Kühlkette überwachen: Lebensmittelsicherheit gewährleisten



Verderbliche Lebensmittel reagieren empfindlich auf Veränderungen der Temperatur. Während Obst und Gemüse rasch nachreifen und kaum den Weg bis in den Supermarkt überstehen, wenn sie zu warm gelagert und transportiert werden, können sich in Fleisch und Milcherzeugnissen bei Wärme Bakterien vermehren. Diese wiederum können ernsthafte Erkrankungen verursachen. Die Kühlkette muss somit jederzeit lückenlos geschlossen sein, was aber nur durch eine dauernde Überwachung sicherzustellen ist. Im Rahmen dieser Überwachung werden Schwachstellen offenkundig, die umgehend beseitigt werden müssen. Besonderer Augenmerk sollte daher auf Stellen liegen, deren Umgebungstemperaturen durch unabänderliche Einflüsse schwanken können: Fenster und Türen sowie Transportfahrzeuge oder –behälter müssen absolut temperaturbeständig sein. Mit den Messgeräten von Testo ist die Einhaltung der Kühlkette für Lebensmittel sicherzustellen. 

Dafür stehen unter anderem die folgenden Geräte zur Verfügung:

  • Thermometer zur Überwachung der Temperaturen 
  • Hygrometer zur Überwachung der Luftfeuchtigkeit
  • Datenlogger zum Speichern und Auswerten der Messwerte
  • Transportlogger für die Logistik

Flyer: Messtechnik Kühlkette

  • Kompaktes Wissen zum Mitnehmen
  • Die wichtigsten Messgeräte im Kurzüberblick
     

Ihr Kontakt zu uns.

Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen weiter.

Lebensmittel sicher lagern und transportieren

content_2000x1500_standards-coldchain.jpg

Fast alle Länder müssen sich an das HACCP-Konzept halten, das für ein international verbindliches Qualitätskonzept steht, mit dem die Sicherheit von Lebensmitteln gewährleistet werden soll. Diese Richtlinien befassen sich auch mit der Lagerung und dem Transport von Lebensmitteln sowie mit der einzuhaltenden Temperatur, die nicht nur sicherheitsrelevante Gründe hat, sondern auch die Qualität der Produkte beeinflusst. Lebensmittelinspekteure sind dafür zuständig, die Kühlkette zu kontrollieren bzw. sicherzustellen, dass diese lückenlos eingehalten worden ist. Sie müssen die Temperaturen im Lager und beim Transport immer wieder kontrollieren und die Daten dokumentieren. So ergibt sich ein Nachweis über die Kühlkette und das Einhalten derselben.

Es handelt sich dabei um eine vorbeugende Maßnahme, denn Lebensmittel, deren Kühlkette einmal unterbrochen worden ist, verderben. Die Unterbrechung und ihre Auswirkungen können nicht mehr rückgängig gemacht werden. Wichtig ist dabei, dass kritische Kontrollpunkte besonders wahrgenommen und begutachtet werden. Jedes Unternehmen, das sich mit Lebensmitteln beschäftigt, muss daher ein Eigenkontrollsystem aufweisen, mit dem kritische Punkte bereits vorab unter die Lupe genommen werden. Innerhalb des Kontrollsystems gibt es feste Grenzwerte, die eingehalten und kontrolliert werden müssen. An dieser Stelle kommen die Messgeräte von Testo ins Spiel. Thermometer und Hygrometer sorgen für die konsequente Überwachung der Kühlkette und lassen sich sogar drahtlos per Smartphone bedienen.

Beispiele für derartige Messgeräte sind:

Transport von Lebensmitteln: Kühlkette nicht unterbrechen

Beim Transport werden Fleisch, Gemüse und Obst aus ihrem bisherigen Lagerort entnommen und in Container, Kisten oder Netze verbracht. Sie werden auf den Transporter geladen und laufen dabei Gefahr, dass die Kühlkette unterbrochen wird. Ebenso ist es nicht nur beim Verladen möglich, dass die Kühlkette einen Fehler aufweist. Das Kühlaggregat des Transportfahrzeugs kann ausfallen, was zum Verderben der gesamten Lieferung führen würde. Es ist daher essenziell wichtig, dass der Fahrer des Transports sofort Hinweise auf eine Fehlfunktion erhält, sobald sich diese bemerkbar macht. Steigen die Temperaturen im Transportraum an, muss etwas unternommen werden, ehe kritische Grenzwerte überschritten worden sind. Temperaturdatenlogger lassen die Transporte der Lebensmittel sicherer werden und sorgen für eine lückenlose Kühlkette dank sofortiger Gegenmaßnahmen bei Vorliegen eines Defekts oder Fehlers.
  • Lückenlose Überwachung und Dokumentation
  • Mit Transport-Loggern und Funk-Datenloggersystem

Gesundheit der Verbraucher schützen

Die lückenlos eingehaltene Kühlkette soll die Gesundheit der Verbraucher sicherstellen. Diese verlassen sich auf die Unversehrtheit der landwirtschaftlichen Produkte und darauf, dass keine Krankheitserreger und Keime durch eine unsachgemäße Kühlung aufgetreten sind. Das Einstichthermometer zeigt bei einer Überprüfung, ob die Temperatur im Inneren der Lebensmittel den Temperaturen an der Oberfläche entspricht. Teilweise ist es möglich, dass die äußeren Temperaturen noch den gesetzlichen Vorgaben entsprechen, im Inneren der Lebensmittel lässt sich aber eine Erwärmung und damit eine explosionsartige Vermehrung von Keimen nachweisen.

Sicherheit für alle Beteiligten

Es mag interessant sein, wie aus eigentlich gesunden Lebensmitteln durch eine unsachgemäße Unterbrechung der Kühlkette gefährliche Krankheiten erwachsen können. Um dies zu verhindern und die Sicherheit für alle, die mit den Produkten zu tun haben und natürlich auch von denen, die sie später genießen sollen, zu gewährleisten, müssen Temperatur und Feuchtigkeit kontinuierlich überwacht werden. Dies ist individuell mit den Thermometern von Testo möglich. Ob Infrarot-, Einstech- oder Kombi-Variante: Diese Thermometer bieten eine präzise Qualitätsüberwachung und einen lückenlosen Nachweis der Kühlkette.

Übersicht: Die wichtigsten Messmethoden

  • Diese Möglichkeiten der Temperaturmessung gibt es
  • Vor- und Nachteile objektiv beschrieben

Kühlkettenüberwachung: Dokumentation gefragt

Ob bei der Anlieferung der Lebensmittel oder bei der Lagerung, ob beim Transport oder beim Lagern im Supermarkt: Die Kühlkette muss jederzeit eingehalten werden und vor allem nachweisbar sein. Dafür ist eine dauerhafte Aufzeichnung der Messwerte nötig, was mit den Datenloggern von Testo kein Problem darstellt. Hierüber können Daten erfasst und gespeichert, später auch ausgewertet werden. Dank des Monitoring-Systems werden Veränderungen direkt sichtbar und es kann umgehend darauf reagiert werden. Durch den Anschluss an die Smart Probes App lassen sich Messprotokolle als PDF oder Excel-Datei direkt speichern und versenden.
  • Kontinuierliche Aufzeichnung von Temperatur und Feuchte
  • Individuelle Lösungen mit den Datenloggern von Testo und dem Monitoring-System testo Saveris 2
  • Präzise Qualitätsüberwachung bei der Anlieferung
  • Mit Infrarot-, Einstech- und Kombi-Thermometern