testo 175 T3 - Temperaturlogger

Bestell-Nr.  0572 1753

  • Praktisch für häufige oder dauerhafte Messungen: Speicherkapazität von 1 Million Messwerte, bis zu 3 Jahre Batteriestandzeit

  • Sehr großer Temperaturmessbereich von -50 °C bis +1 000 °C

  • Inklusive Wandhaltung

  • Messdaten-Auswertung und –Dokumentation: drei verschiedene Software-Versionen auswählbar, Basic-Software als kostenfreier Download erhältlich

Der Temperaturlogger testo 175 T3 mit seinen zwei Anschlüssen für externe Thermoelement-Fühler bietet sich an, wenn Sie Ihre Temperatur-Aufzeichnung parallel an zwei Stellen vornehmen möchten: z.B. bei der Messung der Vor- und Rücklauftemperatur an Heizkörpern. Die Messwerte werden sicher im Temperaturlogger gespeichert und stehen für eine spätere Messdaten-Auswertung und -Dokumentation zur Verfügung.

Lieferzeit in Tagen: 3-4 Werktage

Versandkosten Hinweis

Zur Inbetriebnahme benötigt dieses Messgerät einen Fühler.

Klicken Sie hier zur Fühlerauswahl.

€ 179,00
€ 214,80 mit USt.

Produktbeschreibung

Der Temperaturlogger testo 175 T3 ist mit zwei Anschlüssen für externe Thermoelement-Fühler ausgestattet (Typ T oder Typ K). Somit eignet sich der Datenlogger hervorragend dazu, eine Temperatur-Aufzeichnung auf zwei Kanälen durchzuführen. Dies ist z.B. notwendig, wenn Sie die Funktionsfähigkeit einer Heizungsanlage überprüfen möchten. Der Temperaturlogger misst hierbei gleichzeitig die Vor- und Rücklauftemperatur. Ebenso lässt sich der Datenlogger in der industriellen Produktionskontrolle verwenden, wenn an verschiedenen Stellen Prozesstemperaturen zu überprüfen sind.

Modernste Messtechnik, hohe Datensicherheit

Die externen Thermoelement-Fühler können Sie aus unserem großen Fühler-Sortiment auswählen und zum Datenlogger dazubestellen. Somit sind Sie flexibel und entscheiden selbst, was genau Ihr Temperaturlogger können muss. Wir bieten u.a. Oberflächenfühler, Luftfühler und Tauch-/Einstech-Fühler an. Der Messbereich und die Genauigkeit hängen vom gewählten Thermoelement-Fühler ab. Prinzipiell ist es möglich, mit entsprechendem Fühler von -50 °C bis +1 000 °C zu messen.

Auf dem übersichtlichen Display können Sie sich die aktuellen Messwerte, Min-/Max-Werte, die eingestellten Grenzwerte, Grenzwertverletzungen und die verbleibende Batteriestandzeit anzeigen lassen. So haben Sie die Möglichkeit, wichtige Werte jederzeit abzulesen, und müssen nicht für jeden Daten-Schnell-Check sofort den Temperaturlogger am PC auslesen.

Die lange Batteriestandzeit von bis zu 3 Jahren und der große Messdaten-Speicher, der bis zu 1 Million Messwerte aufnimmt, sind für den Anwender äußerst komfortabel: Denn selbst bei kürzeren Mess-Intervallen ist nur ein relativ seltenes Auslesen des Temperaturloggers nötig. Zum Betrieb des Datenloggers können Sie Standardbatterien (AAA) verwenden, die von Ihnen selbst auswechselbar sind. Besonders praktisch wenn die Temperatur-Aufzeichnung in schmutziger und staubhaltiger Umgebung stattfinden soll: Der Temperaturlogger ist nach Schutzart IP 65 vor Eindringen von Staub sowie vor Spritz- und Strahlwasser geschützt.

Gut zu wissen: Selbst bei leerer Batterie und beim Batteriewechsel gehen die gespeicherten Messdaten nicht verloren. Sie können sich also bei der Verwendung des Temperaturloggers auf eine hohe Datensicherheit verlassen.

Programmierung und Auswertung des Temperaturloggers

Für das Programmieren und Auslesen des Datenloggers und für die Messdaten-Analyse am PC können Sie sich zwischen drei verschiedenen Software-Varianten entscheiden:

  • Software ComSoft Basic – kostenlos downloadbar – für die schnelle Programmierung des Datenloggers und einfache Messdaten-Auswertung
  • Software ComSoft Professional – optional bestellbar – bietet unterschiedliche Möglichkeiten zur genaueren Analyse der Temperaturwerte
  • Software ComSoft CFR 21 Part 11 – optional bestellbar – geeignet für die speziellen Anforderungen gemäß CFR 21 Part 11 im Pharma-Bereich

 

Lieferumfang

Temperaturlogger testo 175 T3, 2-Kanal Temperaturlogger mit externen Sensoranschlüssen (Thermoelement Typ T und Typ K) inkl. Wandhalterung, Schloss, Batterien und Kalibrier-Protokoll.

Achtung: Zur Inbetriebnahme des Temperaturloggers muss mindestens ein externer Thermoelement-Fühler (optional) angeschlossen werden. Außerdem benötigen Sie ein USB-Kabel (optional), um Ihren Datenlogger zu programmieren und auszulesen. Sowohl Fühler als auch USB-Kabel können Sie zu Ihrem Temperaturlogger dazubestellen. Mit dem USB-Kabel (oder mit einer ebenfalls optionalen SD-Karte) können Sie zudem die Messdaten auf Ihren PC übertragen.

Temperatur - TE Typ K (NiCr-Ni)

Messbereich

-50 bis +1000 °C

Genauigkeit

±0,5 °C (-50 bis +70 °C)

±0,7 % v. Mw. (+70,1 bis +1000 °C)

Auflösung

0,1 °C

Temperatur - TE Typ T (Cu-CuNi)

Messbereich

-50 bis +400 °C

Genauigkeit

±0,5 °C (-50 bis +70 °C)

±0,7 % v. Mw. (70,1 bis +1000 °C)

Auflösung

0,1 °C

Allgemeine technische Daten

Abmessungen

95 x 55 x 30 mm

Betriebstemperatur

-20 bis +55 °C

Schutzklasse

IP65

Kanäle

2 extern

Produktfarbe

schwarz

Produkt-/Gehäusematerial

ABS + PC

Messtakt

10 sec - 24 h

Batterietyp

3 x AlMn Typ AAA oder Energizer

Akku-/Batteriestandzeit

3 Jahre bei 15 min Messtakt, +25 °C

Speicher

1.000.000 Messwerte

Lagertemperatur

-20 bis +55 °C

Gewicht

440 g

Lebensmittelfühler

€ 69,00
€ 82,80 mit USt.
€ 37,00
€ 44,40 mit USt.
€ 72,00
€ 86,40 mit USt.
€ 89,00
€ 106,80 mit USt.
€ 122,00
€ 146,40 mit USt.
€ 104,00
€ 124,80 mit USt.
€ 49,00
€ 58,80 mit USt.
€ 101,00
€ 121,20 mit USt.
€ 91,00
€ 109,20 mit USt.
€ 85,00
€ 102,00 mit USt.

Luftfühler

€ 54,00
€ 64,80 mit USt.
€ 57,00
€ 68,40 mit USt.

Oberflächenfühler

€ 45,00
€ 54,00 mit USt.
€ 115,00
€ 138,00 mit USt.
€ 111,00
€ 133,20 mit USt.
€ 100,00
€ 120,00 mit USt.
€ 130,00
€ 156,00 mit USt.
€ 54,00
€ 64,80 mit USt.
€ 293,00
€ 351,60 mit USt.
€ 117,00
€ 140,40 mit USt.
€ 59,00
€ 70,80 mit USt.
€ 141,00
€ 169,20 mit USt.
Temperaturfühler mit Magnet (TE Typ K)

Bestellnummer: 0602 4892

€ 156,00
€ 187,20 mit USt.
€ 57,00
€ 68,40 mit USt.
€ 39,00
€ 46,80 mit USt.

Tauch-/Einstechfühler

€ 117,00
€ 140,40 mit USt.
€ 87,00
€ 104,40 mit USt.
€ 38,00
€ 45,60 mit USt.
€ 106,00
€ 127,20 mit USt.
€ 45,00
€ 54,00 mit USt.
Tauch-Messspitze, biegsam, TE Typ K

Bestellnummer: 0602 5792

€ 25,00
€ 30,00 mit USt.
Tauch-Messspitze, biegsam, TE Typ K

Bestellnummer: 0602 5793

€ 32,00
€ 38,40 mit USt.
€ 39,00
€ 46,80 mit USt.
€ 41,00
€ 49,20 mit USt.

Thermopaare

€ 15,00
€ 18,00 mit USt.
€ 25,00
€ 30,00 mit USt.
€ 26,00
€ 31,20 mit USt.

Zertifikate

Zubehör

USB-Verbindungsleitung Gerät-PC

Bestellnummer: 0449 0047

€ 18,00
€ 21,60 mit USt.
Batterie für testo 175

Bestellnummer: 0515 0009

€ 4,00
€ 4,80 mit USt.
Wandhalterung

Bestellnummer: 0554 1702

€ 18,00
€ 21,60 mit USt.
ComSoft Professional 4

Bestellnummer: 0554 1704

€ 309,00
€ 370,80 mit USt.
ComSoft CFR 21 Part 11

Bestellnummer: 0554 1705

Preis auf Anfrage
€ 18,00
€ 21,60 mit USt.
CD ComSoft

Bestellnummer: 0572 0580

€ 19,00
€ 22,80 mit USt.

Kontrolle der Vor- und Rücklauftemperatur von Heizungsanlagen

Im Herbst beginnt die Heizperiode und damit auch die Zeit für Beschwerden durch Mieter, dass sich die Wohnung nicht im gewünschten Umfang heizen lässt. Mithilfe von flexiblen externen Rohranlegefühlern kontrollieren Sie z. B. gezielt die Vor- und Rücklauftemperatur einzelner Heizkörper, um so Ursachen identifizieren und beheben zu können.

Kontrolle von Prozesstemperaturen

In Produktionsprozessen muss häufig zur Sicherstellung der Produktionsqualität die Temperatur an verschiedenen Stellen kontrolliert werden. Sei es die Lufttemperatur, die Temperatur der Produktionserzeugnisse selbst oder die Oberflächentemperatur von Maschinen oder Motoren.

Mithilfe von Thermoelementfühlern können Datenlogger auch in solchen extremen Temperaturbereichen Daten aufzeichnen, wie man sie in Produktionsprozessen häufig vorfindet. Die hohe Reaktionsschnelligkeit der Fühler trägt dazu bei, dass auch in Prozessen mit schnell wechselnden Temperaturen ein gutes Messergebnis erzielt werden kann.

Produktbroschüren

Bedienungsanleitungen

Software