SO2 low-Set unbeheizt

Bestell-Nr.  0563 1251

  • Hohe Messgenauigkeit

  • Schnelle und komfortable Kurzzeitmessungen

  • Keine elektrische Versorgung notwendig

  • Einfaches Handling an der Messstelle und beim Transport

Nutzen Sie das Set mit SO2 low-Sensor und spezieller SO2 low-Gasentnahmesonde für die Messung von niedrigen SO2 Werten nach Abgasnachbehandlungen (z.B. Wäscher). Mit der SO2-Messung stellen Sie den rechtskonformen Betrieb von Kohlekraftwerken, Müllverbrennungsanlagen und Großmotoren sicher. Besonders komfortabel: Die Effizienz der Reduzierung der SO2-Konzentrationen wird direkt im Abgas-Analysegerät testo 350 (bitte separat bestellen) berechnet.

Produktbeschreibung

 

Lieferumfang

  • Spezielle Gasentnahmesonde für SO2 low-Messung (0600 7562): Länge Sondenrohr 735 mm, inkl. Konus, Thermoelement NiCr-Ni, Tmax Sondenrohr +220°C, Schlauchlänge 2,35 m, Durchmesser Sondenrohr 8 mm
  • SO2 low Nachrüstsensor (0554 2251)

Bitte beachten:

Für eine Messung muss das SO2 low-Set unbeheizt mit dem Abgas-Analysegerat testo 350 (Control Unit 0632 3511 und Analysebox 0632 3510) sowie einer Peltier-Gasaufbereitung mit Schlauchpumpe zur automatischen Kondensatentleerung kombiniert werden.
Allgemeine technische Daten

Gewicht

18 g (Sensor)

658 g (Fühler)

Länge Sonden-/Fühlerrohr

735 mm

Produkt-/Gehäusematerial

Kunststoff

Kabellänge

2,35 m

Durchmesser Sonden-/ Fühlerrohr

8 mm

Maximum Temperatur

220 °C

Produktfarbe

schwarz

Passende Produkte

  • testo 350 testo 350
    testo 350