Hochtemperatur Flügelrad-Anemometer-Sonde Ø 16 mm mit Teleskop

Bestell-Nr.  0635 9552

  • Flügelrad-Anemometer-Sonde misst Luftgeschwindigkeit, Volumenstrom und Temperatur

  • Messungen bis +140 °C möglich, zum Beispiel in heißer Prozessluft

  • Ausgestattet mit einem stabilen und verdrehsicheren Teleskop

  • Messwerte können direkt erfasst werden dank integrierter Messtaste am Handgriff der Sonde

Die digitale Flügelrad-Anemometer-Sonde mit einem Sondenkopf-Durchmesser von 16 mm misst die Luftgeschwindigkeit und den Volumenstrom bei Temperaturen bis +140 °C. So kann die Sonde auch in industriellen Lüftungsanlagen eingesetzt werden.

Produktbeschreibung

Mit der digitalen Flügelrad-Anemometer-Sonde messen Sie in Kombination mit dem Klimamessgerät testo 480 (optional) die Luftgeschwindigkeit und den Volumenstrom im Lüftungskanal. Aufgrund des hohen Temperatureinsatzbereichs bis +140 °C können Sie die Flügelrad-Anemometer-Sonde auch in heißer Prozessluft und in industriellen Lüftungsanlagen einsetzen.

Die wichtigsten Merkmale der digitalen Flügelrad-Anemometer-Sonde

  • Messbereich: Luftgeschwindigkeit von 0,6 bis 50 m/s; Temperatur von -30 bis +140 °C (Sondenkopf)
  • Teleskop: Die Sonde ist mit einem stabilen und verdrehsicheren Teleskop ausgestattet. Das Teleskop hat in ausgefahrenem Zustand eine maximale Länge von 960 mm. Dank der Skalierung am Teleskop können Sie die Eintauchtiefe einfach ablesen
  • Messtaste: Am Handgriff der Flügelrad-Anemometer-Sonde befindet sich eine Messtaste. Über diese Messtaste können Sie die Messwertspeicherung von Luftgeschwindigkeit und Volumenstrom direkt auslösen. Im Klimamessgerät testo 480 werden diese Messwerte dann direkt gespeichert und angezeigt. Sie profitieren von der Messtaste gleich zweimal: von der erleichterten Handhabung während der Messung und von den genauen Messdaten. Denn das Klimamessgerät testo 480 kann während der Messung an den Lüftungskanal gehängt werden. Und gleichzeitig kümmern Sie sich um die ideale Positionierung der Flügelrad-Anemometer-Sonde im Kanal und – dank der praktischen Messtaste – um die sofortige Speicherung des jeweiligen Maximalwerts von Luftgeschwindigkeit bzw. Volumenstrom
  • Digitales Prinzip: Da die Sonde digital ist, entfällt die Messunsicherheit vom Klimamessgerät testo 480. Sie profitieren von präzisen Messergebnissen

Die Flügelrad-Anemometer-Sonde mit intelligentem Kalibrierkonzept

Die Flügelrad-Anemometer-Sonde in Kombination mit dem Klimamessgerät testo 480 besticht durch ein intelligentes Kalibrierkonzept. Ermittelte ISO- oder DAkkS-Kalibrierabweichungen werden direkt in der Sonde gespeichert. Sie erhalten dadurch eine Null-Fehler-Anzeige. Das intelligente Kalibrierkonzept sieht folgende Schritte vor:

  1. Erinnerung über Kalibrierung: Die digitale Sonde meldet dem Klimamessgerät testo 480, sobald die nächste Kalibrierung fällig ist. Unsere Empfehlung lautet: Kalibrierung 1 x pro Jahr.
  2. Kalibrierung der Sonden: Daraufhin können Sie die Sonde z.B. bei der Testo Industrial Services kalibrieren lassen. Und das, ohne das Klimamessgerät testo 480 einsenden zu müssen. Für Sie bedeutet das größtmögliche Flexibilität im Einsatz mit dem Messgerät.
  3. Eingabe der Kalibrierdaten: Sie geben nun die Kalibrierabweichungen aus dem Kalibrierzertifikat über die Software EasyClimate (im Lieferumfang von testo 480 enthalten) ein. Dadurch sind diese dauerhaft in der Sonde hinterlegt.
  4. Null-Fehler-Anzeige: Die Sonde berücksichtigt die Kalibrierabweichungen automatisch (d.h. der Messwert der Sonde wird um die Messabweichung aus dem Zertifikat korrigiert) und erzeugt dadurch eine Null-Fehler-Anzeige im Messgerät testo 480. Ihr System aus Messgerät und Sonde liefert sichere und reproduzierbare Messergebnisse.

 

Lieferumfang

Flügelrad-Anemometer-Sonde Ø 16 mm inklusive aufsteckbarer Schutzkappe.

Bitte beachten Sie: Zum Anschluss der Flügelrad-Anemometer-Sonde an das Klimamessgerät testo 480 benötigen Sie eine Steckkopfleitung. Diese müssen Sie als Zubehör separat bestellen.

Temperatur - NTC

Messbereich

-30 bis +140 °C

Genauigkeit

±(2,5 °C + 0,8 % v. Mw.)

Auflösung

0,1 °C

Strömung / Volumenstrom

Messbereich

+0,6 bis +50 m/s

Genauigkeit

±(0,2 m/s + 1 % v. Mw.) (0,6 bis 40 m/s)

±(0,2 m/s + 2 % v. Mw.) (+40,1 bis 50 m/s)

Auflösung

0,1 m/s

Allgemeine technische Daten

Länge

960 mm

Durchmesser

16 mm