Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001

Ziel der 2011 veröffentlichten ISO 50001 ist die kontinuierliche Verbesserung der energiebezogenen Leistungen eines Unternehmens: Energieeffizienz, Energieeinsatz und Energieverbrauch.

Vorteile des freiwilligen Energiemanagements:

  • Kostenreduktion durch minimierung des Energieverbrauchs
  • Umweltschutz durch verringerung der Treibhausemissionen
  • Imagesteigerung durch zertifizierte Nachhaltigkeitsbemühungen
  • Gesetzliche Vergünstigungen durch Befreiungen der EEG-Umlage, Förderungen und Steuererleichterungen


Besonders großes Potenzial für das Energiemanagement bietet die Druckluft.
Einsparungen von bis zu 40% sind möglich!


  • Strom, Wasser, Gas: Zähler sorgen für Transparenz durch genaue Kostenzuteilung.
  • Druckluft: (interne) Erzeugung und Verteilung ohne Info über Verbrauch und Umverteilung.

Fazit: Druckluftverbräuche verursachergerecht messen um Anreize für sparsameren Verbrauch und Leckagenbeseitigung zu schaffen.

Kostenloser Download: Whitepaper zur ISO 50001

druckluft-teaser-whitepaper.jpg

Whitepaper zur ISO-Norm 50001

  • Alle Informationen zum Energiemanagement
  • Als PDF zum Download

Wie sieht Ihre individuelle Messaufgabe aus?

Testo bietet Ihnen die passende Lösung für Ihre Anforderungen. Professionelle Messgeräte zur Lecksuche, Druckluftzähler sowie die Kalibrierung Ihrer Geräte.


Druckluft-Produkte-Teaser.jpg

Druckluft - Produkte

Alle Testo-Produkte zur Druckluftzählung und Leckagensuche im Überblick.
 

Druck-Kalibrierung.jpg

Kalibrierung

Diese Service-Leistung wird von unserem Spezialisten Testo Industrial Services übernommen.
 

call_center_woman_smiling.jpg

Kontakt

Sie wünschen ein individuelles Angebot?
Gerne beraten wir Sie persönlich.