Leckmengenmessgerät – Professionelle Dichtheitsprüfungen ganz einfach

Sowohl Gasleitungen als auch Wasserleitungen können im Laufe der Jahre Undichtigkeiten aufweisen. Auch bauliche Veränderungen können dazu führen, dass ein Leck in der Leitung entsteht. Hier kommt das Leckmengenmessgerät für die Leckageortung zum Einsatz. Um gefährlichen Gasunfällen und Wasserschäden vorzubeugen, müssen sowohl Gas- als auch Wasserleitungen regelmäßig auf ihre Funktionstüchtigkeit und Dichtheit hin überprüft werden. Solch eine Dichtheitsprüfung erfordert ein höchst präzises Druckmessgerät, das stets zuverlässige Ergebnisse liefert.

Das Leckagemessgerät hat die folgenden Eigenschaften:

  • Dichtheits- und Belastungsprüfung an Trinkwasser- (ZVSHK EN 806-4) und Gasleitungen (TRGI 2008)
  • Druckprüfung an Abwasserleitungen (DIN EN 1610)
  • Differenzdruckmessung
  • Die Gebrauchsfähigkeit von Gasleitungen kann ermittelt werden (TRGI 2008)
  • Wiederkehrende Prüfung, Dichtheits- sowie Festigkeitsprüfung (Druckprüfung) an Flüssiggasleitungen (TRF 2012)

Mit diesen Sets haben Sie alle Gas- und Wasserleitungen im Griff:

  • testo 324 Basis-Set
    • testo 324 Basis-Set
  • Messbereite Grundausstattung für die Gas- und Flüssiggasleitungsprüfung
  • testo 324 Gas- und Wasser-Set
    • testo 324 Gas- und Wasser-Set
  • Messbereit für die Gas-, Flüssiggas-, Trinkwasser-, und Abwasserleitungsprüfung
  • Bluetooth zur kabellosen Verbindung
  • testo 324 Profi-Set
    • testo 324 Profi-Set
  • Messbereit für die Gas- und Flüssiggasleitungsprüfung
  • Drucker für die Dokumentation vor Ort
  • Gaslecksuchgerät testo 316-2

Diese Anwendungen lassen sich ganz einfach mit dem Allround-Profi-Gerät testo 324 durchführen:

Gasleitung prüfen mit dem Druck- und Leckmengenmessgerät testo 324

Gasleitungsprüfungen

Vor Inbetriebnahme auf Dichtigkeit prüfen und die relevanten Veränderungen erkennen, beurteilen und die Sicherheit der Gasinstallation während des Betriebs gewährleisten:

  • Belastungsprüfung
  • Dichtigkeitsprüfung
  • Gebrauchsfähigkeitsprüfung
Flüssiggasleitung prüfen mit dem Druck- und Leckmengenmessgerät testo 324

Flüssiggasleitungen

Hinterlegte Prüfdrücke und Messzeiten sorgen für ein schnelles und einfaches Durchführen von:

  • Festigkeitsprüfung
  • Dichtigkeitsprüfung
  • Wiederkehrende Prüfungen

     
Trinkwasserleitung prüfen mit dem Druck- und Leckmengenmessgerät testo 324

Trinkwasserleitungen

Langzeitmessungen und Druckmessungen normgerecht und einfach durchführen (auch mit Wasser in der Leitung möglich durch medienkompatible Hochdrucksonde):

  • Dichtheitsprüfung
  • Belastungsprüfung 

 

Abwasserleitung prüfen mit dem Druck- und Leckmengenmessgerät testo 324

Abwasserleitungen

Hinterlegte Prüfdrücke und Messzeiten sorgen für ein schnelles und einfaches Durchführen von:

  • Druckprüfung
  • Dichtheitsprüfung


 
 

Fachmännische Dichtheitsprüfung dank hochmoderner Leckmengenmessgeräte

Um fachmännische und gesetzeskonforme Dichtheitsprüfgen an Trinkwasser- und Abwasserleitungen sowie an Gasleitungen durchführen zu können, wird das entsprechende Equipment benötigt. Mit einem Testo Leckmengenmessgerät sind Sie stets auf der sicheren Seite, wenn es um fachgerechte Dichtheitsprüfungen geht. Sie haben bei Testo die Möglichkeit, zu dem Messgerät an sich weitere wichtige Zubehörteile wie den Gerätekoffer mit Gasblase zu erwerben. Vielleicht ist aber auch schon im Vorfeld eines unserer entsprechenden Gas- und Wasser-Sets die richtige Wahl für Sie. Optionale Zubehörteile wie der Schnelldrucker für den Sofort-Ausdruck vor Ort für den professionellen Praxisalltag finden Sie bei uns ebenso wie entsprechende Sets.

Mit dem Leckagemessgerät Unfälle und Schäden vermeiden

Wenn Leitungen in die Jahre kommen und der Verschleiß im Laufe der Zeit zunimmt, steigt auch das Risiko für Leckagen. Solche Leckagen können zu großen Schäden wie Wasserschäden oder lebensgefährlichen Gasunfällen führen. Um solche Folgen maroder oder durch Baumaßnahmen beschädigter Leitungen zu vermeiden, wird ein Leckagemessgerät unerlässlich. Ein hochpräzises Messgerät von Testo liefert Ihnen zuverlässige und sehr genaue Ergebnisse nach einer denkbar einfachen Handhabung. Dank der Schritt-für-Schritt-Anleitung werden gesetzeskonforme Messungen und Überprüfungen der Leitungen denkbar einfach.

Leckageprüfung

Hochpräzise Leckageprüfung ganz einfach

Besteht der Verdacht einer Leckage in einer Gas- oder einer Wasserleitung, ist eine fachmännische Leckageortung unerlässlich und muss so schnell wie möglich durchgeführt werden, um mögliche Wasserschäden oder Gasunfälle zu vermeiden. Aber auch wenn keine Leckage vorliegt, so gilt es, solch einem Problem durch regelmäßige Überprüfungen der Leitungen effektiv vorzubeugen. So kann mit dem entsprechenden Messgerät für Leckagen an jeder Wasser- und Gasleitung eine Belastungsprüfung vollzogen werden, um die Stabilität der Leitungen zu überprüfen und mögliche Gefahrenquellen vorzeitig auszubremsen.

Vorteile eines Leckmengenmessgeräts von Testo:

  • Einfache Menüführung für komplikationslose und zeitsparende Handhabung
  • Die Messdaten lassen sich im internen Datenspeicher verwalten
  • Die im Gerät integrierte Druckpumpe ermöglicht einen hohen Druckaufbau

PC-Software easyheat

PC Auswertungs Software EasyHeat

  • Sicherer Messung.
    Für die sichere Ablage und Verwaltung von Kunden-Messdaten.
  • Einfache Synchronisation.
    Für die einfache Synchronisation von Kunden-Messdaten zwischen Gerät und Software.
  • Professionelle Berichterstellung.
    Für die professionelle Erstellung und den Versand von pdf-Berichten zur Einhaltung der Nachweispflicht.

Leckmessung an Gas- und Wasserleitungen mit nur einem Gerät

Ob nun durch den Verschleiß nach vielen Jahren oder durch bauliche Veränderungen: ein Leck in einer Leitung kann plötzlich sehr schnell entstehen. Damit es erst gar nicht so weit kommt, müssen Wasserleitungen und Gasleitungen einer regelmäßigen Dichtheitsprüfung unterzogen werden. Mögliche Gasunfälle und Wasserschäden können durch eine regelmäßige sachkundige Prüfung effektiv verhindert werden, da so selbst kleinste Leckagen frühzeitig erkannt und behoben werden können.

Für diese wichtige Aufgabe kommt das Leckmengenmessgerät zum Einsatz. Mit diesem Gerät haben Sie ein Profigerät an der Hand, mit dem Sie fachmännische Installations-, Wartungs- und Instandhaltungsaufgaben an Gas- und Wasserleitungen vornehmen können.

Mit dem testo 324 beispielsweise können Sie alle wichtigen und gesetzlich vorgeschriebenen Messungen fachmännisch durchführen. Ob Belastungsprüfung, Temperaturmessung, Dichtheitsprüfung oder Gebrauchsfähigkeitsprüfung – mit dem testo 324 haben Sie ein Profigerät für verlässliche Arbeiten an der Hand.

Der Installationsaufwand für das Gerät ist gering und die Handhabung durch die gesetzeskonformen Messmenüs ist denkbar einfach. Das Gerät liefert schnelle und vor allem hochpräzise und DVGW-konforme Messwerte. Der integrierte Datenspeicher erleichtert Ihnen die Arbeit mit Ihren Kunden und ist für die mobile Nutzung an unterschiedlichen Orten bestens geeignet.

Wichtige Vorteile des Leckmengenmessgeräts auf einen Blick:

  • Einfach in der Handhabung
  • Geringer Installationsaufwand
  • Äußerst präzise und gesetzeskonforme Messwerte
  • Sichere und schnelle Datenspeicherung

Ein Kontrollgerät für die fachmännische Leckageortung

Testo Leckmengenmessgerät

Besteht der Verdacht einer Leckage – ob in einer Gasleitung oder in einer Trinkwasser- oder Abwasserleitung – so wird schnelles Handeln erforderlich. Um eine Leckage und Ihre Ausmaße zuverlässig zu ermitteln, kommt als Profigerät das Testo Leckmengenmessgerät zum Einsatz. Die Bedienung durch das Schritt-für-Schritt-Messmenü ist denkbar einfach. Das ist vor allem in heiklen Situationen, in denen alles sehr schnell gehen muss, besonders wichtig. Mit dem intuitiven Bedienfeld und den verlässlichen Messergebnissen sind Sie auf der sicheren Seite und können auch im schlimmsten Notfall die nötige Ruhe bewahren.

Diese Vorteile bietet Ihnen ein Leckagemessgerät von Testo:

  • Einfache Schritt-für-Schritt Menüführung
  • Hochpräzise Messergebnisse durch moderne Sensoren
  • Je nach Gerät: Aufrüstung des Geräts durch optionales Zubehör möglich
  • Einschlauchanschluss für einfachste Bedienung
  • Hochauflösender Grafik-Display sorgt für komfortables Arbeiten
  • Automatische Geräteabschaltung innerhalb einer effizienten Energieverwaltung

Produktempfehlungen zum testo 324

Für die gesetzeskonformen Arbeiten an Wasser- und Gasleitungen sollten Sie dem Profi vertrauen und absolut verlässliches Werkzeug an der Hand haben. Mit einem Leckagemessgerät von Testo schaffen Sie schon einmal die wichtigste Grundlage für die fachgerechte Ausführung der Aufgaben. Um die Daten Ihrer Kunden bestmöglich und von jedem Ort aus vornehmen zu können, spielt der integrierte Datenspeicher eine sehr wichtige Rolle. Je nach Geräteart können Sie einen Schnelldrucker für den Sofort-Ausdruck dazu erwerben.

Sehen Sie sich gerne auch in unserem Sortiment um, wenn Sie ein Druckmessgerät wie ein Differenzdruckmessgerät oder ein Absolutdruckmessgerät suchen.

Ihr Kontakt zu uns.

Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen weiter.

testo 104
Einstichthermometer   mehr...
testo 338
Schwärzungsgrad-Messgerät  mehr...
testo 316-2
Gasleck-Suchgerät mit integrierter Pumpe  mehr...