Immer auf der Hut: Alarmierungsfunktion bei Grenzwertüberschreitungen

testo 160 Alarmierungsfunktion

Je nach Beschaffenheit und Materialzusammensetzung der ausgestellten Kunstwerke lassen sich spezifische Grenzwerte für die Belastung durch Umwelteinflüsse festlegen.

  • Temperatur- & Feuchte
  • Lux & UV-Strahlung
  • CO₂ & Luftdruck
     

Im Falle einer Grenzwertverletzung stehen individuell anpassbare Alarmierungsmöglichkeiten per E-Mail oder SMS zur Verfügung. Für die Beleuchtungsstärke kann auch dann ein Alarm ausgelöst werden, wenn die aufsummierte Lichtmenge innerhalb eines Tages, einer Woche oder eines Monats einen Grenzwert überschreitet.

Ihr Kontakt zu uns.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen weiter.

  • Klima-Wissen im Museum <br />Download: Fachbericht
    • Klima-Wissen im Museum
      Download: Fachbericht
  • 13 Einflussfaktoren auf Ihre Kunst- und Kultursammlungen
  • Konkrete Handlungsempfehlungen zum Schutz Ihrer Exponate