Gaslecksuchsonde für Abgasanalysegeräte

Bestell-Nr.  0632 3330

  • Zur Gaslecksuche für Methan und Propan

  • Anzeige der Gaskonzentration auf dem Display des vorhandenen Abgasmessgeräts

  • Messbereich: 0 bis +10.000 ppm CH4 / C3H8

Die praktische Erweiterung: Mit der Gaslecksuchsonde lassen sich kompatible Abgasmessgeräte auch zur Gaslecksuche für Methan und Propan verwenden. 

233,00 €
277,27 € mit MwSt.

Produktbeschreibung

Die Gaslecksuchsonde kann wahlweise Methan (CH4) oder Propan (C3H8) in einem Konzentrationsbereich von wenigen ppm bis 10.000 ppm aufspüren. Sie lässt sich schnell und einfach an das vorhandene Abgasmessgerät anschließen und eignet sich zum Gasnachweis in Räumen sowie für die Ortung von Leckstellen an Gasanlagen. Die Gaskonzentration wird in ppm am Messgerät angezeigt – und bei Grenzwertüberschreitungen warnen akustische und visuelle Signale.
 

 

Lieferumfang

Gaslecksuchsonde.

Bedienungsanleitungen

Software

  • Testo ZIV Treiber ZIV 2000 für testo 320 und testo 330   (ZIP, 8.8 MB) Testo ZIV-Treiber in der Fassung von 2000. Der Testo ZIV-Treiber dient zur Verbindung der Testo-Messgeräte testo 320 und testo 330 mit einem Anwendungsprogramm (Kehrbezirksverwaltungsprogramm) gemäß der vom Zentralverband des Schornsteinfegerhandwerks (ZIV) definierten Schnittstelle Version 2.0. Bitte erkundigen Sie sich beim Hersteller Ihres Anwendungsprogramms, ob es diese Schnittstelle unterstützt. Wenn das Microsoft .NET Framework 4.0 noch nicht auf dem Computer installiert wurde, so muss dieses von der Microsoft-Internetseite heruntergeladen und auf dem System installiert werden.