Messtechnik-Hersteller Testo auf der BAU 2019

Gewinnspiel zur BAU 2019 testo Smart Probes Set zur Schimmeldetektion

Lenzkirch, 07.12.2018 Auf der vom 14. – 19. Januar 2019 in München stattfindenden BAU, Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme, präsentiert der Messtechnik-Hersteller Testo am Stand 122 in der Werkzeughalle C6 Messgeräte speziell für Anwendungen im Bauwesen. Besucher haben täglich die Chance, ein testo Smart Probes Schimmelset zu gewinnen.

Am Testo Stand können Besucher unter anderem die Wärmebildkameras des Messtechnik-Spezialisten ausprobieren. Berührungslos und damit zerstörungsfrei entdecken Testo Wärmebildkameras in der Gebäudethermografie schnell und zuverlässig Anomalien und Schäden an Gebäudehüllen und Innenräumen.

Neben ausgewählten Temperatur- und Feuchtemessgeräten sowie elektrischen Messgeräten stellt Testo auch die testo Smart Probes vor. Mit den smarten Profi-Messgeräten im Taschenformat messen Anwender in der Baubranche mobiler, einfacher und produktiver als je zuvor. Die testo Smart Probes lassen sich bequem über die testo Smart Probes App mit dem eigenen Smartphone oder Tablet bedienen und im handlichen Case transportieren. Die kleinen Profi-Messgeräte eignen sich unter anderem optimal für die Detektion von Schimmel. Mit der testo Smart Probes App und den passenden Fühlern testo 605i und testo 805i sind wichtige Indikatoren für Schimmel schnell und einfach erkannt.

Täglich haben Besucher die Chance ein testo Smart Probes Anwendungsset für die Schimmeldetektion am Testo Stand Nr. 122 in Halle C6 zu gewinnen. Weitere Informationen sowie die Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel finden Interessierte auf: www.testo.de/bau

elkeschmid.jpg

Elke Schmid


E-Mail: eschmid@testo.de
Telefon: 07653 681 8266