Thermo-Hygrometer: Feuchtigkeit in Industrie, Handwerk und Wohnumfeld messen

Von der herrschenden Luftfeuchtigkeit hängt das Wohlbefinden eines Menschen in hohem Maße ab. Zur Bestimmung der Feuchte wird das Thermo-Hygrometer eingesetzt, welche gleichzeitig die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit messen kann. Auch in anderen Umgebungen ist das Wissen um die Feuchte wichtig, denn von ihr hängen beispielsweise in Forschung und Entwicklung weitere Parameter ab. Auch in der Industrie und im Handwerk muss in vielen Bereichen die Feuchte im Raum oder von Materialien und Stoffen bekannt sein und mit dem Thermo-Hygrometer gemessen werden.

Dabei kommt es darauf an, dass das Thermohygrometer unter anderem die folgenden Eigenschaften mitbringt:

  • robustes Gehäuse
  • präzise Messdatenerhebung
  • Messung von Feuchte und Temperatur
  • gut lesbares und beleuchtetes Display
  • verschiedene Messfühler für unterschiedliche Messsituationen

Schimmelerkennung mit Smart Probes

Alles ist möglich: Luftfeuchte messen mit Testo

Thermo-Hygrometer

Luftfeuchtemessgerät
Berechnet auch Taupunkt und Feuchtkugeltemperatur.

Infrarot Thermometer
mit Feuchtemessung

Luftfeuchtemesser
Mit 4-Punkt-Laser und 50:1-Optik für Fernmessung von Luftfeuchte.

Messgeräte mit anschließbaren Fühlern

Luftfeuchtemessung
Luftfeuchte und weitere Klimaparameter mit nur einem Gerät messen.

Feuchtemessgeräte mit Smartphonebedienung

Luftfeuchtemessgerät mit  Smartphone
Schnell, digital, hocheffizient und mit App.
 

Feuchtefühler

Luftfeuchte messen
Große Vielfalt an externen Fühlern und Sonden – für jede Anwendung rund um die Feuchtemessung.

Download: GxP-Lexikon
 

GxP-Lexikon
Dieses GxP-Lexikon erläutert einen Großteil der Begriffe rund um die Themen GxP, Qualifizierung, Validierung und Qualitätssicherung.

Mehr Effizienz geht immer: Mit dem richtigen Luftfeuchtemesser

Thermohygrometer: Verschiedene Messgeräte von Testo

Thermo-Hygrometer ist nicht gleich Thermo-Hygrometer und so bietet Testo für jeden Einsatzzweck das passende Luftfeuchtemessgerät. Dabei sollte bei den Messungen berücksichtigt werden, dass die Feuchtigkeitsproduktion im Raum verschieden sein kann und unter anderem vom Austausch der Luft abhängig ist. Die Luft im Wohnumfeld ist beispielsweise weniger feucht, wenn häufiger gelüftet wird. Der Austausch mit der Außenluft ist ein entscheidender Faktor für das Raumklima. Auch die Feuchtigkeitsaufnahme durch die Einrichtung des Raums und durch die Wände ist verschieden. So wird in einem Büro deutlich weniger Feuchtigkeit durch Einrichtung und Wände aufgenommen als in einem Wohnzimmer mit dicken Vorhängen, flauschigem Teppich und Echtholzmöbeln. In der Laborumgebung ist es somit wichtig, die Feuchtigkeit des Raums zu bestimmen und ihren Einfluss auf Experimente und Versuchsaufbauten zu berücksichtigen, um verwertbare Ergebnisse zu erhalten. 

Von Testo steht daher für jeden Bedarf das passende Thermo-Hygrometer zur Wahl:

  • Messgeräte als Allrounder für das Messen des Raumklimas, inklusive Temperaturbestimmung
  • Datenlogger für Feuchtigkeitsmessungen

Hinzu kommen verschiedene Fühler, die als Standardfühler oder für spezielle Einsatzzwecke konzipiert sind, z. B. zur Feuchtemessung bei Temperaturen bis +180°C. Bei den Smart Probes handelt es sich um drahtlose Funkfühler, die mit dem Smartphone abgelesen und ausgewertet werden können. Die zugehörige App stellt die Werte graphisch oder als Tabelle dar und berechnet den Taupunkt sowie die Feuchtkugeltemperatur der Luft.

Ihr Kontakt zu uns.

Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen weiter.

Feuchtigkeit messen: Ohne Messgerät nicht möglich

Sicherlich haben viele Menschen ein erstaunliches Gespür für die Raumfeuchtigkeit und können einschätzen, ob sich die relative Luftfeuchte bei ca. 50 Prozent oder mehr befindet. Doch um wissenschaftlich oder in der Produktion zu arbeiten, braucht es mehr als diese subjektive Empfindung. Hier müssen Werte exakt bestimmt werden, was nur durch das Thermo-Hygrometer möglich ist.

Die modernen Thermo-Hygrometer von Testo bieten daher die entscheidenden Vorteile:

  • Nutzung der App mit hinterlegten Menüs für jede Anwendung
  • automatische Berechnung verschiedener Messgrößen
  • Einsatz einer kabellosen Feuchtesonde
  • teilweise mit digitalen Sonden erweiterbar
Luftfeuchtemessgerät
Luftfeuchtemessgerät von Testo

Feuchte im Raum und Material: Wichtige Größe genau messen

Die Raumfeuchtigkeit ist ein wichtiger Einflussfaktor für das Wohlbefinden der Menschen. Idealerweise bewegt sich die relative Luftfeuchte um 50 %, als Grenzwerte werden meist 30 bis 65 Prozent angegeben, wobei Letzteres schon als sehr feucht empfunden wird. Das Feuchtemessgerät zeigt zuverlässig an, wie hoch die aktuelle Raumfeuchtigkeit gerade ist. Empfindliche Sensoren sorgen für eine genaue Messung, das große Display der Hygrometer lässt die Werte aus allen Richtungen gut lesbar erscheinen. Ein im Thermo-Hygrometer integriertes Thermometer zeigt die gemessene Raumtemperatur an, durch beide Werte ist es möglich, Aussagen über das Raumklima zu treffen.

Hygrometer: Materialfeuchte sicher bestimmen

Bei vielen Materialien ist das Wissen um ihre Restfeuchtigkeit unabdingbar. So muss zum Beispiel bei Brennholz feststehen, ob es schon trocken genug ist, um in den Kamin gelegt zu werden. Ist der Estrich schon trocken, sodass die Bauarbeiten am neuen Haus weiter fortschreiten können? Und ist die restliche Materialfeuchte bei einem Versuch im Labor niedrig genug, um mit dem Experiment weiter fortzufahren? Diese und weitere Fragen werden mit demThermo-Hygrometer sicher und vor allem überaus präzise beantwortet. Es setzt dafür die hochempfindlichen Sensoren ein, misst die Daten und stellt sie im übersichtlichen Display gut lesbar zur Verfügung.

Mit dem Datenlogger das Thermo-Hygrometer ergänzen

Manchmal reicht es nicht aus, nur mit dem Thermo-Hygrometer Daten zu messen. Diese sollen oft konstant erhoben werden, gleichzeitig ist deren Aufzeichnung vonnöten. Werden Materialien gelagert, die besonders empfindlich auf eine steigende Raumfeuchtigkeit reagieren, kommt der Überwachung derselben eine große Bedeutung zu. Mit dem Feuchte Datenlogger ist die Aufzeichnung der Daten möglich. Die Messwerte werden übersichtlich dargestellt und Veränderungen sind sofort erkennbar. Damit wird das Thermo-Hygrometer sinnvoll ergänzt und es stehen alle nötigen Daten zur Verfügung.

data logger