Ihr Abgasmessgerät für Industrieanlagen

Bei der Abgasanalyse an Industrieanlagen herrschen oftmals extreme Bedingungen wie hohe Temperaturen, hohe Feuchtigkeit oder ein hoher Staubgehalt im Abgas. Die Emissionsmessungen erfolgen in rohstoff- und energieintensiven Prozessen, bei denen viele Emissionen wie etwa Kohlenstoffmonoxid (CO), Kohlenstoffdioxid (CO2), Stickoxide (NOX) oder Schwefeldioxid (SO2) ausgestoßen werden. Mit einer Vielzahl an Abgassonden, Sensoren und speziellen Optionen wie automatischer Verdünnung oder Peltier Gasaufbereitung wurden die Abgas-Analysegeräte von Testo speziell für extreme Anforderungen entwickelt.

Das bietet Ihnen ein Abgas-Analysegerät von Testo

  •  Zahlreiche Messgrößen: O2, CO, NO, NO2, SO2, CO2, H2
  • Umfangreiche Sondenauswahl
  • Schneller Zugriff auf Sensoren und Verschleißteile
  • Messdatenmanagement über Software

Alle Testo-Abgasanalysegeräte für Emissionsmessungen im industriellen Bereich im Überblick

Handmessgerät für die portable, industrielle Emissionsmessung

  • testo 340
    • testo 340
  • Das handliche und kompakte 4-Sensoren-Emissionsmessgerät für vielfältige Emissionsmessungen
  • 4 Sensoren
  • O2 (Standard Sensor)
  • Optionale Sensoren:
    CO, COlow, NO, NOlow, NO2, SO2
  • CO2 Bestimmung
    (Berechnung aus O2, Standard)
  • Standard:
    Verdünnung eines Sensors Faktor 5
  • Option:
    Verdünnung aller Sensoren Faktor 2

Professionelles, vielfältiges Messsystem für die portable, industrielle Emissionsmessung

  • testo 350
    • testo 350
  • Durch 6 Sensoren und mehr Flexibilität ermöglicht das System von Control Unit und Analysebox eine optimale Lösung für Messaufgaben in der Industrie
  • 6 Sensoren
  • O2 (Standard Sensor)
  • Optionale Sensoren:
    CO, COlow, NO, NOlow, NO2, SO2, H2S, CxHy
  • CO2 Messung
    (Optional: Bei Ausstattung mit CO2 Infrarot Sensor)
  • Option:
    Verdünnung eines Sensors Faktor wählbar: 2, 5, 10, 20, 40
  • Standard:
    Verdünnung aller Sensoren Faktor 5

Weitere Vorteile:

  • Option: Peltier Gasaufbereitung
  • Option: Frischluftventil für Dauermessung
  • Farbdisplay
  • Option: SO2 low Messung beheizt / unbeheizt
  • Option: Verbindung mehrerer Analyseboxen über Datenbus

Messsystem für die Emissionsmessung an Schiffsmotoren

  • testo 350 Maritime
    • testo 350 Maritime
  • Das portable Abgas-Analysesystem ist die zertifizierte Lösung für Emissionsmessungen von Schiffsdieselmotoren
  • 6 Sensoren
  • O2
  • Standard:
    CO, NO, NO2, SO2
  • Standard:
    CO2 Infrarot Sensor
  • Standard:
    Verdünnung von SO2 Faktor wählbar: 2, 5, 10, 20, 40
  • Standard:
    Verdünnung aller Sensoren Faktor 5

Weitere Vorteile:

  • Peltier Gasaufbereitung
  • Frischluftventil für Dauermessung
  • Farbdisplay
Broschüre Abgassonden

Broschüre „Robuste Abgassonden für Emissionsmessungen in der Industrie“

 Jetzt Broschüre kostenlos herunterladen.

 

Ihr Kontakt zu uns.

Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen weiter.

Alle Einsatzgebiete im Überblick



testo 330i: Smarte Abgasanalyse mit App

Abgasmessgerät Testo

Abgasmessung mit dem testo 330i

Das Rauchgasanalysegerät testo 330i ist die Weiterentwicklung des bewährten Abgasmessgerätes testo 330-2 LL und weist die gleiche Präzision und Zuverlässigkeit auf, wie dieser Testo-Dauerbrenner. Der wichtigste Unterschied: Das testo 330i wird komplett mit der testo 330i App und Smartphone/Tablet bedient. Das bringt Ihnen bei der Arbeit ungeahnte Freiheit und Flexibilität:

  • Bedienung des Abgasmessgerätes testo 330i und Anzeige der Messwerte komplett über die App 
  • Besonders robust durch rundum geschlossenes Kunststoffgehäuse 
  • Dokumentation der Messwerte komplett papierfrei in der App 
  • inklusive schnellem Versand der Protokolle per E-Mail

Abgasanalysegerät testo 330i: Alle Infos

Abgasanalyse mit Testo: professionell und zuverlässig.

Abgase enthalten u. a. CO2, CO, Oxide oder Rußpartikel. Diese belasten die Umwelt, beeinflussen das Klima negativ und bergen für den Menschen zahlreiche Gesundheitsgefahren. Eine Abgasanalyse mit professionellen Abgasanalysegeräten von Testo hilft dabei, Verbrennungsprozesse effizienter zu gestalten, thermische Prozesse zu optimieren und vor allen Dingen Emissionen zu reduzieren.

  • Schonung der Atmosphäre durch möglichst geringe Schadstoffbelastung
  • Möglichst effiziente Nutzung der Energie
  • Einhaltung der vorgeschriebenen Schadstoffmengen pro Abgasvolumen und Energieverlust
Feinstaubmessgerät Testo

Feinstaub Messung detailliert betrachtet

Bei der Feinstaub Messung benötigen Sie egal ob als Schornsteinfeger oder Heizungsbauer, durch die Geräte keine weiteren Anleitungen. Sie können mit dem Gerät sehr präzise und zuverlässige Daten erhalten. Die Produkte von Testo sind so konzipiert, dass sie bei allen Brennstoffklassen eingesetzt werden können. Dabei werden die Brennstoffklassen A, B und C angesprochen. Zudem gibt es Grenzwertstufen, die eingehalten werden müssen und sich durch ein Abgasmessgerät anzeigen lassen. Die Stufen 1 und 2 sind ebenfalls mit den Geräten zu erkennen.
Falls Sie feststellen, dass die Feinstaubbelastung zu hoch ist, können Sie, abhängig vom Gerät, auch ein Lecksuchgerät einsetzen. Das Lecksuchgerät im Detail:

  • Schnelle Überprüfung von Anlagen
  • Erkennung von Lecks innerhalb einer kurzen Zeit
  • Verlässliche Angaben zu den austretenden Feinstaubgrößen

Rußzahlmessgerät Testo

Rußzahl Messgerät – die Arbeit mit einem Schwärzungsgrad-Messgerät

Eines der Rußzahlmessgeräte ist auch das Schwärzungsgrad-Messgerät Das handliche Gerät ist in der Lage, die Filter Smoke Number und die Rußkonzentration zu messen. Dabei ist es möglich, dass Sie das Gerät mitführen und so an verschiedenen Einsatzorten einsetzen. Dieses spezielle Feinstaubmessgerät kann eine direkte Auswertung durchführen.

Das ist besonders wichtig, damit Sie vor Ort die Daten zur Hand haben und reagieren können. Gerade in Bezug auf die Kontrolle von Dieselmotoren ist dies wichtig. So soll verhindert werden, dass es zu Emissionen kommt. Auch die Einspritzung bei einem Dieselmotor kann angepasst werden, um den Ausstoß von Ruß zu verringern.

Die Geräte aus dem Angebot von Testo sind zudem industrietauglich. Daher ist es egal, ob sich die Dieselmotoren , die Sie testen möchten, bei Fahrzeugen, Industrieanlagen oder auf Schiffen befinden. Mess-Anlagen müssen vor Ort nicht mehr installiert werden. Dies ist eine entscheidende Kosteneinsparung.