kundenstimme-schornsteinfeger-maximilian-kretzschmar.jpg

Maximilian Kretzschmar, Bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger

  • Seit 2018 bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger des Regierungsbezirks Freiburg
  • Ansässig in St.Blasien im Schwarzwald
  • Schwerpunkt CO-Messungen & Messungen nach BImSchV.
testo-300-kundenstimme-schornsteinfeger-maximilian-kretzschmar.JPG

Als ich damals den Bezirk meines Vorgängers übernommen habe, habe ich ebenfalls sein Abgasmessgerät übernommen das testo 330 2 LL. Ich war schon mit diesem Gerät inkl. Kundenservice sehr zufrieden und als es ersetzt werden musste, viel meine erste Wahl wieder auf Testo. Diesmal auf das Nachfolgemodell, das testo 300.

Hauptsächlich nutze ich das Messgerät für BImSchV Messungen inkl. Kernstromsuche sowie Zug Messungen. Am Besten gefällt mir dabei die grafische Darstellung des Kernstroms und den Verlauf der Messung.

Das testo 300 macht für mich den gleichen robusten Eindruck wie schon das testo 330 2 LL. Durch das neue Display ist es aber um einiges benutzerfreundlicher und einfacher zu bedienen das spart mir eine Menge Zeit. Und selbst mit schmutzigen Händen reagiert es immer tadellos.

Wenn es jetzt noch eine Schnittstelle zu Hottgenroth geben würde, dann bekäme das testo 300 von mir 5 Sterne!

 


 

Maximilian Kretzschmar ist seit 2018 bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger des Regierungsbezirks Freiburg und ansässig in St. Blasien im Schwarzwald. Hr. Kretzschmar führt täglich ca. 10 15 Messungen an öl und gasbetriebenen Heizungsanlagen verschiedener Art durch . Dazu zählen sowohl normale CO Messungen als auch Messungen nach BImSchV. >> Kontaktdaten 

Abgasmessgerät testo 300