Häufig gestellte Fragen zu Seminaren & E-Learning der Testo Akademie

Fragen rund um die Thermografie-Seminare

1. Was ist Thermografie?

Die Thermografie (Temperaturmessung mit einer Wärmebildkamera) ist ein passives, berührungsloses Messverfahren. Dabei zeigt das Wärmebild die Temperaturverteilung der Oberfläche eines Objektes an.

2. Kann ich nur mit einer Testo Wärmebildkamera an Thermografie-Seminaren der Testo Akademie teilnehmen?

Die Seminare der Testo Akademie sind geräteneutral gehalten und können auch mit Fremdgeräten besucht werden. Lediglich die Grundlagenschulung für Thermografie ist an unsere Testo Wärmebildkameras gebunden!

3. Welche Fähigkeiten/Kenntnisse werden in der Ausbildung zur Fachkraft vermittelt?

Der Stufe 1 Kurs richtet sich an sowohl Einsteiger in das ZfP (Zerstörungsfreie Prüfung) Verfahren als auch an Praktiker, welche sich tiefer in die Grundlagen des Verfahrens einarbeiten möchten.

4. Welche Voraussetzungen gelten für die Teilnahme an den Operatorschulungen?

Eine sichere Bedienung ist Grundvoraussetzung für die Teilnahme an der Operatorschulung und unumgänglich, da wir direkt in die Anwendung einsteigen möchten.

Wenn Sie sich noch unsicher im Umgang mit der Wärmebildkamera fühlen, dann empfehlen wir vor der Operatorschulung unsere Grundlagenschulung für Thermografie. Hier können Sie sich auch einen Preisvorteil sichern, sprechen Sie uns einfach an!

5. Welche Voraussetzungen gelten für die Teilnahme an der Thermografie Stufe 1/2/3?

Thermografie Stufe 1

Eine durchgeführte Operatorschulung und/oder Praxiserfahrung im sicheren Umgang mit der Wärmebildkamera sind Voraussetzung.

Thermografie Stufe 2/3

Für die Teilnahme an der Thermografie Stufe 2/3 ist der Nachweis einer durchgeführten niedrigeren Stufe erforderlich. D.h. für die Thermografie Stufe 2 ist eine durchgeführte Thermografie Stufe 1 Schulung erforderlich.

6. Warum sollte ich mich in der Thermografie zertifizieren lassen?

Eine Zertifizierung bedeutet, die Kompetenz in einem Verfahren nachzuweisen und stellt somit einen gewissen Qualitätsstandard sicher. Das erworbene Zertifikat berechtigt nicht nur das Verfahren auszuführen, sondern dokumentiert vor allem die Qualität Ihrer Qualifikation, die für Ihren Auftraggeber von Interesse ist.

Der Begriff „Thermograf“ ist in Deutschland nicht geschützt und sagt daher nichts über die Qualifikation einer Person aus. Aus diesem Grund ist es für Thermografen empfehlenswert, ihre fachliche Qualifikation von einer unabhängigen Stelle, durch eine Prüfung bescheinigen zu lassen.

7. Welche Zertifizierungskategorien (Stufen) gibt es in der Thermografie?

Zertifizierungskategorien beschreiben verschiedene Ebenen der Kompetenz und Qualifikation. Je höher die zertifizierte Stufe, desto höher sind die Anforderungen und desto mehr Berechtigungen hat der Zertifizierte.

Stufe 1 benötigt immer eine höhere qualifizierte Person, die die zu befolgenden Prozeduren und Richtlinien definiert.

Stufe 2 ist qualifiziert Infrarotthermografie nach etablierten und anerkannten Verfahren durchzuführen und/oder anzuleiten. Er hat alle Fähigkeiten und Kenntnisse der Stufe 1 und zusätzliche Sachkenntnis.

Stufe 3 ist qualifiziert, alle Arten thermografischer Messungen und Analysen durchzuführen und/oder anzuleiten. Er hat all die Fähigkeiten und Kenntnisse der Stufe 2 und zusätzliche Sachkenntnis.

8. Welche Seminarabschlüsse sind Rezertifizierungpflichtig und wie ist der Ablauf?
  • Sachverständigen Zertifikate (Elektrothermografie, Bauthermografie und Thermografie an PV-Anlagen)
  • Thermografie Stufe 1/2/3
     

Zwecks Rezertifizierung setzen Sie sich bitte mit der Zertifizierungsstelle TÜV PersCert direkt in Verbindung. Hier sollten Sie spätestens 4 Wochen vor Ablauf Ihres Zertifikates einen Antrag auf Erneuerung stellen. Ein entsprechendes Formular erhalten Sie bei der Zertifizierungsstelle.

Ihr Zertifikat wird nach Prüfung erneuert und besitzt wiederum eine Gültigkeit von 5 Jahren.

9. Welche Gruppengröße ist sinnvoll?

Generell empfehlen wir eine maximale Gruppengröße von 12 Personen. Auf Wunsch sind aber auch größere Gruppen möglich.

10. Was ist in der Teilnehmergebühr alles enthalten?

Die Teilnehmergebühr beinhaltet die Teilnehmerzertifikate, Seminarvortrag in digitaler oder ausgedruckter Form, Seminarmaterialien für Praxisübungen, Bereitstellung entsprechender Leihgeräte, begleitende Dokumente wie Praxisratgeber oder Fibeln, sowie Schreibequipment für die Teilnehmer.

11. Wer bucht das Hotel und wer trägt die Kosten der Übernachtung?

Wir bitten die Teilnehmer, ihre Buchung beim jeweiligen Hotel selbst vorzunehmen. Eine Hotelempfehlung sprechen wir hier gerne für Sie aus. Die Übernachtungskosten müssen von den Teilnehmern selbst getragen werden, eine Kostenübernahme kann aber im Vorfeld an das Hotel geschickt werden, damit keine Vorortzahlung fällig ist.

12. Wann beginnt das Seminar?

Seminarbeginn am 1. Tag ist bei allen Seminaren um 9:30 Uhr.

13. Was muss ich zum Seminar mitbringen?

Wir bereiten für Sie die Seminarunterlagen, Block und Stifte im Seminarraum vor.

Für unsere Thermografie-Seminare sollten Sie ihr eigenes Messgerät zum Seminar mitbringen. Wenn dies nicht möglich ist, dann werden wir Ihnen ein passendes Leihgerät kostenfrei zur Verfügung stellen.

Sollten weitere Materialien erforderlich sein, werden wir Sie vorab informieren.

14. Kann ich einen Teilnehmerplatz reservieren?

Eine unverbindliche Reservierung ist nicht möglich.

15. Wie ist die Verpflegung während des Seminars geregelt?

Im Seminarpreis sind Pausengetränke und Pausensnacks, sowie ein gemeinsames Mittagessen enthalten.

16. Gibt es einen Dresscode?

Für die Seminare der Testo Akademie gibt es keinen Dresscode.

17. Kann mein Seminar auch abgesagt werden?

Wir behalten uns vor Veranstaltungen bei geringer Teilnehmerzahl (bis spätestens 10 Tage vor dem geplanten Termin) oder aus sonstigen wichtigen, von uns nicht zu vertretenden Gründen (z.B. plötzliche Erkrankung des Referenten, höhere Gewalt) abzusagen. Wir werden Sie umgehend über die Absage informieren.

18. Muss ich mich zum Seminar vorbereiten?

Eine besondere Vorbereitung zu den Seminaren muss nicht vorgenommen werden. Sollte dies der Fall sein, werden wir Sie vorab per E-Mail informieren.

19. Bekomme ich ein Teilnehmerzertifikat?

Vor Ort erhalten Sie von unseren Referenten ein Teilnehmerzertifikat.

20. Gibt es eine Abendveranstaltung?

Die Abende stehen den Teilnehmern zur freien Verfügung. Bei Ausnahmen werden Sie informiert.

21. Was ist im Seminarpreis enthalten?

Pausengetränke und Pausensnacks, ein gemeinsames Mittagessen pro Seminartag, die ausführlichen Seminarunterlagen, Arbeitsmaterial und eine Teilnehmerbestätigung sind im Seminarpreis enthalten.

22. Wann wird die Rechnung gestellt?

Die Teilnahmegebühren stellen wir in der Regel kurz nach dem Veranstaltungstermin mit Zahlungsziel von 30 Tagen in Rechnung.

23. Was ist, wenn ich ein Seminar stornieren muss?

Sie können Ihre Seminarteilnahme bis fünf Arbeitstage vor Seminarbeginn kostenfrei stornieren, danach wird die gesamte Teilnehmergebühr fällig – es sei denn, Sie können einen Ersatzteilnehmer benennen.

Fragen zu E-Learning

1. Ist die Registrierung/Einschreibung kostenfrei?

Ja, die Registrierung und damit Erstellung eines Kundenkontos ist kostenfrei. Erst bei der Bestellung kostenpflichtiger Trainings (entsprechend gekennzeichnet) entstehen die jeweiligen Kosten.

2. Wann fallen Kosten für mich an?

Mit der Bestellung eines kostenpflichtigen Trainings fallen die entsprechenden, am Training gekennzeichneten Kosten an.

3. Wie lautet mein Benutzername?

Ihr Benutzername ist die E-Mailadresse, mit der Sie sich angemeldet haben.

4. Wie kann ich Nutzerkonto löschen?

Dazu senden Sie einfach eine E-Mail an akademie@testo.de und senden uns Ihr Anliegen zur Löschung des Nutzerkontos. Wir werden Ihre Daten entsprechend der Datenschutzbestimmungen, unter Berücksichtigung der Aufbewahrungspflicht, löschen. Dazu finden Sie weitere Informationen in unseren Hinweisen zum Datenschutz. Kann ich die Zugangsdaten meines Benutzerkontos auch weitergeben? Nein, die Benutzerdaten sind nicht übertragbar. Lesen Sie hierzu auch alle Richtlinien in unseren Nutzungsbedingungen.

5. Wie ist der Ablauf bei Bestellung eines Trainings?

Für die Nutzung eines Trainings müssen Sie sich registrieren um ein Nutzerkonto anzulegen. Im Anschluss an die Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit dem Link zur Aktivierung Ihres Nutzerkontos. Nach erfolgreicher Aktivierung können Sie das Training kostenpflichtig bestellen. Hierzu müssen Sie die Rechnungsdaten angeben. Nach Bestellung erhalten Sie von uns innerhalb von 48 h die Freischaltung für das Training. Bei Rückfragen zu den relevanten Daten kontaktieren wir Sie. Sie erhalten die Information bzgl. der Freischaltung von uns per E-Mail und können das Training dann nutzen.

6. Wie lange steht mir das Training zur Verfügung?

Das Training steht Ihnen nach Kauf für 6 Monate zur Verfügung. Innerhalb dieser Zeit können Sie das Training beliebig oft entsprechend unserer Nutzungsbedingungen nutzen (lesen, Tests bearbeiten).

7. Wie erhalte ich die Rechnung für das jeweilige Training?

Wir senden die Rechnung per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mailadresse zu.

8. Wie lauten die Zahlungsbedingungen?

Die Zahlung ist innerhalb von 30 Tagen ab Rechnungsdatum zu leisten.

9. Wohin kann ich mich bei Fragen wenden?

Die Zahlung ist innerhalb von 30 Tagen ab Rechnungsdatum zu leisten.

10. Bekomme ich eine Teilnahmebestätigung?

Ja, nachdem Sie das Training vollständig bearbeitet haben steht Ihnen im Trainingsbereich die Teilnahmebestätigung zum Ausdrucken zur Verfügung.

Ihr Kontakt zu uns.

Haben Sie Fragen? Stöbern Sie durch unsere FAQs oder sprechen Sie uns direkt an.

testo-akademie-alina-gaeng.png

Alina Gäng
Telefon: 07653 681-8593


Jennifer Habermehl

Jennifer Habermehl
Telefon: 07653 681-8591