Alles jederzeit im Blick: Die Testo-Cloud

Für Ihr Funk-Datenlogger-System bieten wir Ihnen einen kostenlosen Cloud-Zugang an. Damit können Sie die online gespeicherten Messwerte einsehen und verwalten sowie die Alarmfunktion über E-Mail nutzen.

In der Testo-Cloud können Sie auch Ihr System einrichten – folgen Sie einfach der Schritt-für-Schritt-Anleitung.

So funktioniert Klimaüberwachung mit testo 160.

Mit dem Monitoringsystem testo 160 haben Sie alle relevanten Umgebungsbedingungen ganz einfach unter Kontrolle - egal wo Sie gerade sind.

Testo Cloud für testo 160

Ihr Online-Datenspeicher

Die Testo-Cloud ist das zentrale Bedienelement des testo 160 Monitoringsystems. Hier können Sie Ihre Funk-Datenlogger konfigurieren, Grenzwertalarme einstellen und Messdaten auswerten. Um Zugriff auf die Testo-Cloud zu haben, müssen Sie sich zunächst auf www.museum.saveris.net registrieren.

Je nach gewünschtem Funktionsumfang haben Sie bei der Nutzung der Testo-Cloud die Wahl zwischen der kostenlosen Basic- und der umfangreichen Advanced-Funktionalität. Im Advanced-Paket haben Sie Zugriff auf eine API-Schnittstelle, um Messdaten in Ihre Systeme zu exportieren.

Unsere Cloud-Pakete im Vergleich

 BasicAdvanced
Messtaktfixflexibel
DatenspeicherungMax. 3 MonateMax. 2 Jahre
Berichtemanuellautomatisch
Anzahl Nutzer pro Konto110
AlarmierungE-MailE-Mail, SMS
Preis pro Loggerkostenlos12 Monate: 16 €
24 Monate: 14 €
36 Monate: 12 €

*abhängig von der Laufzeit

  • Klima-Wissen im Museum <br />Download: Fachbericht
    • Klima-Wissen im Museum
      Download: Fachbericht
  • 13 Einflussfaktoren auf Ihre Kunst- und Kultursammlungen
  • Konkrete Handlungsempfehlungen zum Schutz Ihrer Exponate