Flügelradanemometer – optimale Messungen für die Auswertung

Das Flügelradanemometer ist ein klassisches Windmessgerät, das heute nicht nur im Outdoor-, sondern auch im Indoor-Bereich sehr gerne eingesetzt wird. Durch die einfache Handhabung ist es möglich, innerhalb einer kurzen Zeit mit dem Windgeschwindigkeitsmessgerät die Luftgeschwindigkeit zu messen. Zusätzlich dazu verfügen viele der Geräte über die Eigenschaft, auch den Volumenstrom sowie die Temperaturen zu erfassen. So ist die Auswertung der Daten und deren Vergleich noch einfacher möglich.

Beim Kauf von einem Flügelrad Anemometer ist es hilfreich, einige wichtige Eigenschaften zu betrachten:

  • Messung von Luftgeschwindigkeit, Volumenstrom und Temperatur
  • Direkte Erfassung der Messwerte
  • Möglicherweise Kombination mit Smartphone-App
  • Holdfunktion kann hilfreich sein

Flügelrad-Anemometer

POP-fluegelradanemometer-testo-410-product.jpg
Flügelrad-Anemometer bedienbar ohne Smartphone

Mit Smartphone-Bedienung

POP-fluegelradanemometer-testo-410i-product.jpg
Flügelrad-Anemometer bedienbar mit Smartphone

Multifunktionsmessgeräte

Multifunktionsmessgerät

Für sämtliche Klima- und Lüftungsmessungen.
 

Tipps und Tricks für Luftstrom-Messungen im Kanal

Profitieren Sie u.a. von diesen Themen:

Die wichtigsten Sonden für jede Anwendung
Abnahmemessung nach DIN EN 12599 richtig durchführen
Messfehler erkennen und vermeiden

Windgeschwindigkeit messen – das Flügelradanemometer und sein Nutzen

Windgeschwindigkeit messen ist eine Bezeichnung, die viele Nutzer vor allem an den Einsatz im Außenbereich denken lässt. Tatsächlich kommt ein Windgeschwindigkeitsmessgerät aber nicht nur im Outdoor-Bereich zum Einsatz. Gerade für die Messung von Luftgeschwindigkeiten in Räumen kann es sinnvoll sein. Lüftungsanlagen basieren auf Luftgeschwindigkeit, Temperatur und Feuchte. Wenn hier Werte nicht stimmen oder sich verändern, kann sich dies auf die Raumqualität auswirken. Das Problem an dieser Stelle ist, dass die Kontrolle der Lüftungsanlagen nicht immer einfach ist.

Hier kann das Anemometer eingesetzt werden. Abhängig vom Aufbau lässt es sich durch ein Teleskop sehr gut in den Schacht einführen, damit es hier Messungen vornehmen kann. Sehr gut eignet sich das Flügelrad Anemometer. Die meisten Modelle sind mit einer Teleskopsonde ausgestattet. Dadurch kann eine Strömungsmessung im Kanal sehr gut erfolgen. Aber auch der Außeneinsatz ist möglich.

Abhängig vom Gerät haben Sie die Möglichkeit, mit dem Flügelradanemometer nicht nur die Luftgeschwindigkeit zu messen. Auch als Strömungsmessgerät kann es eingesetzt werden. Zudem verfügen einige Varianten über die Möglichkeit, den Taupunkt und die Feuchtkugeltemperatur sowie die Windstärken zu messen. Diese Werte, in Kombination mit der Luftgeschwindigkeit und der Lufttemperatur, können für Ihre Auswertung besonders hilfreich und wichtig sein. Diese Windmessgeräte verfügen über ein eingebautes Flügelrad, das einen unterschiedlichen Durchmesser haben kann. Für die Strömungsmessung haben Sie zudem die Möglichkeit, noch eine Volumenstrom-Messhaube einzusetzen. Grundsätzlich ist die Kombination von verschiedenen Messgeräten gerade dann, wenn Sie auf effiziente und detaillierte Werte angewiesen sind. In diesem Fall ist es lohnenswert, hier verschiedene Varianten zu kombinieren, wie das Strömungsmessgerät, das thermische Anemometer und die Volumenstrom-Messhaube.

Der Nutzen vom Flügelradanemometer auf einen Blick: 

  • Windmessung indoor und outdoor 
  • Volumenströme und Temperaturen messbar 
  • Sehr gute Aufzeichnung der Werte 
  • Einfache Handhabung, auch in engen Bereichen

Anemometer in Verbindung mit Smartphones

Anemometer in Verbindung mit Smartphones

Möglicherweise gehören Sie zu den Nutzern, die das Anemometer sehr gerne in ein bestehendes System integrieren und so dafür sorgen möchten, dass die Messungen direkt übertragen werden. Sehr gut möglich ist dies dann, wenn Sie sich für ein Modell entscheiden, das mit dem Smartphone verbunden werden kann. Durch eine spezielle App werden über diese Verbindung die Werte direkt an das Smartphone weitergeleitet. Hier können sie nicht nur abgelesen, sondern auch ausgewertet und mit anderen Messungen verglichen werden. So stellen Sie schnell fest, wenn es Veränderungen bei der Luftgeschwindigkeit gibt, die wieder angepasst werden müssen. Das moderne Windmessgerät mit Verbindung zum Smartphone erleichtert Ihnen die Handhabung. Es ist nicht notwendig, direkt am Anemometer die Werte abzumessen oder diese an ein System senden zu lassen. Das spart Zeit und Kosten.

Diese Vorteile bringt eine direkte Verbindung zum Smartphone:

  • Schnelle und einfache Weiterleitung der abgemessenen Daten
  • Problemlose Auswertung innerhalb der App
  • Intuitive Bedienung

Windgeschwindigkeitsmessgerät mit zusätzlichen Messdaten

Wie bereits kurz erwähnt, kann das Flügelradanemometer, abhängig vom Gerät, nicht nur die Luftgeschwindigkeit messen. Auch andere Messdaten lassen sich durch das Anemometer vermessen. So gibt es einige Varianten, die in der Lage sind, die Messung von Luftgeschwindigkeit, Luftfeuchtigkeit sowie der Temperatur durchzuführen. Diese Daten in Kombination können Aufschluss über wichtige Aspekte geben.

Sind Sie im Klimabereich tätig oder benötigen Sie noch weitere Daten, können Sie sich auch für ein Anemometer entscheiden, das in der Lage ist, den Taupunkt zu ermitteln. Auf diese Weise sind noch differenzierte Auswertungen möglich.

Windgeschwindigkeitsmessgerät
Flügelradanemometer

Messung der Windgeschwindigkeit für Spotmessungen

Das Flügelradanemometer kann auch sehr gut für Spotmessungen eingesetzt werden. Diese kurzen Messungen ergeben einen schnellen Überblick über die gewünschten Daten. Zudem sind die Geräte in der Lage, nur als Windmesser im Außenbereich zu agieren.

Wählen Sie bei Testo ein Modell, das Sie als Windmessgerät einsetzen möchten, sollten Sie eine Variante nehmen, die in der Lage ist, verschiedene Einheiten anzuzeigen. Gängig sind Anzeigen in den Werten m/s, fpm, mph, km/h, kts. Aus diesen Werten kann dann eine Berechnung von Beaufort und Windchill durchgeführt werden. Vorteile der Messung der Windstärke über das Anemometer:

  • Messung der Windstärke in verschiedenen Werten
  • Berechnung von Windchill
  • Berechnung von Beaufort

Windmessgerät bei Testo bestellen

Haben Sie sich über das Flügelrad Anemometer informiert und konnten feststellen, dass diese Ausführung von einem Windmessgerät für Ihre Zwecke optimal ist, so können Sie nun in aller Ruhe bei Testo die einzelnen Geräte miteinander vergleichen.

Wichtig sind bei der Auswahl die Handhabung und die Eigenschaften sowie die Messgrößen und Messmöglichkeiten, die Ihnen zur Verfügung stehen. So können Sie mit wenig Aufwand effektive Messungen durchführen.

Ihr Kontakt zu uns.

Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen weiter.