Feinstdrucksonde - für Heizungs-Check/4-Pascal-Messung

Bestell-Nr.  0638 0330

  • Durchführung von Heizungs-Check und 4-Pascal Messung mit kompatiblem Abgasmessgerät und Zubehör

  • Gleichzeitige Messung von Gasdruck und Abgaswerten

  • Keine Nullpunktdrift bei der Druckmessung (zyklische Nullung)

Die Feinstdrucksonde ist (mit dem passenden Abgasmessgerät und Zubehör) ideal geeignet, um den Heizungs-Check und die 4-Pascal Messung durchzuführen.

Produktbeschreibung

Die hochgenaue Sonde dient der Messung von Differenzdruck und Temperatur in Verbindung mit dem testo 320 und testo 330. Mit weiterem Zubehör können der Heizungs-Check (nach DIN EN 15378) und die 4-Pascal Messung durchgeführt werden.

Die Feinstdrucksonde hat aufgrund der zyklischen Nullung keine Nullpunktdrift und liefert hochpräzise Messwerte. Darüber hinaus ist mit der Feinstdrucksonde die gleichzeitige Gasdruckmessung und Abgasanalyse mit dem testo 320 oder testo 330 möglich.
 

 

Lieferumfang

Feinstdrucksonde. 
Temperatur - TE Typ K (NiCr-Ni)

Messbereich

fühlerabhängig, max. -40 bis +1200 °C

-200 bis +300 °C (mit Oberflächenfühler 0604 0994 (Zubehör))

Genauigkeit

±0,5 °C (-40 bis +100 °C)

±0,5 % v. Mw. (restlicher Messbereich) zzgl. ±1 Digit, zzgl. Fühlergenauigkeit

Auflösung

0,1 °C

Messtakt

max. 1 / s

Differenzdruck - Piezoresistiv

Messbereich

-9999,9 bis +9999,9 Pa

Genauigkeit

±0,3 Pa (0 bis +9,99 Pa)

±3 % v. Mw. (+10,00 bis +9999,9 Pa) zzgl. ±1 Digit

Auflösung

0,01 Pa (-149,99 bis +149,99 Pa)

0,1 Pa (restlicher Messbereich)

Messtakt

max. 1 / s

Strömung / Volumenstrom

Messbereich

Anzeigebereich: 0,15 bis 3 m/s

Auflösung

0,1 m/s

Allgemeine technische Daten

Betriebsfeuchte

10 bis 90 %rF nicht betauend

Betriebstemperatur

5 bis +45 °C

Schutzklasse

IP40

Garantie

2 Jahre

Lagertemperatur

-20 bis +50 °C