Bauphysik / Beurteilung von Wärmebrücken und Feuchteschäden

Warum sollten Sie das Seminar besuchen? Sie wollen...

  • ... Grundwissen über die Schimmelbildung erlangen.
  • ... ein gängiges Verfahren der Materialfeuchtemessung sowie deren Möglichkeiten und Grenzen kennenlernen.
  • ... etwas über das Bauaustrocknungsverfahren erfahren.
  • ... über Wärmebrücken und U-Wert mehr erfahren.

 

 

DENA-Anrechnung: Bei dieser Schulung werden 16 UE für die Energieeffizienz-Expertenliste der DENA angerechnet.

Ihr Kontakt zu uns.

Haben Sie Fragen? Stöbern Sie durch unsere FAQs oder sprechen Sie uns direkt an.

testo-akademie-alina-gaeng.png

Alina Gäng
Telefon: 07653 681-8593


Jennifer Habermehl

Jennifer Habermehl
Telefon: 07653 681-8591


Details zum Seminar

Schimmelbildung, Feuchteschäden, Zerstörung der Bausubstanz, gesundheitliche Aspekte, Allergien, Hygiene, Versalzung – diese Schlagworte verdeutlichen die Probleme im Wohnungsmarkt. Die Wohnungen werden immer dichter, die Energiekosten immer höher und die Menschen immer skeptischer. Diese Problematiken sind die Grundlagen des Seminars. Es wird das Grundwissen über die Schimmelbildung vermittelt und Begriffe wie relative Feuchte, absolute Feuchte und Taupunkt werden geschult. Wärmebrücken am Bau und ihre Auswirkung sind weitere Themen des Seminars.

Bauphysik-Hintergrund-TA.jpg

Themenschwerpunkte
 

  • Äußere Feuchteeintritte orten und beschreiben
  • Stand der Schimmelforschung
  • Ermittlung von Lüftungsverhalten
  • Gängige Verfahren der Materialfeuchtemessung sowie deren Möglichkeiten und Grenzen
  • Bauaustrocknungsverfahren
  • Wärmebrücken
    - Baugeometrisch
    - Bautechnisch
    - Bauphysikalisch

Sachkundenachweis
Im Anschluss an den Zweitagesworkshop haben Sie die Möglichkeit, Ihr Wissen schriftlich prüfen zu lassen und mit einem Zertifikat der TÜV Rheinland Akademie abzuschließen.

Energieeffizienz-Expertenliste
Die Veranstaltung wird mit 16 Unterrichtseinheiten für die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes (Wohngebäude) angerechnet.


Ihr Referent

referent-martin-giebler.png

Martin Giebeler

Gründer des Sachverständigenbüros Giebeler

Seminarzeit
09:30 - ca. 17:00 Uhr

Daten
Darmstadt,
20.03. - 21.03.2019

Berlin,
12.11. - 13.11.2019

Bauphysik / Beurteilung von Wärmebrücken und Feuchteschäden

Zweitagesseminar

Nettopreis 720,00 €


Bestell-Nr. 0522 1014

Prüfung zum Sachkundenachweis TÜV

Nettopreis 205,00€


Bestell-Nr. 0522 1021