TÜV-geprüft: Das erste smarte Abgas-Analysegerät

Eignung des Abgas-Analysegerätes testo 330i für Abgasmessung gemäß 1. BImSchV - offiziell im Bundesanzeiger bekannt gegeben

testo-330i-application-emission-005803-DE.jpg

Lenzkirch, 10.08.2016 - Mit dem neuen Abgas-Analysegerät testo 330i der Testo AG messen Schornsteinfeger schneller und einfacher als je zuvor die CO-Emissionsgrenzwerte und den Abgasverlust an Öl- und Gasfeuerungsanlagen. Sowohl die Bedienung des Messgerätes als auch die Anzeige und Dokumentation der Messwerte erfolgen kabellos per Bluetooth über die testo 330i App auf dem Smartphone oder Tablet. Das vom TÜV-zertifizierte testo 330i ist zugelassen für Messungen gemäß 1. BImSchV.

Kern des neuen Abgas-Analysegeräts testo 330i die bewährte Messtechnik des testo 330-2 LL in Kombination mit einer revolutionär neuen Handhabung. Das testo 330i benötigt kein eigenes Display, sondern überträgt die Messwerte via Bluetooth und 330i App auf das Smartphone oder Tablet des Anwenders. Dadurch schafft Testo eine neue Flexibilität bei der Abgasmessung, denn der Schornsteinfeger hat die Messwerte immer dort im Blick, wo er sie braucht - völlig unabhängig vom Messort.

Die App ermöglicht so nicht nur mehr Freiheit bei der Bedienung, sondern nimmt dem Anwender auch Dokumentationsaufwand ab. Die Messergebnisse können mit Kommentaren und Fotos ergänzt und per E-Mail direkt an den Kunden oder Fachbetrieb zur Dokumentation gesendet werden. Die App wird kostenlos für die Betriebssysteme Android und iOs angeboten.

Das Analysegerät ist mit einer integrierten Zug- und Gasnullung ohne Sondenentnahme und einer Messbereichserweiterung bis zu 30.000 ppm CO durch eine automatische Frischluftverdünnung ausgestattet. Die LongLife-Sensoren haben eine Lebensdauer von bis zu sechs Jahren und können selbst gewechselt werden. Dies reduziert die Kosten und vermeidet Ausfallzeiten.

Zulassung durch TÜV-Prüfung

Die Bekanntmachung der Eignung des testo 330i zur Abgasverlust-bestimmung und zur Überwachung der Emissionsgrenzwerte an Gas- und Ölfeuerungsanlagen erfolgte am ersten August 2016 im Bundesanzeiger. Das Abgas-Analysegerät ist somit TÜV-geprüft und zugelassen für Messungen gemäß 1. BImSchV nach VDI 4206 und EN 50379, Teil 1-3.

Das Abgasanalyse-Gerät testo 330i ist in verschiedenen attraktiven Sets speziell auch für Schornsteinfeger direkt über den Testo-Shop www.shop-testo.de oder im Fachhandel erhältlich.

Weitere Informationen auch unter www.testo.com/de-DE/testo-330i

(2.449 Zeichen)

elkeschmid.jpg

Elke Schmid


E-Mail: eschmid@testo.de
Telefon: 07653 681 8266