolgreichen Digitalisierung ist auch die Bereitschaft zur Vernetzung und wissensbasierten Zusammenarbeit untereinander.



Mitarbeiter aktiv am digitalen Veränderungsprozess beteiligen

 

Um herauszufinden, ob und welche digitalen Kompetenzen Ihre derzeitigen, aber auch zukünftigen Mitarbeiter besitzen, sollten Sie in Ihre Bewerbungs- und Mitarbeitergespräche einen entsprechenden „Themenblock“ integrieren. Sie können dann passende offene Fragen stellen, zu denen sich jeder frei äußern sollte.

Sie beteiligen so Ihre Mitarbeiter aktiv am digitalen Veränderungsprozess Ihres Unternehmens. Diese werden sich dann als motivierte Mitgestalter der digitalen Entwicklung des gesamten Unternehmens verstehen.
 

 

Fazit

Die digitalen Fähigkeiten Ihrer Mitarbeiter sollten ein erweitertes Spektrum des Technologieverständnisses umfassen: Es geht darum, wie bewusst sie mit der digitalen Welt umgehen, dass sie sich mit den Möglichkeiten und Risiken auseinandersetzen und dass sie diese für sich selbst und für ihre Arbeit bewerten und nutzen.

Motivierte Mitarbeiter

Alle Blogartikel in der Übersicht.
Digitales Handwerk - Motivierte Mitarbeiter
Zu den Blog-Artikeln

Praxisvideos

Aus der Welt der smarten Messtechnik von Testo.
Praxisvideos Smarte Messtechnik von Testo
Zur Mediathek