Mit dem Smartphone an den Brenner.

testo 330i: Das erste Abgas-Analysegerät mit Fernbedienung für mehr Flexibilität und Komfort bei der Abgasmessung.

mit-dem-smartphone-an-den-brenner-cmyk.jpg

Lenzkirch, 2.11.2015. Mit dem neuen Abgas-Analysegerät testo 330i der Testo AG erledigen Heizungsbauer und Servicetechniker ihre Messaufgaben an Thermen und Brennern jetzt so einfach und schnell wie nie zuvor. Sowohl die Bedienung des Messgerätes als auch die Anzeige und Dokumentation der Messwerte erfolgen kabellos per Bluetooth über die testo 330i App auf dem Smartphone oder Tablet - völlig unabhängig vom Messort. Im Handumdrehen lässt sich die Abgassonde am Heizungsrohr durch eine neuartige Halterung rutschfest und stabil befestigen.

Im Kern des neuen Abgas-Analysegeräts testo 330i steckt die tausendfach in der Praxis bewährte Technologie des Vorgängers testo 330-2 LL. Mit einem entscheidenden Unterschied: Das testo 330i benötigt kein eigenes Display, sondern überträgt die Messwerte via Bluetooth und 330i App auf das Smartphone oder Tablet des Anwenders. Dadurch schafft Testo eine neue Flexibilität bei der Abgasmessung, denn der Heizungstechniker hat die Messwerte immer dort im Blick, wo er sie braucht – völlig unabhängig vom Messort.

Die App ermöglicht so nicht nur mehr Freiheit bei der Bedienung, sondern nimmt Handwerkern und Servicetechnikern auch Dokumentationsaufwand ab. Protokolle können direkt vor Ort über ein paar Klicks am Smartphone oder Tablet erstellt, kommentiert, mit Fotos versehen und bequem per Mail an den Kunden oder das eigene Büro geschickt werden. Damit reduziert sich der Zeitaufwand für die Dokumentation erheblich.

Bewährte Technologie kombiniert mit vereinfachter Handhabung

Eine besondere technische Finesse stellt die von Grund auf neu entwickelte Sondenhalterung dar. Mit dem testoFix wird die Abgassonde schnell und stabil am Heizungsrohr befestigt – und bleibt auf diese Weise sicher am Abgasrohr. Das Messgerät im innovativen Querformat kann direkt an der Sondenhalterung aufgehängt oder mit den Magneten am Brenner befestigt werden. Messgerät und Sonde sind durch einen kurzen, flexiblen Schlauch verbunden, der schnell wieder im Koffer verstaut ist.

Das Abgasanalyse-Gerät testo 330i ist in verschiedenen attraktiven Sets direkt über den Testo-Shop www.shop-testo.de oder im Fachhandel erhältlich.

Weitere Informationen erhalten Sie hier: www.testo.com/de-DE/testo-330i

(2.300 Zeichen)

elkeschmid.jpg

Elke Schmid


E-Mail: eschmid@testo.de
Telefon: 07653 681 8266