Filtermessung

Klimaanlagen sind mit Filtern versehen, die verhindern, dass Schmutz aus der Außenluft in die Raumluft gelangt. Diese müssen regelmäßig Differenzdruckmessungen unterzogen werden, um zu prüfen, ob der Filter noch in Ordnung ist. Hierzu wird der Druck vor und nach dem Filter gemessen. Das Ergebnis dieser Messung ist der Differenzdruck. Ist er zu hoch, ist der Filter verschmutzt und muss ausgetauscht werden.

1 Produkte oder Empfehlungen für Filtermessung
  • testo 420 - Differenzdruckmessgerät für 0...120 Pa

    Bestell-Nr. 0560 0420

    Nutzen Sie das Differenzdruckmessgerät testo 420 für einfache und effiziente Prüfungen an Filtern. Mit dem Messgerät lassen sich auch problemlos Strömungsgeschwindigkeit und Volumenstrom in Verbindung mit einem Staurohr im Lüftungskanal messen.
    • Differenzdruckmessung, z.B. zur Überprüfung von Filtern an Klima- und Lüftungsanlagen

    • Berechnung von Strömungsgeschwindigkeit und Volumenstrom mittels Staurohr

    • Handliches Gerät mit großem Display und komfortabler Menüführung

    • Messdaten speichern zur Analyse und Dokumentation

1 Produkte gefunden