Das testo Smart Probes Kälte-Set


Willkommen in der Welt der digitalen Kältemesstechnik. Die kompakten Messgeräte des testo Smart Probes Kälte-Sets (2x testo 549i, 2x testo 115i) lassen sich via App kabellos mit dem eigenen Smartphone oder Tablet bedienen. Im handlichen testo Smart Case sind sie sicher verstaut und ganz bequem zu transportieren. So haben Sie Ihre gesamte Messtechnik immer dabei und sind sofort einsatzbereit.

0563-0002-testo-smart-probes-set-refrigeration-V1.jpg

Vorteile des Kälte-Sets im Überblick

  • Geringer Kältemittelverlust durch schlauchlose Installation direkt am Druckanschluss
  • Ermöglicht die Arbeit an Systemen mit weit auseinanderliegenden Mess-Stellen
  • Automatische Berechnung der Verdampfungs- und Verflüssigungs-Temperatur
  • Berechnung von Überhitzung und Unterkühlung
  • Messdaten-Analyse und -Versand via testo Smart Probes App
  • Praktisches testo Smart Case für Aufbewahrung und Transport


Das Messen mit der App hat viele Vorteile

testo-115i-refrigeration-app-2.04-vert-DE.jpg

Messort-unabhängige Bedienung

Steuerung und Messwert-Anzeige funktionieren bei den Testo Smart Probes komplett kabellos per App – auch aus einigen Metern Entfernung zum Messgerät.

smartprobes-app.jpg

Anzeige mehrerer Messwerte

Die Anzeige von bis zu sechs Testo Smart Probes gleichzeitig ermöglicht z. B. das Vergleichen mehrerer Drücke und Temperaturen an Kälteanlagen.

Screen-Kälte-Set.jpg

Alle Messwerte direkt sichtbar

Messwertänderungen macht die App schnell als Graph oder Tabelle sichtbar.


Screen_Kaelte2_340x227_DE_t12r.jpg

Hinterlegte Messmenüs

In der testo Smart Probes App sind spezifische Menüs für die automatische Berechnung von Verdampfungs- und Verflüssigungs-Temperatur sowie von Überhitzung und Unterkühlung bereits angelegt. Kältemittel lassen sich einfach auswählen.

testo-115i-refrigeration-app.jpg

Clevere Dokumentation mit Datenversand

Messdatenprotokolle können durch Fotos ergänzt und noch vor Ort als PDF oder Excel versendet werden.