testo 890 - Wärmebildkamera (640 x 480 Pixel, Fokus manuell/auto, Laser, 1 SuperTele-Objektiv und 1 Objektiv wählbar)

Bestell-Nr.  0563 0890 X5

  • Professionelle Wärmebildkamera testo 890: Auflösung 640 x 480 Pixel, mit SuperResolution-Technologie auf 1280 x 960 Pixel erweiterbar, thermische Empfindlichkeit < 40 mK

  • Zwei Objektive im Set enthalten: SuperTele-Objektiv und ein weiteres Objektiv (Standard-, 25°- oder Teleobjektiv) zur freien Auswahl

  • Sequenzspeicherung im Gerät optional möglich, Feuchteberechnung, SiteRecognition, Panoramabild-Assistent, JPEG-Speicherfunktion, und weitere praktische Features

  • Im Set haben Sie wichtiges Zubehör sofort griffbereit: robuster Koffer und Objektivtasche, Zusatz-Akku, Schnell-Ladestation, SD-Karte, Linsen-Schutzglas etc.

Dieses Thermografie-Set bietet die perfekte Ausrüstung für Aufnahmen aus großer Entfernung und weitere Anwendungen. Denn es enthält die professionelle Wärmebildkamera testo 890 mit Supertele-Objektiv (für sehr weite Entfernungen) sowie ein weiteres Objektiv Ihrer Wahl.

Produktbeschreibung

Diese professionelle Wärmebildkamera mit Supertele-Objektiv und einem weiteren Objektiv (freie Auswahl zwischen Standard-, 25° und Teleobjektiv) lässt sich für folgende Messaufgaben einsetzen:
  • Inspektion von Hochspannungsleitungen: Mit dem Supertele-Objektiv lassen sich selbst kleinste Verbindungen aus großem Sicherheitsabstand überprüfen
  • Lokalisierung von HotSpots in Solarparks (zum Auffinden von defekten Zellen)
  • Erfassung von Auffälligkeiten an großen Industrieanlagen
  • Sichere Hochtemperaturmessung
  • Analyse von Gebäudehüllen auf einen Blick
  • Entdecken von kritischen Temperaturen auf Leiterplatten
  • Regelmäßige Kontrolle bei der elektrischen Instandhaltung
  • Analyse von Energieverteilungsanlagen
  • Durchführen von ausführlichen Energieberatungen

 

 

Alle wichtigen Infos zur Wärmebildkamera testo 890 und den passenden Objektiven

Wärmebildkamera testo 890:
  • Bis zu 307.200 Temperaturmesspunkte: Eine Detektorgröße von 640 x 480 Pixel sorgt für präzise Detektion. Dank SuperResolution-Technologie steigt die Bildqualität sogar auf 1280 x 960 Pixel!
  • Thermische Empfindlichkeit < 40 mK: Schon kleinste Temperaturunterschiede werden sichtbar
  • Wärmebilder können wahlweise auch als JPEG gespeichert werden
  • Prozessanalyse-Paket (optional): Mit der Kombination aus vollradiometrischem Video und Sequenzspeicherung im Gerät können Sie kabellos messen und profitieren von einem vereinfachten Handling am Messort
  • Camcorder-Design mit Handschlaufe sowie Dreh- und Schwenkdisplay erleichtern die Aufnahme deutlich. Unterschiedlichste Aufnahmewinkel und Einhandbedienung werden so bequem möglich
  • Panoramabild-Assistent: Einzelbilder werden direkt bei der Aufnahme zu einem Panoramabild zusammengefasst. Dadurch können Sie z. B. komplette Gebäudehüllen thermografieren, ohne dass Sie die Bilder mühsam zusammensetzen oder einzeln auswerten müssen
  • SiteRecognition-Technologie: Die Wärmebildkamera erkennt bei gleichartigen Messobjekten direkt Messorte, ordnet sie automatisch zu und archiviert sie entsprechend
  • FeverDetection (optional): Menschen an öffentlichen Orten und in Transportmitteln mit dem Assistenten auf erhöhte Körpertemperatur prüfen –  zum Schutz der öffentlichen Gesundheit
  • Hochtemperatur-Option: Der Messbereich ist bis auf 1 200 °C erweiterbar
  • Spezieller Messmodus zur Detektion schimmelgefährdeter Stellen: Durch manuelles Eingeben von Umgebungstemperatur und Luftfeuchte wird der Taupunkt im Raum berechnet. Der von der Kamera gemessene Oberflächentemperaturwert wird dann mit dem Taupunkt verglichen. Nun zeigt das Display die Schimmelgefährdung in Ampelfarben an (rot, gelb, grün). Leichter geht es mit dem optionalen Funk-Feuchtefühler: Durch die automatische Messwertübertragung entfällt die manuelle Eingabe der Luftfeuchte und Umgebungstemperatur
  • Objektiv ist auswechselbar
  • Sprachaufzeichnung (als Kommentar zu den Aufnahmen) mit Headset möglich, Headset im Lieferumfang enthalten
  • Integrierte Digitalkamera mit Power-LEDs: Zu jedem Wärmebild können Sie gut ausgeleuchtete Realbilder aufnehmen – so wird die Dokumentation und Zuordnung einfacher
  • Autofokus für einfache Einhandbedienung und weniger verwackelte Aufnahmen
  • Mindestfokusabstand 10 cm

Objektive
In diesem Set kann neben dem SuperTele-Objektiv noch ein weiteres von insgesamt 3 Objektiven frei ausgewählt werden:

6,6° x 5° SuperTele-Objektiv (im Set enthalten):
  • Kleines Sichtfeld (5° x 3,7°) für höchste Auflösung an besonders weit entfernten Objekten
  • Einfache Handhabung: keine zusätzliche Objektiv-Halterung notwendig
42° x 32° Standardobjektiv (wahlweise als 2. Objektiv im Set enthalten):
  • Ideal für die Inspektion von näheren Messobjekten
  • Großes Sichtfeld
25° x 19° Objektiv (wahlweise als 2. Objektiv im Set enthalten):
  • Ideal für den Einsatz bei Anwendungen in der vorbeugenden Instandhaltung
15° x 11° Teleobjektiv (wahlweise als 2. Objektiv im Set enthalten)
  • Ermöglicht hervorragende Aufnahmen von Messobjekten auf mittlere und weitere Distanz

 

Lieferumfang

  • Wärmebildkamera testo 890 mit 6,6° SuperTele-Objektiv und SuperResolution
  • 1 x Objektiv (Auswahl zwischen Standard-, 25°- und Teleobjektiv)
  • Robuster Koffer für die Wärmebildkamera
  • Profi-Software IRSoft (freier Download)
  • SD-Speicherkarte
  • USB-Kabel zur Datenübertragung auf den PC
  • Tragegurt für die Wärmebildkamera
  • Linsenputztuch
  • Netzteil
  • Li-Ionen-Akku
  • Linsen-Schutzglas
  •  Zusatzakku
  • Schnell-Ladestation
  • Headset zur Sprachaufzeichnung
  • Objektivtasche
Bildleistung Infrarot

Infrarotauflösung

640 x 480 Pixel

Fokus

auto / manuell

Bildwiederholungsrate

33 Hz*

IFOV SuperResolution

0.71 mrad (Standardobjektiv), 0.43 mrad (25° Objektiv), 0.26 mrad (Teleobjektiv), 0.11 mrad (Superteleobjektiv)

Auflösung SuperResolution

1280 x 960 Pixel

Geometrische Auflösung (IFOV)

1.13 mrad (Standardobjektiv), 0.68 mrad (25° Objektiv), 0.42 mrad (Teleobjektiv), 0.18 mrad (Superteleobjektiv)

Minimum Fokusentfernung

0.1 m (Standardobjektiv), 0.2 m (25° Objektiv), 0.5 m (Teleobjektiv), 2 m (Superteleobjektiv)

Sichtfeld

42° x 32° (Standardobjektiv), 25° x 19° (25° Objektiv), 15° x 11° (Teleobjektiv), 6.6° x 5° (Superteleobjektiv)

Thermische Empfindlichkeit

˂ 40 mK bei +30 °C

Spektralbereich

7.5 bis 14 µm

*innerhalb der EU, außerhalb 9 Hz

Bildleistung Visuell

Bildgröße

3.1 MP

Minimum Fokusentfernung

0.5 m

Bilddarstellung

Displaytyp

4.3" LCD Touchscreen mit 480 x 272 Pixel

Digital Zoom

1-; 3-fach

Anzeigemöglichkeiten

IR-Bild / Echtbild

Farben

9 (Eisen, Regenbogen, Regenbogen HC, Kalt-Weiß, Blau-Rot, Grau, Grau ivertiert, Sepia, Testo)

Videoausgang

USB 2.0, Micro HDMI

Messung

Messbereich

-30 … +100 °C; 0 … +350 °C (umschaltbar); 0 … +650 °C (umschaltbar)

Hochtemperaturmessung (optional)

+350 ... +1200 °C (nicht in Verbindung mit dem Superteleobjektiv)

Genauigkeit

±2 °C, ±2 % v. Mw.

Emissionsgrad

0.01; 1

Reflektierte Temperatur

manuell

Transmissionskorrektur (Atmosphäre)

Im Lieferumfang enthalten

Genauigkeit Hochtemperaturen

±2 °C, ±2 % v. Mw.

Messfunktionen

Anzeige der Oberflächenfeuchteverteilung (mittels manueller Eingabe)

Im Lieferumfang enthalten

Feuchtemessung mit Funk-Feuchtefühler (automatische Messwertübertragung in Echtzeit)

Optional

Solar-Modus-manuell

Im Lieferumfang enthalten

Analysefunktion

bis zu 10 Messpunkte, Hot-/Cold-Spot-Erkennung, bis zu 5 x Bereichsmessung, (Min.-/Max. & Average), Isotherme und Alarmwerte

Feuchtemessung mit Feuchte-Messgerät

mit Funk-Feuchtefühler; (automatische Messwertübertragung in Echtzeit); *Funkfeuchtefühler nur in der EU, Norwegen, Schweiz, USA, Canada, Kolumbien, Türkei, Brasilien, Chile, Mexiko, Neuseeland, Indonesien

Kameraausstattung

Digitalkamera

Im Lieferumfang enthalten

Prozessanalyse Paket

Optional

JPEG speichern

inklusive

Videomessung (über USB)

bis zu 3 Messpunkte

Sprachaufzeichnung

Bluetooth****/kabelgebundenes Headset

Laser (Laserklassifikation 635 nm, Klasse 2)

Laser-Marker

Panoramabild-Assistent

Im Lieferumfang enthalten

Power-LED

Im Lieferumfang enthalten

Standardobjektiv

42° x 32°

Wechselobjektiv

25° x 19°; 15° x 11°; 6.6° x 5°

SiteRecognition (Messortkennung mit Bildverwaltung)

Im Lieferumfang enthalten

Schnittstellen

LabVIEW; kostenloser Download auf der Homepage; USB

Fever detection

Optional

**** Bluetooth nur in der EU, Norwegen, Schweiz, USA, Canada, Kolumbien, Türkei, Japan, Russland, Ukraine, Indien, Australien

Bildspeicherung

Dateiformat Einzelbild

.bmt; Exportmöglichkeit in .bmp; .jpg; .png; .csv; .xls

Dateiformat Video

.wmv; .mpeg-1; Testo Format (vollradiometrisches Video)

Wechselspeicher

SD-Karte 2GB (ca. 1500 - 2000 Bilder)

Stromversorung

Batterietyp

Schnellladender, vor Ort wechselbarer Li-lon-Akku

Einsatzzeit

4.5 h

Ladeoptionen

Im Gerät / in Ladestation (optional)

Netzbetrieb

ja

Umgebungsbedingungen

Luftfeuchtigkeit

20 to 80 % rF nicht kondensierend

Schutzart des Gehäuses (IEC 60529)

IP54

Vibration

2G

Lagertemperatur

-30 bis +60 °C

Betriebstemperatur

-15 bis +50 °C

Physikalische Kenndaten

Stativmontage

1/4" - 20UNC

Produkt-/Gehäusematerial

ABS

Gewicht (ohne Verpackung)

1'630 g

Gewicht

1630 g

Abmessungen

253 x 132 x 111 mm

PC-Software

Systemvoraussetzung

Windows® 10; Windows Vista; Windows® 7 (Service Pack 1); Windows® 8; Schnittstelle: USB 2.0

Normen, Prüfungen, Garantie

EU-/EG-Richtlinen

2004/108/EG

Zubehör

CHF 509.00
mit MwSt.  CHF 548.20
CHF 114.00
mit MwSt.  CHF 122.80
CHF 253.00
mit MwSt.  CHF 272.50
CHF 89.00
mit MwSt.  CHF 95.85

Vorbeugende Instandhaltung

Ideal zur Früherkennung von bevorstehenden Störungen oder Defekten an Anlagen und Maschinen: Mit einer Wärmebildkamera Temperaturanstiege zuverlässig feststellen.

  • Schnelles Auffinden von kritischen Erwärmungszuständen (sog. HotSpots) im laufenden Betrieb
  • Kostspielige Schäden, Stillstände sowie Brandrisiken an Anlagen und Maschinen vermeiden
Elektrische Instandhaltung
  • Überprüfung von Schaltschränken, elektrischen Verbindungen, Photovoltaikanlagen
  • Erwärmungszustände in Nieder-, Mittel, und Hochspannungsanlagen beurteilen
Mechanische Instandhaltung
  • Verschleiß an Maschinen erkennen
  • Überprüfung von Motoren, Lagern, Wellen

    Baumängel aufspüren und Bauqualität sichern

    • Berührungslos mögliche Baumängel aufdecken, Qualität und Ausführung baulicher Maßnahmen nachweisen – mit Hilfe von Wärmebildern
    • Luftdichtigkeit von Fenstern und Türen überprüfen
    • Dämmfehler und Wärmebrücken in der Gebäudehülle finden
    • Schimmelgefährdete Stellen detektieren und visualisieren

    Professionelle Energieberatung

    • Gebäudehüllen analysieren, Energieeffizienz beurteilen, Energieeinsparpotenziale erkennen mit einer Wärmebildkamera von Testo
    • Einfache Erfassung und Dokumentation von Energieverlusten an Gebäuden
    • Mangelnde Isolierungen sowie Wärmebrücken berührungslos nachweisen und im Infrarotbild sichtbar machen
    • In Kombination mit Blower Door undichte Stellen in Neubauten schnell und einfach lokalisieren

    Gebäudehüllen auf einem Bild darstellen und analysieren

    • Große Gebäude detailgetreu thermografieren
    • Thermische Unregelmäßigkeiten der Gebäudehülle sichtbar machen – auf einem Wärmebild: Der Panoramabild-Assistent fügt mehrere Aufnahmen der Gebäudehülle zu einem Gesamtbild zusammen

    Schimmelbildung vorbeugen

    • Schimmelgefährdete Stellen schnell und einfach lokalisieren: Auf dem Kameradisplay werden diese Stellen rot dargestellt, wenn sich die Wärmebildkamera im Feuchtemodus befindet

    Heizungen und Installationen einfach überprüfen

    • Prüfen von Heizungs- und Klimalüftungssystemen: Mit einer Wärmebildkamera schnell und einfach Unregelmäßigkeiten in der Temperaturverteilung erkennen
    • Lokalisierung des Verlaufs von Heizschleifen an Fußbodenheizungen
    • Heizkörper auf Verschlackungen überprüfen
    • Messen der Vor- und Rücklauftemperatur

    Rohrbruch lokalisieren

    • Rohrbruch sicher bestimmen mit Hilfe der Wärmebildkamera – ohne unnötig Wände und Fußböden zu beschädigen
    • Präzise Lokalisierung von Leckagen in Fußbodenheizungen und anderen unzugänglichen Rohrleitungen z.B. unter Putz

    Leckagen an Flachdächern orten

    • Detektion von durchfeuchteten Bereichen in der Dachkonstruktion: Anhand von Temperaturunterschieden (wie sie v.a. bei Flachdächern auftreten) zeigen Wärmebildkameras Bereiche auf dem Dach mit eingeschlossener Feuchtigkeit oder beschädigter Isolation

    Mehr Zuverlässigkeit bei der Qualitätssicherung und Produktionskontrolle

    • Eine Testo-Wärmebildkamera unterstützt bei der Prozesskontrolle und Qualitätssicherung am Produkt
    • Fremdkörper in Produktionsprozessen und Anomalien in der Wärmeverteilung von Bauteilen schnell und berührungslos erkennen
    • Einfache und schnelle Füllstandsüberwachung bei geschlossenen Flüssigkeitstanks

    Sichere Hochtemperatur-Messung

    • Hohe Temperaturen aus sicherer Entfernung messen: Einige der Wärmebildkameramodelle von Testo messen mit der Hochtemperatur-Option sogar bis 1200 °C
    • Ideal einsetzbar in der industriellen Instandhaltung
    • Verschleiß, Isolierungsschäden und Verkokung an Öfen und Pfannen erkennen
    • Thermografieren von großen Öfen und Maschinen auf einem Infrarotbild – z.B. Drehrohröfen in der Zementherstellung

    Forschung und Entwicklung

    • Thermische Anomalien feststellen und in Echtzeit Abkühl- und Aufheizprozesse überwachen
    • Kritische Temperaturen auf Leiterplatten präzise sichtbar machen: Dank feinster geometrischer Auflösung der hochwertigen Testo-Wärmebildkameras
    • Wärmeentstehung und -ableitung an Platinen analysieren und Entwicklungsprozesse optimieren: Das Prozess Analysepaket bietet praktische Features wie die Videoaufzeichnung und Bildsequenzspeicherung – so können thermische Prozesse einfach analysiert werden

    Energieversorgung (Erzeugung und Verteilung)

    • Thermografische Überprüfung von Energieverteilungsanlagen: Mit Wärmebildkameras kann man thermische Erwärmungen z.B. an Hochspannungsleitungen und in Umspannwerken berührungslos und aus sicherem Abstand überprüfen
    • Berührungslose Überprüfung von Photovoltaikanalagen: Mittels Solarthermografie lassen sich Moduldefekte und Installationsmängel zuverlässig ermitteln

    Produktbroschüren

    Bedienungsanleitungen

    Software