testo 174 H Set - Mini-Datenlogger für Temperatur und Luftfeuchtigkeit im Set

Bestell-Nr.  0572 0566

  • Messdatenspeicher für 16 000 Temperatur- und Luftfeuchtigkeits-Werte

  • Zuverlässige Messung durch langzeitstabilen Feuchtesensor

  • Einfache Datenauswertung am PC mit passender Software (drei Software-Versionen erhältlich, Basic-Software kostenlos downloadbar)

  • Set-Vorteil: USB-Interface zur Datenübertragung auf den PC mitgeliefert

Der Mini-Datenlogger für Temperatur und Luftfeuchtigkeit testo 174H ist Ihr kleiner und handlicher, aber auch ebenso zuverlässiger Partner bei der Klima-Überwachung. Ob im Lager, Museum, Archiv, Büro oder Miethaus, der Mini-Datenlogger zeichnet Temperatur und Luftfeuchtigkeit sicher auf.

Lieferzeit: 1-2 Tage

Preise zzgl. Versandkosten

139,00 €
165,41 € mit MwSt.

Produktbeschreibung

Sie sind mit der Lagerung bzw. Aufbewahrung klima-empfindlicher Gegenstände betraut (Lebensmittel, Arzneimittel, Archiv-Medien, Museums-Objekte, flugrostanfällige Metallteile, etc.)? Oder Sie möchten das Gebäudeklima kontrollieren, z.B. um das Lüftungsverhalten Ihrer Mieter zu überprüfen? Dann kann eine kontinuierliche Aufzeichnung von Temperatur- und Luftfeuchtigkeits-Werten von großem Nutzen für Sie sein. Bei einer solchen Messaufgabe erhalten Sie kompetente Unterstützung vom Mini-Datenlogger für Temperatur und Luftfeuchtigkeit testo 174H. Trotz seiner kleinen Größe liefert er große (Mess-)Ergebnisse.

Das leistet der Mini-Datenlogger für Temperatur und Luftfeuchtigkeit

Im Display des Mini-Datenloggers lassen sich die aktuellen Messwerte sowie mögliche Grenzwertverletzungen ablesen. Sein Datenspeicher kann insgesamt bis zu 16 000 Messwerte sicher aufnehmen. Selbst bei leerer Batterie und beim Batteriewechsel gehen die gespeicherten Messdaten nicht verloren.
Der Mini-Datenlogger testo 174H verfügt über interne Sensoren, die die Temperatur- und Luftfeuchtigkeit messen. Beim Feuchtesensor handelt es sich um einen langzeitstabilen kapazitiven Testo-Feuchtesensor, der beim Messen der Luftfeuchtigkeit mit einer Genauigkeit von bis zu ±3 % rF arbeitet. Der interne NTC-Temperatur-Sensor ist mit einer Genauigkeit von ±0.5 °C besonders präzise und deckt einen Messbereich von -20 bis +70 °C ab.
Besonders praktisch: Der Mini-Datenlogger wird mit Standardbatterien (2x CR 2032) betrieben, die Sie jederzeit selbst wechseln können.

Programmierung und Auswertung des Datenloggers für Temperatur und Luftfeuchtigkeit

Die Programmierung und das Auslesen Ihres Mini-Datenloggers sowie die Auswertung der Messdaten am PC funktioniert mit Hilfe einer Software. Sie haben die Auswahl zwischen drei Software-Varianten:
  • Software ComSoft Basic – als kostenfreier Download erhältlich – für schnelles Programmieren des Mini-Datenloggers und eine einfache Analyse der Messsdaten
  • Software ComSoft Professional – zusätzlich optional bestellbar – bietet unterschiedliche Möglichkeiten zur detaillierteren Auswertung der Temperatur- und Luftfeuchtigkeits-Werte
  • Software ComSoft CFR 21 Part 11 – zusätzlich optional bestellbar – optimal für die speziellen Anforderungen gemäß CFR 21 Part 11 im Pharmazie-Sektor

Set-Vorteil: Mini-Datenlogger ist sofort startklar

Zum Programmieren und Auslesen Ihres Mini-Datenloggers für Temperatur und Luftfeuchtigkeit ist ein USB-Interface erforderlich. Wenn Sie sich für dieses Set entscheiden, wird Ihnen das USB-Interface mitgeliefert, sodass Sie mit Ihrer Messaufgabe zügig beginnen können.

Achtung:
Bitte laden Sie sich vor Inbetriebnahme des USB-Interface die aktuellste Softwareversion herunter. Sie finden diese im Downloadbereich.
 

 

Lieferumfang

Mini-Datenlogger für Temperatur und Luftfeuchtigkeit  testo 174H Set inklusive USB-Interface zum Programmieren und Auslesen des Mini-Datenloggers, Wandhalterung, Batterie (2 x CR 2032 Lithium) und Kalibrierprotokoll.

Temperatur - NTC

Messbereich

-20 bis +70 °C

Genauigkeit

±0,5 °C (-20 bis +70 °C)

Auflösung

0,1 °C

Feuchte - Kapazitiv

Messbereich

0 bis +100 %rF*

Genauigkeit

±3 %rF (2 bis +98 %rF)

±0,03 %rF/K

Auflösung

0,1 %rF

* Nicht für betauende Atmosphäre. Für kontinuierlichen Einsatz in Hochfeuchte (>80 %rF bei ≤30 °C für >12 h, >60 %rF bei >30 °C für >12 h) kontaktieren Sie uns bitte über unsere Webseite.

Allgemeine technische Daten

Abmessungen

60 x 38 x 18,5 mm

Betriebstemperatur

-20 bis +70 °C

Schutzklasse

IP20

Kanäle

2 intern

Produktfarbe

schwarz

Produkt-/Gehäusematerial

ABS

Messtakt

1 min - 24 h

Batterietyp

2 Lithium-Batterien (CR 2032)

Akku-/Batteriestandzeit

1 Jahr (15 min Messtakt, +25°C)

Speicher

16.000 Messwerte

Lagertemperatur

-40 bis +70 °C

Gewicht

34 g

Zubehör

309,00 €
367,71 € mit MwSt.

Überwachung und Dokumentation des Gebäudeklimas

Temperatur und relative Luftfeuchte sind entscheidende Faktoren zur Bewertung der Luftqualität und der Behaglichkeit in Innenräumen, z. B. an Arbeitsplätzen. Beide Werte können mithilfe von Datenloggern dauerhaft überwacht und dokumentiert werden.
Auch zur Kontrolle von Lüftungsanlagen oder zur Beurteilung von auftretender Baufeuchte sind sie hervorragend geeignet.
Durch den Einsatz einer speziellen Software können die Messeinstellungen individuell vorgenommen und aufgezeichnete Messdaten sowohl analysiert als auch archiviert werden.

Überwachung und Dokumentation der Lagertemperatur und -feuchte

Die korrekte Einhaltung der Lagertemperatur und -feuchte ist eine wichtige Voraussetzung für die Qualitätskontrolle vieler Produkte, z. B. im Bereich von Lebensmitteln und pharmazeutischen Produkten.
Zu diesem Zweck werden in aller Regel Datenlogger eingesetzt. Sie kontrollieren und dokumentieren den Verlauf der Umgebungsbedingungen automatisch und tragen somit entscheidend zur nachweisbaren Erhaltung der Produktqualität bei.

Durch direkte Anzeige von Grenzwertverletzungen im Display kann schnell auf Temperatur- und Feuchteabweichungen reagiert werden. Mithilfe der Konfigurations- und Auslesesoftware können außerdem kundenindividuelle Messeinstellungen vorgenommen und aufgezeichnete Messdaten sowohl analysiert als auch archiviert werden.

Überwachung und Dokumentation der Transporttemperatur und -feuchte

Bei allen Gütern, die empfindlich auf Temperatur- und Feuchteschwankungen reagieren oder in einem vordefinierten Bereich gelagert werden müssen, spielen die lückenlose Messdatenaufzeichnung und -dokumentation eine große Rolle.
Falsche Bedingungen während des Transports können zu großen Qualitätsverlusten bis hin zum kompletten Wertverlust der zu überwachenden Produkte führen.

Mithilfe eines Datenloggers können Transporte auf die Einhaltung der vorgeschriebenen Temperatur- und Feuchtezonen kontrolliert und anschließend durch Einsatz einer speziellen Software ausgelesen, analysiert und archiviert werden.

Produktbroschüren

Software