Lux

Ein angemessener Lux-Wert am Arbeitsplatz sorgt für gesundheitsfördernde Bedingungen. Die Messung der Beleuchtung am Arbeitsplatz ist daher sehr wichtig und auch durch verschiedene Normen und Grenzwerte reglementiert – insbesondere in Montagehallen oder Operationssälen.

11 Produkte oder Empfehlungen für Lux
  • testo 480 - Klimamessgerät

    Bestell-Nr. 0563 4800

    Temperatur, Feuchte, Strömung, Druck, Beleuchtungstärke, Strahlungswärme, Turbulenzgrad, CO2, PMV/PPD und WBGT Index: Das testo 480 mit seinen optionalen Sonden erfasst, analysiert und dokumentiert diese und viele weitere Messgrößen einfach und präzise.

    • Hochwertige Sonden (optional) ermöglichen alle relevanten Messung der Klimatechnik

    • Hochgenauer, integrierter Differenzdrucksensor inklusive

    • Auswertung und Dokumentation: Professionelle PC-Software inklusive

    • Intelligentes Kalibrierkonzept durch digitale Sonden

    € 1.116,00
    € 1.339,20 mit MwSt.
  • testo 435-2 - Multifunktions-Messgerät

    Bestell-Nr. 0563 4352

    Mit dem Multifunktions-Messgerät testo 435-2 führen Sie alle Messungen aus, die Sie benötigen, um Lüftungs- und Klimaanlagen einzustellen und die Raumluftqualität zu beurteilen. Dafür steht Ihnen ein umfassendes Angebot an optionalen Fühlern und Sonden zur Auswahl – bestimmen Sie selbst, was Ihr Messgerät können muss!

    • Umfassende Messfunktionen durch optionale Fühler möglich – z. B. Anemometer, Feuchtesonden, Lux- und Turbulenzgradsonden

    • Großer Gerätespeicher für bis zu 10.000 Messwerte

    • Anzeige von Taupunkt-Abstand, Min-, Max- und Mittelwerten

    • PC-Software zur Analyse und Dokumentation der Messdaten inklusive

    € 550,00
    € 660,00 mit MwSt.
  • testo 435-4 - Multifunktions-Klima-Messgerät

    Bestell-Nr. 0563 4354

    Mit dem Multifunktions-Klima-Messgerät testo 435-4 führen Sie alle Messungen durch, die Sie benötigen, um Lüftungs- und Klimaanlagen einzustellen und die Raumluftqualität zu beurteilen. Ein Differenzdrucksensor zur Staurohrmessung und Filterüberwachung ist im testo 435-4 integriert. Darüber hinaus steht Ihnen ein umfassendes Angebot an optionalen Fühlern und Sonden zur Auswahl.

    • Inklusive Differenzdrucksensor zur Staurohr-Messung oder Filterüberwachung

    • Weitere optionale Fühler (z. B. Anemometer, Temperatur- und Feuchtesonden, Lux- und Turbulenzgradsonden) für verschiedenste Messzwecke erhältlich

    • Großer Gerätespeicher für bis zu 10.000 Messwerte

    • PC-Software zur Analyse und Dokumentation der Messdaten inklusive

    € 789,00
    € 946,80 mit MwSt.
  • testo 540 - Luxmeter

    Bestell-Nr. 0560 0540

    Das Luxmeter testo 540 dient Ihnen zur unkomplizierten Lichtmessung an Arbeitsplätzen. Das Einsteigermodell besticht durch schnelle Messung und einfaches Handling.

    • Schnelle Messung der Beleuchtungsstärke

    • Sensor ist der spektralen Empfindlichkeit des menschlichen Auges nachempfunden

    • Hold-Funktion, Min- und Max-Wert-Anzeige

    • Inklusive Schutzkappe zur sicheren Aufbewahrung

    € 116,00
    € 139,20 mit MwSt.
  • testo 545 - Luxmeter

    Bestell-Nr. 0560 0545

    Mit dem Luxmeter testo 545 messen Sie die Beleuchtungsstärke an Arbeitsplätzen schnell und zuverlässig – und speichern die Ergebnisse bei Bedarf für jeden Messort ab.

    • Misst die Beleuchtungsstärke präzise in Lux

    • Großer Messspeicher für bis zu 3 000 Messwerte

    • Punktuelle oder zeitliche Mittelwertbildung möglich

    • Messortverwaltung mit optionaler Software: bis zu 99 Messorte zur Auswahl

    € 310,00
    € 372,00 mit MwSt.
  • testo 160 THL - Funk-Datenlogger mit integrierten Sensoren für Temperatur, Feuchte, Lux, und UV-Strahlung

    Bestell-Nr. 0572 2024

    Schützen Sie Ihre sensiblen und wertvollen Exponate und Archivalien mit dem Funk-Datenlogger testo 160 THL. Denn durch den Klimalogger testo 160 THL mit integriertem Temperatur- und Feuchte- sowie Lux- und UV-Sensor ist eine umfassende Überwachung des Umgebungsklimas und der Beleuchtungsverhältnisse im Museum jederzeit sichergestellt.

    • Mit integrierten Sensoren für Temperatur- und Feuchte sowie Lux und UV-Strahlung

    • Optimale Anpassung an die Umgebung dank optionalem, individualisierbarem Deco-Cover

    • Perfekt vernetzt: Datenspeicherung in der Testo-Cloud, Echtzeit-Alarm per E-Mail oder (optional in Verbindung mit Advanced-Lizenz) SMS

    • Einfache Installation, Integration und Bedienung

  • Lux-Sonde - zur Messung der Beleuchtungsstärke

    Bestell-Nr. 0635 0543

    Die Lux-Sonde ist (mit dem passenden Messgerät) ideal geeignet, um die Beleuchtungsstärke in Innenräumen zu bestimmen.

    • Bewertung nach der V-Lambda-Kurve, daher für alle gängigen Lampen und Lichtquellen geeignet

    • Genauigkeit nach DIN EN 13032-1 und Klasse C nach DIN 5032-7

    • Weiße bzw. Warmlicht-LED (K< 5000) können ohne Probleme gemessen werden

    • Messbereich: 0 bis +100.000 Lux

    € 328,00
    € 393,60 mit MwSt.
  • Lux-Sonde - zur Messung der Beleuchtungsstärke

    Bestell-Nr. 0635 0545

    Die Lux-Sonde ist (mit dem passenden Messgerät) ideal geeignet, um die Beleuchtungsstärke in Innenräumen zu bestimmen.

    • Bewertung nach der V-Lambda-Kurve, daher für alle gängigen Lampen und Lichtquellen geeignet

    • Genauigkeit nach DIN EN 13032-1 und Klasse C nach DIN 5032-7

    • Weiße bzw. Warmlicht-LED (K< 5000) können ohne Probleme gemessen werden

    • Messbereich: 0 bis +100.000 Lux

    € 357,00
    € 428,40 mit MwSt.
  • Lux- und UV-Sonde zur Überwachung von lichtempfindlichen Ausstellungsobjekten

    Bestell-Nr. 0572 2157

    Lichtempfindliche Ausstellungsobjekte unauffällig (mit dem passenden Datenlogger) überwachen: mit der digitalen Lux- und UV-Sonde mit steckbarem Kabel.

    • Kleine Lux- und UV-Sonde für den Einsatz in Vitrinen und an Ausstellungsstücken

    • Unauffällige Überwachung von lichtempfindlichen Exponaten

    • Lux-Messung nach Genauigkeitsklasse C gemäß DIN 5032

    • Messbereich: Lichtstärke 0 … 20.000 Lux ; UV-Strahlung  0 … 10.000 mW/m2

  • Lux-Sonde zur Überwachung von lichtempfindlichen Ausstellungsobjekten

    Bestell-Nr. 0572 2158

    Lichtempfindliche Ausstellungsobjekte unauffällig (mit dem passenden Datenlogger) überwachen: mit der digitalen Lux-Sonde mit steckbarem Kabel.

    • Kleine Lux-Sonde für den Einsatz in Vitrinen und an Ausstellungsstücken

    • Genauigkeitsklasse C nach DIN 5032

    • Unauffällige Überwachung von lichtempfindlichen Exponaten

    • Messbereich: Lichtstärke 0 … 20.000 Lux

11 Produkte gefunden