SuperResolution

Hochauflösende Wärmebilder durch SuperResolution

Revolutionäre Technologie – SuperResolution
Mit der SuperResolution-Technologie verbessern Sie jetzt bequem die Bildqualität Ihrer Testo-Wärmebildkamera um eine Klasse, also um vier mal mehr Pixel und um den Faktor 1,6 verbesserte geometrische Auflösung. So werden zum Beispiel aus 160 x 120 Pixeln auf einen Schlag 320 x 240 Pixel oder aus 320 x 240 Pixeln werden 640 x 480 Pixel. SuperResolution nutzt die natürlichen Bewegungen Ihrer Hand und nimmt ganz schnell mehrere leicht versetzte Bilder hintereinander auf. Diese werden dann mittels eines Algorithmus zu einem Bild verrechnet. Die SuperResolution-Technologie nimmt immer echte Temperatur-Messwerte auf - es werden keine künstlichen Zwischenwerte hochgerechnet. Das Ergebnis: Vier mal mehr Messwerte für Sie und eine deutlich bessere Auflösung des Wärmebildes – ohne dass Sie in eine neue Wärmebildkamera investieren müssen.

Ihr Kontakt zu uns.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen weiter.


SuperResolution in der Gebäudethermografie

Wärmebild Gebäude
In der Gebäudethermografie eignet sich die SuperResolution-Technologie hervorragend, um schnell und effektiv Bauschäden aufzudecken. Außerdem können Energieverluste bei der Beheizung oder Klimatisierung von Gebäuden mithilfe der hochauflösenden Wärmebilder analysiert werden. Aufgrund des hohen Detaillierungsgrads im Bild werden mangelhafte Isolierungen, entstehende Wärmeverluste oder Baufehler deutlich sichtbar. Auch Leckagen lassen sich mithilfe der SuperResolution-Technologie exakt im Wärmebild visualisieren.

SuperResolution in der Industriethermografie

Wärmebild Platine
Speziell im Bereich Forschung & Entwicklung spielt die geometrische Auflösung des Wärmebilds eine wichtige Rolle. Diese wird durch die SuperResolution-Technologie um den Faktor 1.6 verbessert. Die Größe des kleinsten messbaren Objektes verringert sich somit ebenfalls, was die Messung von kleinsten Strukturen ermöglicht. So können mit testo 890 und SuperResolution-Technologie winzigste Strukturen bis 0,07 mm hochauflösend thermografiert werden. SuperResolution ist also immer dann besonders wichtig, wenn sehr kleine Objekte thermografiert werden sollen (z.B. eine Platine), oder wenn nach der Messung kleinste Details im Wärmebild mit der Testo Analyse-Software am PC herausgearbeitet werden sollen. Gleichzeitig können bei Aufnahmen aus großer Entfernung mehr Details erkannt werden. In der industriellen Instandhaltung spielt die SuperResolution Technik ebenfalls eine wichtige Rolle – vor allem bei der detailgetreuen Früherkennung von drohenden Schäden in produktionsrelevanten Anlagenkomponenten. Auch bei mechanischen Bauteilen können detektierte thermische Auffälligkeiten (z. B. durch Reibung oder fehlerhafte Justage) auf eine überhöhte Beanspruchung hinweisen.

Alle Sets der testo 882, testo 885 und testo 890 sind standardmäßig mit der SuperResolution-Technologie ausgestattet.

Downloads

Wärmebildkamera Funktionen

Übersicht über alle Funktionen