logo
  1. Home
  2. Produkte
  3. Luxmeter von Testo: Schnell, zuverlässig, hochpräzise

Luxmeter

Beleuchtungsstärke und Lichtverteilung haben einen entscheidenden Einfluss auf Faktoren wie Leistungsfähigkeit und Sicherheit am Arbeitsplatz.

Schnell, zuverlässig, hochpräzise

Mit einem Lux Messgerät von Testo sorgen Sie für optimale Lichtverhältnisse im Innenraum. Typische Anwendungsbereiche für die routinemäßige Lichtmessung mit einem Testo Luxmeter sind:

  • Die Beleuchtung am Arbeitsplatz und in öffentlichen Gebäuden.

  • Die Lichtverteilung in Ausstellungen und Museen.

  • Die Ausleuchtung von Maschinen auf Fertigungsstraßen.

Lux messen mit dem Photometer – wie geht das

Der Lichtstrom (Einheit: Lumen) zwischen einer Lichtquelle und der durch sie beleuchteten Fläche wird in der Einheit Lux (lx) gemessen. Die Beleuchtungsstärke beträgt genau ein Lux, wenn ein Lichtstrom von einem Lumen (lm) eine Fläche von einem Quadratmeter gleichmäßig ausleuchtet. Ein Lux Messgerät wird als Luxmeter oder auch als Photometer bezeichnet.

Ihr optimales Lichtmessgerät – vom Einsteiger- bis zum Profimodell

Das könnten Sie auch interessieren

No results found.

Ihre Vorteile mit einem Lichtmessgerät von Testo

Als Marktführer bietet Testo auch für die Lichtmessung hochpräzise und praxiserprobte Lux Messgeräte an.

  • Kompakte Bauform: Für die schnelle, unkomplizierte Messung eignen sich die handlichen Luxmeter besonders gut.

  • Sensoren entsprechen der spektralen Empfindlichkeit des menschlichen Auges.

  • Komfortables Ablesen der Messwerte mit Hold-Funktion.

  • Sekundenschnelle Messung: Ideal für die Spotmessung in Büros oder Ladengeschäften.

  • Große, übersichtliche Displays. Außerdem können Maximal- und Minimal-Werte einfach per Tastendruck angezeigt werden.

Lichtstärke messen am Arbeitsplatz: Mit den präzisen Sensoren von Testo

Die Augen sind das wichtigste Sinnesorgan eines Menschen. Über 80 Prozent der Informationen nehmen wir über die Augen auf. Je dunkler also die Umgebung beleuchtet ist, desto schwieriger fällt uns die Informationsaufnahme. Deshalb sind gute Lichtbedingungen wichtig, damit die Augen Sehaufgaben unangestrengt und sicher ausführen können, aber auch, um Gesundheitsschäden und Gefahren zu vermeiden. Mit einem Luxmeter von Testo können Sie sicher sein, dass Sie die gesetzlichen Normen und Grenzwerten für die Beleuchtung am Arbeitsplatz hochpräzise einhalten. Dabei geht es vor allem um Arbeitsplätze wie

  • Montagehallen

  • Operationssäle

  • PC-Arbeitsplätze

  • Galerien und Museen

  • öffentliche Bibliotheken.


Besser messen mit Testo: Was Sie über Luxmeter wissen sollten

Luxmeter sollten bestimmte Kriterien erfüllen, um zuverlässig und präzise Lichtverhältnisse und Lichtstärke messen zu können:

  1. Sensortyp: Wichtig bei einem Luxmeter ist die Art des Sensors, denn er muss das Umgebungslicht dem menschlichen Auge entsprechend wahrnehmen. Augen sind für Farben bzw. Wellenlängen unterschiedlich empfindlich und nehmen gelbes und grünes Licht besser wahr als etwa rotes oder blaues. Dies muss auch beim Sensor gewährleistet sein.

  2. V-Lambda-Kurve: Luxmeter, die die Bewertung der Beleuchtungsstärke nach der V-Lambda-Kurve (Hellempfindlichkeitskurve) bewerten, sind für alle gängigen Lichtquellen geeignet.

  3. Bedienung: Ein Luxmeter mit gut strukturiertem Messmenü, kann intuitiv bedient werden. Das erhöht die Effizienz und Präzision der Messung, da Messfehler durch versehentlich falsche Eingaben vermieden werden können. Hier sind die Messgeräte von Testo ganz vorn.

  4. Displaygröße: Lux Messgeräte sollten – wie Messgeräte generell – über ein großes Display verfügen, so dass Sie die Messwerte schnell und genau ablesen können. Auch das hilft, Fehler bei der Erfassung der Messwerte zu vermeiden. Besonders, wenn es schnell gehen muss.

Spezielle Luxmeter und weitere Messgeräte von Testo

Integriertes Lux Messgerät im Funkdatenlogger

Speziell für die langfristige Aufzeichnung von Messdaten ist ein Datenlogger das Gerät der ersten Wahl. So können zum Beispiel sensible und wertvolle Exponate in Museen und Archiven mit Hilfe eines Funk-Datenloggers hervorragend geschützt werden. Ein Klimalogger mit integriertem Lux-Sensor sowie weiteren Sensoren für die Erfassung von Temperatur, Feuchte und UV-Strahlen stellt die umfassende Überwachung des Umgebungsklimas und der Beleuchtung im Museum sicher. Komfortabel: Funktionen wie die Datenspeicherung in der Testo-Cloud und der Echtzeit-Alarm per E-Mail.

testo Smart App

Eine App für alle Anwendungen

Die testo Smart App führt Sie einfach und schnell durch Messungen an Kälte-, Klima- und Heizsystemen.

Jetzt neu:

PRO Messprogramme zur Effizienzsteigerung Ihrer Anwendungen:

>>> Einregulierungen Lüftungsanlage

>>> Multi-Messstellen-Messung

Mehr erfahren

Multifunktional

Kompatibel mit allen Bluetooth-fähigen testo Messgeräten.

Effizient

Direkter Berichtsversand per E-Mail.

Schnell

Alle Messwerte auf einen Blick.

Einfach

Intuitive Messmenüs.

Clever

Kostenloser Download, kostenlose Nutzung

NEU

PRO Messprogramme