testo 890-2 Supertele - Wärmebildkamera mit Supertele-Objektiv

Bestell-Nr.  0563 0890 V4

  • Professionelle Wärmebildkamera testo 890-2: Auflösung 640 x 480 Pixel, mit optionaler SuperResolution-Technologie auf 1280 x 960 Pixel erweiterbar, thermische Empfindlichkeit < 40 mK

  • Supertele-Objektiv mit einem Sichtfeld von 6,6° x 5° für die präzise Erfassung sehr weit entfernter Objekte

  • Sequenzspeicherung im Gerät optional möglich, Feuchteberechnung, SiteRecognition, Panoramabild-Assistent, JPEG-Speicherfunktion, und weitere praktische Features

Mit der Wärmebildkamera testo 890-2 Supertele sind Sie für die professionelle Thermografie bei großen Messdistanzen bestens gerüstet: z.B. für die Inspektion von Hochspannungsleitungen – selbst kleinste Verbindungen lassen sich aus größerer Entfernung genau überprüfen. Außerdem können Sie HotSpots an defekten Zellen in großen Solarparks lokalisieren oder Auffälligkeiten an großen Industrieanlagen sichtbar machen (z.B. an Raffinerien).

Produktbeschreibung

Mit der professionellen Wärmebildkamera testo 890-2 Supertele sind Sie für folgende Anwendungen optimal ausgerüstet:
 
  • Inspektion von Hochspannungsleitungen
  • Lokalisierung von HotSpots in Solarparks (die z.B. auf defekte Zellen hindeuten können)
  • Ermittlung von Auffälligkeiten an großen Industrieanlagen (wie etwa Raffinerien)

Alle wichtigen Infos zur Wärmebildkamera testo 890-2 Supertele


Wärmebildkamera testo 890-2:
 
  • Bis zu 307.200 Temperaturmesspunkte: Eine Detektorgröße von 640 x 480 Pixel sorgt für präzise Detektion. Dank optionaler SuperResolution-Technologie steigt die Bildqualität sogar auf 1280 x 960 Pixel
  • Wärmebilder können wahlweise auch als JPEG gespeichert werden
  • Prozessanalyse-Paket (optional): Mit der Kombination aus vollradiometrischem Video und Sequenzspeicherung im Gerät können Sie kabellos messen und profitieren von einem vereinfachten Handling am Messort
  • Camcorder-Design mit Handschlaufe sowie Dreh- und Schwenkdisplay erleichtern die Aufnahme deutlich. Unterschiedlichste Aufnahmewinkel und Einhandbedienung werden so bequem möglich
  • Panoramabild-Assistent: Einzelbilder werden direkt bei der Aufnahme zu einem Panoramabild zusammengefasst. Dadurch können Sie z. B. komplette Gebäudehüllen thermografieren, ohne dass Sie die Bilder mühsam zusammensetzen oder einzeln auswerten müssen
  • SiteRecognition-Technologie: Die Wärmebildkamera erkennt bei gleichartigen Messobjekten direkt Messorte, ordnet sie automatisch zu und archiviert sie entsprechend
  • Hochtemperatur-Option: Der Messbereich ist bis auf 1 200 °C erweiterbar
  • Sprachaufzeichnung (als Kommentar zu den Aufnahmen) mit Headset möglich, Headset im Lieferumfang enthalten
  • Integrierte Digitalkamera mit Power-LEDs: Zu jedem Wärmebild können Sie gut ausgeleuchtete Realbilder aufnehmen – so wird die Dokumentation und Zuordnung einfacher
  • Wechselobjektive optional bestellbar (42° Standard-/Weitwinkelobjektiv und 15° Teleobjektiv)

6,6° x 5° Supertele-Objektiv
 
  • Passendes Supertele-Objektiv zur Wärmebildkamera testo 890-2
  • Kleines Sichtfeld (6,6° x 5°) für höchste Auflösung an besonders weit entfernten Objekten
  • Einfache Handhabung: keine zusätzliche Objektiv-Halterung notwendig

 

Kostenfreie Pofisoftware IRSoft

Mit der kostenfreien Profisoftware IRSoft analysieren Sie Ihre Wärmebilder, nehmen vollradiometrische Videos auf, erstellen individualisierbare Berichte oder archivieren Ihre Bilder vollautomatisch. Mit Hilfe vieler smarter Features und einer übersichtlichen Oberfläche analysieren und managen Sie ihre Wärmebilder im Nu.
 

 

Lieferumfang

• Wärmebildkamera testo 890-2 mit 6,6° Supertele-Objektiv
• Robuster Koffer
• Profi-Software für die Bildauswertung am PC
• SD-Speicherkarte
• USB-Kabel zur Datenübertragung auf den PC
• Tragegurt für die Wärmebildkamera
• Linsenputztuch
• Netzteil
• Li-Ionen-Akku
• Headset zur Sprachaufzeichnung


Die ausführliche Produktbeschreibung zum Herunterladen und Ausdrucken: > PDF Technische Daten

Sichere Hochtemperatur-Messung in der Qualitätssicherung

Ob in der Glasflaschenherstellung, Keramik- oder Ziegelproduktion: Wo mit heißen Materialien gearbeitet wird, können Qualitätsschäden entstehen, wenn Maschinen und Förderbänder nicht passend beheizt sind. Mit Testo-Wärmebildkameras prüfen Sie aus sicherem Abstand die genauen Temperaturen. Die Wärmebildkameras testo 885 und testo 890 mit hoher thermischer Auflösung messen bis 650 °C (optional 1200 °C möglich).

Der laufende Betrieb muss für die Messung nicht unterbrochen werden. Außerdem helfen Ihnen praktische Features bei der Auswertung vor Ort: Dank Bereichsmarkierung werden Min./Max.-Temperaturen aus bis zu 5 markierten Bereichen angezeigt. Und Sie können sich bis zu 10 Messpunkte anzeigen lassen.

Instandhaltung: Prüfen von heißen Öfen und Pfannen

In der industriellen Instandhaltung lassen sich Wärmebildkameras hervorragend einsetzen, um hohe Temperaturen aus sicherem Abstand zu messen. So erkennen Sie Verschleiß, Isolierungsschäden und Verkokung an Öfen und Pfannen. Die Wärmebildkameras testo 885 und testo 890 messen bis 650 °C – optional sogar bis 1200 °C.

Dank Panoramabild-Assistent können auch große Öfen und Maschinen komplett erfasst werden (ideal für Drehrohröfen in der Zementherstellung). Praktisch sind auch die Software IRSoft zur Auswertung der Bilder und das Prozessanalyse-Paket zur Aufzeichnung von Wärmeentwicklungen (optional).

Produktbroschüren

Bedienungsanleitungen

Software