Die Stromzange – für die Messung der Stromstärke

Die Strommesszange unterstützt Sie bei der exakten Erfassung der Stromstärke und nutzt für ihre indirekte Messung das Magnetfeld, das den Leiter umgibt. Es ist also nicht nötig, den Stromkreis aufzutrennen, um das Messgerät direkt in die Leitung einzuschalten, da die Messung berührungslos erfolgt.

Die Vorteile der Stromzangen testo 770

  • Innovativer Greifmechanismus, um einzelne Kabel problemlos zu greifen
  • Mit Zusatzfunktionen für Anlaufstrom, Leistung und Messung im μA-Bereich
  • Kommunikation zur testo Smart Probe App per Bluetooth

Stromzange testo 770 im Vergleich

  • Stromzange testo 770-1
    • Stromzange testo 770-1
  • testo 770-1, TRMS Stromzange inkl. Batterien und 1 Satz Messleitungen
  • Best.-Nr. 0590 7701
  • Preis: 129 EUR
  • Spannung: 1 mV bis 600 V
  • Strom: 0,1 bis 400 A
  • Widerstand: 0,1 Ω bis 40 MΩ
  • Frequenz: 0,001 Hz bis 10 kHz
  • Kapazität: 0,001 μF bis 100 μF
  • Temperatur: -
  • Messkategorie: CAT IV 600 V; CAT III 1000 V
  • Stromzange testo 770-2
    • Stromzange testo 770-2
  • testo 770-2, TRMS Stromzange inkl. Batterien, 1 Satz Messleitungen und 1x Adapter für Thermoelemente Typ K
  • Best.-Nr. 0590 7702
  • Preis: 169 EUR
  • Spannung: 1 mV bis 600 V
  • Strom: 0,1 bis 400 A
  • Widerstand: 0,1 Ω bis 40 MΩ
  • Frequenz: 0,001 Hz bis 10 kHz
  • Kapazität: 0,001 μF bis 100 μF
  • Temperatur: -20 bis +500 °C
  • Messkategorie: CAT IV 600 V; CAT III 1000 V
  • Stromzange testo 770-3
    • Stromzange testo 770-3
  • testo 770-3, TRMS Stromzange inkl. Batterien und 1 Satz Messleitungen
  • Best.-Nr. 0590 7703
  • Preis: 209 EUR
  • Spannung: 1 mV bis 600 V
  • Strom: 0,1 bis 600 A
  • Widerstand: 0,1 Ω bis 60 MΩ
  • Frequenz: 0,001 Hz bis 10 kHz
  • Kapazität: 0,001 μF bis 60000 μF
  • Temperatur: -20 bis +500 °C
  • Messkategorie: CAT IV 600 V; CAT III 1000 V

Anwendungen:

Präzise Multimeter mit Stromzange für verschiedene Anwendungen

Der zangenartige Eisenkern erlaubt eine gezielte Teilung der Stromschienen. Diese Funktionsweise ermöglicht es Ihnen, auch dort Strom zu messen, wo Sie die Anlage nicht vorübergehend ausschalten können. Durch die Nutzung eines Multimeters ist es möglich, mehrere Messdaten zu erfassen. Diese Elemente erlauben eine flexible Nutzung und sorgen für eine übersichtliche Datenermittlung.

Bei der Benutzung der Stromzange mit Multimeter sind zwei wichtige Punkte zu beachten:

  • Es kann nur ein einzelner Leiter umfasst und gemessen werden,
  • wenn die Zange ein ganzes Kabel umschließt, das Leiter sowie Rückleiter enthält, werden nur die Leckströme gemessen.
Stromzange und Multimeter

Die Stromzange – für noch mehr Präzision

Stromzangen

Bei der Stromzange handelt es sich um ein wichtiges Messinstrument für Feinarbeiten in der Elektronik. Im Vergleich zu den klassischen Stromzangen erweisen sich diese Diagnosetools als extrem sensibel, sodass man damit auch extrem geringe Ströme messen kann. Hochklassige und präzise Stromzangen verfügen über zusätzliche Funktionen, die beispielsweise auch den Anlaufstrom prüfen und Messdaten im μA-Bereich liefern. Typischerweise handelt es sich dabei um digitale Messgeräte, die Sie vor allem in den folgenden Bereichen verwenden können: 

  • Prüfung des Leckstroms,
  • Durchgangs- sowie Widerstandsprüfung,
  • Spannungsmessung,
  • RMS Strommessung.

Ein Leckstrom entsteht, wenn der Strom über ein nicht als elektrischen Leiter vorgesehenes Element fließt. Auf dem Display zeigt das Gerät für die Messung die Ströme an und macht die Benutzer auf vorhandene Schwächen in der Isolierung aufmerksam.

Während des Betriebs von Maschinen ist in vielen Bereichen keine Abschaltung möglich. Mithilfe der Stromzangen können die Leckströme, die Isolierungen sowie der gewünschte Stromfluss jedoch problemlos geprüft werden, auch ohne die Geräte für die Dauer der Messung abzuschalten. Damit sind diese Utensilien wichtige Begleiter für den Elektriker sowie für die Personen, die für die Geräteprüfung und für die Wartung verantwortlich sind. Der Betrieb kann also weitergehen und wird durch die Prüfung nicht beeinträchtigt.

Hochpräzise Stromzangen von Testo – für mehr Sicherheit

Die modernen Messinstrumente von Testo zeichnen sich durch einen innovativen Greifmechanismus aus, der sich leicht bedienen lässt. Der Mechanismus wurde so konstruiert, dass er die einzelnen Stromleiter richtig umschließt. So sorgt er für eine zuverlässige, kontaktlose Messung der Stromwerte sowie anderer relevanter Daten. Auch wenn die Stromkabel sehr eng nebeneinander liegen und nur einen kleinen Durchmesser haben, ist eine zuverlässige Funktion der Stromzangen gewährleistet. Die Multimeter mit Stromzange haben ein gut ablesbares, zweizeiliges Display und Auto-AC/DC. Sie haben die Wahl zwischen den folgenden drei Modellen:

  • testo 770-1 mit komplett einfahrbarem Zangenschenkel für eine hohe Flexibilität,
  • testo 770-2 mit zusätzlichem Temperaturadapter und Messwerten im µA-Bereich,
  • testo 770-3 mit optimierter TRMS-Methode und Bluetooth-Verbindung.
Hochpräzise Stromzangen testo 770

Für die Erfassung von statischen Magnetfeldern

Um auch Gleichstrom messen zu können, führt die Stromzange Gleichstrom eine magnetfeldabhängige Widerstandmessung durch. Damit lässt sich eine Erfassung von statischen Magnetfeldern durchführen, was aufgrund der nicht vorhandenen Wechselfelder bei Gleichstrom nötig ist. Die dafür erforderlichen magnetoresistiven Widerstände sind in einem Spalt angebracht. Ihr recht schwaches Signal braucht eine elektronische Verstärkung, daher sind die Messgeräte mit einem entsprechenden Energiespeicher ausgestattet und funktionieren über Strom oder mit Batterie. Die Stromzangen für Gleichstrom eignen sich auch für Wechselstrom. Neben den Messdaten für Gleich- und Wechselstrom in Ampere liefern die aktuellen Messgeräte bei anderen Anwendungen noch weitere Werte, beispielsweise die Gleich- und Wechselspannung (DC und AC) in Volt. Zudem gibt es noch andere Messfunktionen:

  • Messung von Widerstand (in Ohm),
  • Prüfung der Kapazität (in Farad),
  • Messung der Frequenz (in Hertz).
Stromzange zur Messung des Gleichstroms

Ein Helfer in vielen Situationen

Die Stromzange DC – also das Gerät zur Messung des Gleichstroms – eignet sich für die Wartung und Inspektion von elektrischen Anlagen und Kleingeräten. Mithilfe eines solchen Zangenmessgeräts kann jedoch nicht nur der Gleichstrom überprüft werden, sondern auch die Kapazität oder der Widerstand. Wichtig ist das Instrument außerdem für die Durchgangsprüfung. Falls die Prüfobjekte schwer erreichbar sind, hilft Ihnen die Data-Hold-Funktion, die das Ablesen der Werte erleichtert.

Durch ihre beweglichen Zangenschenkel sind die Testo Stromzangen auch in einer schwierigen Umgebung gut zu handhaben. Selbst bei engliegenden Stromkabeln in einem Schaltschrank ist ein sicheres Arbeiten möglich. Die Messwerte können Sie auf der großen Anzeige bequem ablesen und eventuell notwendige Schritte für die Isolierung oder Anlagenwartung in die Wege leiten.