testo 175 H1 - Datenlogger Temperatur und Feuchte

Bestell-Nr.  0572 1754

  • Kontinuierliche Messung und Dokumentation von Temperatur, relativer Feuchte und Taupunkt

  • Problemlose Langzeitmessung: großer Speicher für bis zu 1 Million Messwerte, 3 Jahre Batteriestandzeit

  • Schnelle Reaktionszeit und präzise Messung durch externen Feuchtefühler

  • Software ComSoft Basic kostenlos zum Download erhältlich

Energiesparen, Archivierung, Lagerung, Behaglichkeit: In all diesen Bereichen ist die Analyse von Temperatur und Feuchte von großer Bedeutung. Der Datenlogger testo 175 H1 übernimmt für Sie die Langzeitmessung und Dokumentation dieser Werte.

Produktbeschreibung

Der Datenlogger testo 175 H1 misst und dokumentiert die Temperatur und relative Feuchte in Gebäuden und geschlossenen Räumen. Dank externem Feuchtefühler (Stummel) ist eine schnelle Reaktionszeit garantiert. Das mitgelieferte Schloss schützt Ihren Datenlogger vor Fremdzugriffen.


Zusätzlich zu den aktuellen Temperatur- und Feuchtewerten zeigt der Datenlogger auch den Taupunkt auf dem Display an. Programmierte Grenzwerte, Min- und Max-Werte, Grenzwertverletzungen sowie die verbleibende Batteriestandzeit können auf dem großen Display einfach abgelesen werden.

Sicherheit und Komfort auf allen Ebenen

Der Datenlogger testo 175 H1 garantiert hohe Datensicherheit und zuverlässige Messergebnisse auf Basis modernster Messtechnik. Dank großem Speicher für bis zu 1 Million Messwerte und einer Batteriestandzeit von bis zu 3 Jahren müssen Sie den Datenlogger auch bei kürzerem Messtakt selten auslesen. Die Standardbatterien (AAA) sind jederzeit bei Bedarf durch den Nutzer selbst wechselbar.

Programmierung und Auswertung des Datenloggers für Temperatur und Feuchte

Zum Programmieren und Auslesen des Datenloggers sowie zur Auswertung der Messdaten am PC stehen Ihnen drei Software-Versionen zur Auswahl:

  • Software ComSoft Basic – kostenlos zum Download erhältlich – erlaubt die schnelle Programmierung des Datenloggers sowie eine einfache Datenanalyse
  • Software ComSoft Professional – optional erhältlich – bietet Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten zur detaillierteren Auswertung der Temperatur- und Feuchtewerte
  • Software ComSoft CFR 21 Part 11 – optional erhältlich – optimal für die speziellen Anforderungen im pharmazeutischen Bereich nach CFR 21 Part 11

Achtung: Zur Programmierung des Datenloggers benötigen Sie ein USB-Kabel, das nicht im Lieferumfang enthalten ist. Die Übertragung gespeicherter Messdaten vom Datenlogger zum PC erfolgt per USB-Kabel oder SD-Karte – beides können Sie als Zubehör beim Kauf Ihres testo 175 H1 optional mitbestellen.


Anwendungsbereiche für den Datenlogger testo 175 H1

Der professionelle Datenlogger kommt überall dort zum Einsatz, wo Sie absolute Kontrolle über die Temperatur- und Feuchtewerte in geschlossenen Räumen benötigen: ob Sie das Gebäudeklima überwachen, das Lager- und Archivklima prüfen oder das ideale Arbeitsklima finden wollen. Der mit dem Gehäuse fest verbundene, externe Feuchtefühler (Stummel) garantiert eine schnelle Reaktionszeit.

 

Lieferumfang

2-Kanal Datenlogger für Temperatur und Feuchte testo 175 H1, mit externem Sensor (NTC/ kapazitiver Feuchtesensor), inklusive Wandhalterung, Schloss, Batterien und Kalibrier-Protokoll.

Temperatur - NTC

Messbereich

-20 bis +55 °C

Genauigkeit

±0,4 °C (-20 bis +55 °C)

Auflösung

0,1 °C

Feuchte - Kapazitiv

Messbereich

0 bis 100 %rF*

Genauigkeit

±2 %rF (2 bis 98 %rF) bei +25 °C

Auflösung

0,1 %rF

* Nicht für betauende Atmosphäre. Für kontinuierlichen Einsatz in Hochfeuchte (>80 %rF bei ≤30 °C für >12 h, >60 %rF bei >30 °C für >12 h) kontaktieren Sie uns bitte über unsere Webseite.

Taupunkt (berechnet)

Messbereich

-40 bis +50 °Ctd

Genauigkeit

+0,03 %rF/K

Allgemeine technische Daten

Abmessungen

149 x 53 x 27 mm

Betriebstemperatur

-20 bis +55 °C

Schutzklasse

IP54

Kanäle

2 intern

Garantie

2 Jahre

Batterietyp

3 x AlMn Typ AAA oder Energizer

Standzeit

3 Jahre bei 15 min Messtakt

Speicher

1.000.000 Messwerte

Lagertemperatur

-20 bis +55 °C

Zertifikate

ISO-Kalibrier-Zertifikat Feuchte

Bestellnummer: 0520 0076

123,20 €
146,61 € mit MwSt.
DAkkS-Kalibrier-Zertifikat Feuchte

Bestellnummer: 0520 0246

321,50 €
382,58 € mit MwSt.

Zubehör

USB-Verbindungsleitung Gerät-PC

Bestellnummer: 0449 0047

18,00 €
21,42 € mit MwSt.
Batterie für testo 175 und für testo 160

Bestellnummer: 0515 0009

1,70 €
2,02 € mit MwSt.
ISO-Kalibrier-Zertifikat Temperatur

Bestellnummer: 0520 0153

105,10 €
125,07 € mit MwSt.
DAkkS-Kalibrier-Zertifikat Temperatur

Bestellnummer: 0520 0261

344,30 €
409,72 € mit MwSt.
Wandhalterung

Bestellnummer: 0554 1702

18,00 €
21,42 € mit MwSt.
ComSoft Professional

Bestellnummer: 0554 1704

309,00 €
367,71 € mit MwSt.
ComSoft CFR 21 Part 11

Bestellnummer: 0554 1705

1.390,00 €
1.654,10 € mit MwSt.

Überwachung und Dokumentation des Gebäudeklimas

Temperatur und relative Luftfeuchte sind entscheidende Faktoren zur Bewertung der Luftqualität und der Behaglichkeit in Innenräumen, z. B. an Arbeitsplätzen. Beide Werte können mithilfe von Datenloggern dauerhaft überwacht und dokumentiert werden.
Auch zur Kontrolle von Lüftungsanlagen oder zur Beurteilung von auftretender Baufeuchte sind sie hervorragend geeignet.
Durch den Einsatz einer speziellen Software können die Messeinstellungen individuell vorgenommen und aufgezeichnete Messdaten sowohl analysiert als auch archiviert werden.

Überwachung und Dokumentation der Lagertemperatur und -feuchte

Die korrekte Einhaltung der Lagertemperatur und -feuchte ist eine wichtige Voraussetzung für die Qualitätskontrolle vieler Produkte, z. B. im Bereich von Lebensmitteln und pharmazeutischen Produkten.
Zu diesem Zweck werden in aller Regel Datenlogger eingesetzt. Sie kontrollieren und dokumentieren den Verlauf der Umgebungsbedingungen automatisch und tragen somit entscheidend zur nachweisbaren Erhaltung der Produktqualität bei.
Durch direkte Anzeige von Grenzwertverletzungen im Display kann schnell auf Temperatur- und Feuchteabweichungen reagiert werden. Mithilfe der Konfigurations- und Auslesesoftware können außerdem kundenindividuelle Messeinstellungen vorgenommen und aufgezeichnete Messdaten sowohl analysiert als auch archiviert werden.

Überwachung und Dokumentation der Transporttemperatur und -feuchte

Bei allen Gütern, die empfindlich auf Temperatur- und Feuchteschwankungen reagieren oder in einem vordefinierten Bereich gelagert werden müssen, spielen die lückenlose Messdatenaufzeichnung und -dokumentation eine große Rolle.
Falsche Bedingungen während des Transports können zu großen Qualitätsverlusten bis hin zum kompletten Wertverlust der zu überwachenden Produkte führen.
Mithilfe eines Datenloggers können Transporte auf die Einhaltung der vorgeschriebenen Temperatur- und Feuchtezonen kontrolliert und anschließend durch Einsatz einer speziellen Software ausgelesen, analysiert und archiviert werden.

Produktbroschüren

Bedienungsanleitungen

Software